Wirtschaft

Lloyd Werft Bremerhaven - Übergabe des Kaskos der Ceona Amazon in Gdynia

05.05.2014

Lloyd Werft Bremerhaven GmbH Bremerhaven: Im Juli 2013 begann mit dem Brennstart in der Schiffbauhalle der CRIST – Werft in Gdynia der Bau eines großen, multifunktionalen Spezialschiffes für das Verlegen von Rohrleitungen auf hoher See für die Londoner Reederei CEONA, nur einen Monat später im August 2013 folgte die Kiellegung und jetzt am 25. April 2014 war es dann soweit. Im Rahmen einer kleinen, offiziellen Feier betätigte Stuart Cameron, COO der Reederei CEONA, die Steuerungseinheit der Dockschieber des CRIST - Baudocks in Gdynia, öffnete damit die Flutschieber des Docks und flutete das Dock. Zehn Stunden später schwamm die CEONA AMAZON das erste Mal in ihrem Element.

Die Lloyd Werft - Vorstände Rüdiger Pallentin und Carsten J. Haake, der Projektleiter Friedrich Norden und der Konstruktions – Chef Benedikt Dreymann waren bei dem Ereignis ebenso vor Ort wie der CEONA Geschäftsführer Stuart Cameron, Till Hufnagel vom Executive Advisory Committee, der Projektleiter Dax Edgley und der CEONA Bauleiter in Bremerhaven, David Anderson sowie die Site Teams der Lloyd Werft, von CEONA und natürlich die Geschäftsführung und Mitarbeiter von CRIST.

Nachdem dann die offizielle Übergabe – Dokumente unterzeichnet und ausgetauscht waren, wurden die notwendigen nautischen Vorbereitungen für die Verschleppung vorbereitet. Der Bugsier-Schlepper BUGSIER X übernahm den Kasko am 30.04.2014 für die Reise zur Lloyd Werft nach Bremerhaven. Wind und Wetter vorausgesetzt, wird dann am Samstag, den 3. Mai 2014 der Kasko in der Lloyd Werft erwartet. Von dem Moment an werden sich die Arbeiten ausschließlich auf den Fertigbau, die Ausrüstung und die Inbetriebnahme der CEONA AMAZON konzentrieren.

Die auf einem Bohrschiffdesign basierende CEONA AMAZON entspricht den Anforderungen an ein Special Purpose Ship und ist mit einem dynamischen Positionierungssystem (DP2) ausgerüstet. Es eignet sich insbesondere für den Einsatz in abgelegenen und anspruchsvollen Gebieten und ist in der Lage, flexible Schlauchleitungen, starre Rohrleitungen und Versorgungsleitungen zu verlegen. (Pressemeldung vom 05.05.2014) 

Quelle: Lloyd Werft Bremerhaven AG | Foto: Lloyd Werft Bremerhaven
Firmennews
Rostock Port
ThyssenKrupp AG
SHS - Stahl-Holding-Saar GmbH & Co. KGaA
Rhenus SE & Co. KG
Phoenix Contact GmbH & Co. KG
HOYER GmbH Internationale Fachspedition
GfK SE
ECE Projektmanagement G.m.b.H. & Co. KG
Statistisches Bundesamt (Destatis)
Fresenius Medical Care AG & Co. KGaA
Lufthansa Cargo AG
Zeppelin GmbH
Newsletter

Melden Sie sich zum Newsletter an und wir informieren Sie aktuell über neue Meldungen auf nordic market.

Hier anmelden!

FIRMENGLOSSAR auf nordic market
PRODUKTGLOSSAR auf nordic market