Wirtschaft

Lloyd Werft: -Marco Polo- wieder fit für Kreuzreisen

29.11.2011

Lloyd Werft Bremerhaven GmbH Bremerhaven: Der Besuch war nicht eingeplant. Eine notwendig werdende Überprüfung mit der Wellenanlage haben den Kreuzliner MS „Marco Polo“ (22.080 BRT) veranlasst, vor der Wintersaison außerplanmäßig im kleinen Kaiserdock der Lloyd Werft einen Zwischenstopp einzulegen. Auf der Werft ist das 176,28 Meter lange Kreuzreiseschiff besser bekannt als „Alexander Puschkin“. Es gehört zu einer Serie von Schiffen, die in den sechziger Jahren für die UdSSR gebaut wurden. Die heutige „Marco Polo“ der griechischen Global Cruise Line entstand 1965 auf der Mathias Thesen-Werft in Wismar. Am Wochenende hat sie die Lloyd Werft schon wieder verlassen. (Pressemeldung vom 28.11.2011)

Quelle: Lloyd Werft | Foto: Lloyd Werft
Firmennews
Rostock Port
SHS - Stahl-Holding-Saar GmbH & Co. KGaA
Rhenus SE & Co. KG
Hans-Böckler-Stiftung
Phoenix Contact GmbH & Co. KG
HOYER GmbH Internationale Fachspedition
GfK SE
ECE Group GmbH & Co. KG
Statistisches Bundesamt (Destatis)
Getac Technology GmbH
Fresenius Medical Care AG & Co. KGaA
Zeppelin GmbH
Newsletter

Melden Sie sich zum Newsletter an und wir informieren Sie aktuell über neue Meldungen auf nordic market.

Hier anmelden!

FIRMENGLOSSAR auf nordic market
PRODUKTGLOSSAR auf nordic market