Bildung

Liebherr-MCCtec Rostock: Auszubildende starten bei Liebherr Rostock in das neue Lehrjahr 2020

09.09.2020

Liebherr-MCCtec Rostock GmbHRostock: Mit dem Beginn des neuen Ausbildungsjahres 2020/2021 werden insgesamt 140 Auszubildende in allen Lehrjahren an der Liebherr-Akademie Rostock zu anerkannten Fachkräften ausgebildet. Die ersten Tage der Ausbildung sind bei Liebherr als Willkommenswoche konzipiert. Hier erhalten die Azubis Information zum Unternehmen und erfahren, welche Produkte in ihrem Ausbildungsunternehmen im Rostocker Überseehafen entstehen.

In diesem Jahr fand die Willkommenswoche unter dem Motto „Liebherr Maritim“ statt. Die neuen Auszubildenden trafen sich dafür unter Einhaltung der coronabedingten Hygieneregeln im Camp beim Likedeeler e.V, welches an der Warnow direkt gegenüber des Liebherr-Werks liegt. Die Höhepunkte der Woche bildeten die „Outdoor-Games“ am vergangenen Freitag. Bei spannenden maritimen Aktionen wurde das Kennenlernen untereinander gefördert und der Teamgeist geweckt.

38 Auszubildende starteten ihre Ausbildung bei Liebherr in Rostock  Foto: Liebherr-MCCtec Rostock GmbH

38 Auszubildende starteten ihre Ausbildung bei Liebherr in Rostock  Foto: Liebherr-MCCtec Rostock GmbH

„Trotz der anhaltenden Tendenz, dass sich auch in Mecklenburg-Vorpommern die Bewerberzahlen für eine Berufsausbildung insgesamt rückläufig entwickeln und der coranabedingten Absage von vielzähligen Veranstaltungen der Berufsfrühorientierung ist es uns erfreulicherweise gelungen, eine genügend große Anzahl Bewerber für die Berufsausbildung zu gewinnen“, sagt Manfred Wanitschke, Ausbildungsleiter der Liebherr- MCCtec Rostock GmbH.
Die Liebherr-Akademie Rostock wurde in diesem Jahr bereits zum 10. Mal in Folge als „Top Ausbildungsbetrieb“ durch die IHK zu Rostock geehrt. Sie ist für die gesamte Berufsausbildung am Unternehmensstandort verantwortlich. Entsprechend den wachsenden Forderungen nach 

Die Liebherr-MCCtec Rostock GmbH ist einer der führenden europäischen Hersteller von maritimer Umschlagtechnik. Das Programm umfasst Schiffs-, Hafenmobil- und Offshore-Krane. Außerdem zählen Reachstacker und Komponenten für Containerkrane zum Produktportfolio.

Die Firmengruppe Liebherr umfasst über 140 Gesellschaften auf allen Kontinenten und beschäftigt mehr als 48.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Im Jahr 2019 erwirtschaftete Liebherr einen konsolidierten Gesamtumsatz von über 11,7 Milliarden Euro. Als weltweit aufgestelltes, familiengeführtes Technologieunternehmen zählt die Firmengruppe nicht nur zu den größten Baumaschinenherstellern der Welt, sondern ist auch auf vielen anderen Gebieten als Anbieter technisch anspruchsvoller, nutzenorientierter Produkte und Dienstleistungen anerkannt. Liebherr wurde 1949 im süddeutschen Kirchdorf an der Iller gegründet.

(Pressemeldung vom 09.09.2020)

Quelle: Liebherr-MCCtec Rostock GmbH | Foto: Liebherr-MCCtec Rostock GmbH
FIRMENGLOSSAR auf nordic market
PRODUKTGLOSSAR auf nordic market