Wirtschaft

Kathrin Rauschnabel wird neue Leiterin der NORD/LB-Niederlassung New York

07.11.2022

NORD/LB Norddeutsche LandesbankHannover | New York: Kathrin Rauschnabel ist neue General Managerin der NORD/LB-Niederlassung in New York. Die 53-jährige Juristin kommt von der DZ Bank, wo sie zuletzt die Rechtsabteilung in New York geleitet hat. Sie folgt auf Raimund Ferley, der zum Jahresende in den Ruhestand gehen wird.

Kathrin Rauschnabel ist seit 2004 als Rechtsanwältin für Banken in New York tätig. Von 2017 bis Januar 2021 hat sie in dieser Funktion bereits für die NORD/LB gearbeitet und ihre hohe Lösungskompetenz unter Beweis gestellt. Zuvor war sie in New York 13 Jahre bei der Unicredit Bank, u.a. als Leiterin der dortigen Rechtsabteilung, tätig. Kathrin Rauschnabel ist in Berlin aufgewachsen und hat Rechtswissenschaften in Münster, Würzburg und New York studiert.

„Mit ihrer langjährigen Erfahrung in New York und ihren ausgezeichneten Kenntnissen bei regulatorischen Themen sowie Rechts- und Finanzierungsfragen ist Kathrin Rauschnabel eine hervorragende Wahl für die Position des General Manager. Gemeinsam mit unserem Team in New York wird Kathrin Rauschnabel unser Geschäft im nordamerikanischen Raum weiterentwickeln“, sagte Jörg Frischholz, Chief Executive Officer der NORD/LB. „Außerdem gilt mein Dank ihrem Vorgänger Raimund Ferley, der seit 1984 für die NORD/LB tätig ist und in verschiedenen Geschäftsbereichen immer wieder wichtige Veränderungen angestoßen und Impulse gesetzt hat. Ich bin ihm sehr dankbar für seine erfolgreichen Leistungen für unsere Bank und wünsche ihm für seinen weiteren Lebensweg alles Gute“, so Frischholz weiter.

Für die Geschäftstätigkeit der NORD/LB in Nordamerika ist die Niederlassung in New York von zentraler Bedeutung. In New York werden unter anderem Kunden aus dem Spezialfinanzierungssegment betreut. Dies beinhaltet die Begleitung von Energie- und Infrastrukturkunden sowie von Flugzeugkunden bei ihren Finanzierungsvorhaben. In der Niederlassung sind etwa 70 Personen für die NORD/LB tätig.

Die NORD/LB Norddeutsche Landesbank gehört mit einer Bilanzsumme von 117 Mrd. EUR zu den führenden deutschen Geschäftsbanken. Als öffentlich-rechtliches Institut ist sie Teil der S-Finanz­gruppe. Zu den Kerngeschäftsfeldern zählen Firmenkunden, Spezialfinanzierungen im Energie- und Infrastruktursektor sowie für Flugzeuge, die Finanzierung von Gewerbeimmobilien über die Deutsche Hypo, das Kapitalmarktgeschäft, das Verbundgeschäft mit den Sparkassen sowie Privat- und Geschäftskunden einschließlich Private Banking. Die Bank hat ihren Sitz in Hannover, Braunschweig und Magdeburg und verfügt über Niederlassungen in Bremen, Oldenburg, Hamburg, Schwerin, Düsseldorf und München. Außerhalb Deutschlands ist die NORD/LB mit einer Pfandbriefbank (NORD/LB Covered Bond Bank) in Luxemburg sowie mit Niederlassungen in London, New York und Singapur vertreten.

(Pressemeldung vom 12.10.2022)
Quelle: NORD/LB Norddeutsche Landesbank | Foto: NORD/LB
Firmennews
Rostock Port
SHS - Stahl-Holding-Saar GmbH & Co. KGaA
Rhenus SE & Co. KG
TiHO | Stiftung Tierärztliche Hochschule Hannover
Hans-Böckler-Stiftung
Phoenix Contact GmbH & Co. KG
HOYER GmbH Internationale Fachspedition
GfK SE
ECE Group GmbH & Co. KG
Statistisches Bundesamt (Destatis)
Getac Technology GmbH
Fresenius Medical Care AG & Co. KGaA
Newsletter

Melden Sie sich zum Newsletter an und wir informieren Sie aktuell über neue Meldungen auf nordic market.

Hier anmelden!

FIRMENGLOSSAR auf nordic market
PRODUKTGLOSSAR auf nordic market