Wirtschaft

Logistik-Initiative Hamburg - Endspurt um den Zukunftpreis Logistik 2015

03.07.2015

Hamburg-Harburg: Dem globalen Wandel mit innovativen Lösungen begegnen‘ - eine Herausforderung, mit der sich auch der letztjährige Sieger des  Zukunftpreis Logistik, die TTT The Team Composite AG aus Stade mit ihrem superleichten Kühlauflieger aus kohlenstofffaserverstärktem Kunststoff (CFK), erfolgreich auseinandersetzte. Der in diesem Jahr bereits zum fünften Mal vergebene Preis ist nicht nur auf technische oder technologische Neuerungen beschränkt. Zukunftsorientierte Infrastrukturprojekte sowie kundenorientierte Produkt- und Prozessinnovationen in der Logistik stehen ebenso im Fokus.

„Gerade kleine und mittlere Unternehmen sind sich häufig nicht bewusst, wie innovativ sie agieren, um dem steten Wandel zu begegnen“, sagt Dr. Jürgen Glaser, Prokurist bei der Süderelbe AG und Leiter der Geschäftsstelle Süd der Logistik-Initiative Hamburg. Mit dem  Zukunftpreis Logistik verfolgt die Logistik-Initiative Hamburg das Ziel, innovative Ansätze aus der Region überregional bekannt zu machen sowie Impulse für eine zukunftsorientierte, innovative Logistik zu setzen. Zudem möchte der Preis zur Förderung einer verstärkten Kooperation zwischen Unternehmen sowie zwischen Unternehmen und Hochschulen aus der Region beitragen.

Unternehmen, die ihre Chance auf die begehrte Auszeichnung nutzen wollen, haben dazu noch bis zum 15. Juli 2015 Gelegenheit. Am 21. September 2015 kann der Sieger in dem sehr feierlichen Rahmen im Hotel Lindtner in Hamburg-Harburg den Preis aus den Händen Prof. Dr. Peer Wittens, Vorsitzender der Logistik-Initiative Hamburg, entgegennehmen. Weitere Informationen zum ZUKUNFTSPREIS LOGISTIK sowie zum Bewerbungsverfahren gibt es unter: www.zukunftspreis-logistik.de.

Partner im Wettbewerb ZUKUNFTSPREIS LOGISTIK
Die Ausschreibung des Zukunftpreis Logistik erfolgt im Rahmen der Logistik-Initiative Hamburg. Bisherige Partner und Sponsoren des Wettbewerbs 2015 sind die FILog - Forschungsgemeinschaft Innovative Logistik e.V., die Deutsche Verkehrs-Zeitung DVZ sowie die ECE Projektmanagement GmbH & Co. KG. (Pressemeldung vom 03.07.2015)

Quelle: Süderelbe AG | Foto: Süderelbe AG
Firmennews
Rostock Port
ThyssenKrupp AG
SHS - Stahl-Holding-Saar GmbH & Co. KGaA
Rhenus SE & Co. KG
Phoenix Contact GmbH & Co. KG
HOYER GmbH Internationale Fachspedition
GfK SE
ECE Projektmanagement G.m.b.H. & Co. KG
Statistisches Bundesamt (Destatis)
Fresenius Medical Care AG & Co. KGaA
Lufthansa Cargo AG
Zeppelin GmbH
Newsletter

Melden Sie sich zum Newsletter an und wir informieren Sie aktuell über neue Meldungen auf nordic market.

Hier anmelden!

FIRMENGLOSSAR auf nordic market
PRODUKTGLOSSAR auf nordic market