Wirtschaft

Lübecker Bürgermeister Saxe bei der Firma Schuback

10.08.2014

Wirtschaftsförderung LÜBECK GmbH Lübeck: Die Parfümeriefirma Schuback besteht seit 67 Jahren in Lübeck. Sie ist in dritter Generation im Familienbesitz. „Schuback“ gibt es 43 mal in Deutschland. Filialen gibt es im Schleswig-Holsteiner Raum (unteranderem in der Lübecker Innenstadt (Königstraße), im Kaufhof, im LUV-Center (IKEA/Dänischburg), in Travemünde, seit Kurzem in Kiel und demnächst auch im neuen ECE-Center in Neumünster), in Hamburg, in Niedersachen und in Nordrhein-Westfalen. Derzeit wird der Hauptsitz in Lübeck um ca. 1.800 qm für Lager- und Büronutzung erweitert. Der Bürgermeister Saxe besuchte mit dem zuständigen Projektleiter der städtischen Wirtschaftsförderung, Spyridon Aslanidis, das Unternehmen im Rahmen seiner Sommertour 2014, um von den Plänen des Unternehmens mehr zu erfahren.

In einer sehr angenehmen Atmosphäre führte Christian Wagner, Geschäftsführer des Familienunternehmens, durch die Firmengeschichte und schilderte die Zukunftspläne. Seine Großeltern, Louis und Charlotte Schuback, eröffneten 1947 in Lübeck ihren ersten Laden mit dem Anspruch, trotz der schwierigen Zeit etwas Luxus für ihre Kunden anzubieten. „Damals war nicht der Absatz die Hauptaufgabe, sondern die Besorgung der Ware“, so der Enkelsohn und ergänzt, „im Wandel der Zeit hat jede Generation ihre Hauptaufgabe“. Später wurde der Markt in Drogerien und Parfümerien getrennt. Die Geschäftsfamilie entschied sich, den Weg der Parfümerie zu gehen. Seine Eltern, Iris (geborene Schuback) und Heinrich Wagner, übernahmen im Jahr 1979 die Verantwortung, haben den Betrieb fortgeführt und vergrößert. Das ist der Elterngeneration sehr gut gelungen: eine Million Kundenkontakte p.a. und 1.200 verschieden Düfte aus 30 Ländern im Angebot sprechen dafür. Jetzt gilt die weitere Expansion behutsam voranzutreiben, die Firma für die nachfolgende Generation gut aufzustellen. So wurden 20 Niederlassungen der „Wilde-Parfümerie“ im letzten Jahr übernommen. Durch den Übergang stieg die Firma laut Christian Wagner „zur fünftgrößten inhabergeführten Parfümerie Deutschlands, mit 330 Mitarbeitern“ auf. Dafür werden zurzeit 1,5 Millionen Euro am Stammsitz investiert und die Belegschaft wird um weitere 20 Mitarbeiter vergrößert. Bei der ganzen Expansion ist wichtig, dass die „CI“ (Corporate Identity) deutlich wird. Die ist in guten Händen, Julia Wagner (Head of Design der Firma) sorgt dafür.

Die Inhaberfamilie ist nicht nur selbst gern operativ tätig, sondern gibt ihren Mitarbeitern eine gute Perspektive im Unternehmen und eine Ausbildungsgarantie für den Nachwuchs der Belegschaft - sie garantiert jedem Kind einen Ausbildungsplatz. „Uns ist die Qualifikation unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sehr wichtig, weil wir einen gehobenen Kundenservice anbieten“, so Iris Wagner, „und um die Entwicklung der Führungskräfte kümmert sich die hauseigene Akademie, welche auch von Geschäftspartner in Anspruch genommen wird“. Dass die Belegschaft wie eine Familie gesehen wird, beweist auch der betriebseigene Nothilfe-Fonds, „der für schwierigere Lebenssituationen angelegt ist“, betont Heinrich Wagner.

Der Bürgermeister Saxe zeigte sich stolz, so ein Unternehmen in Lübeck zu haben. Er beglückwünschte die Inhaberfamilie für ihren Erfolg und die Investitionen am Standort. Er bot sich und die Wirtschaftsförderung LÜBECK für jegliche Unterstützung an. (Pressemeldung vom 10.08.2014)

Quelle: Wirtschaftsförderung LÜBECK GmbH | Foto: LHG
Firmennews
Rostock Port
SHS - Stahl-Holding-Saar GmbH & Co. KGaA
Rhenus SE & Co. KG
Hans-Böckler-Stiftung
Phoenix Contact GmbH & Co. KG
HOYER GmbH Internationale Fachspedition
GfK SE
ECE Group GmbH & Co. KG
Statistisches Bundesamt (Destatis)
Getac Technology GmbH
Fresenius Medical Care AG & Co. KGaA
Zeppelin GmbH
Newsletter

Melden Sie sich zum Newsletter an und wir informieren Sie aktuell über neue Meldungen auf nordic market.

Hier anmelden!

FIRMENGLOSSAR auf nordic market
PRODUKTGLOSSAR auf nordic market