Wirtschaft

INROS LACKNER AG feiert 75-jähriges Jubiläum

12.05.2011

INROS LACKNER AGRostock: Unter dem Motto „Kontinuität und Wandel“ feiert die INROS LACKNER AG in diesen Tagen das 75-jähriges Jubiläum ihrer Firmengründung. Die INROS LACKNER AG entstand durch die Fusion traditionsreicher Ingenieurunternehmen, der Prof. Dr. Lackner & Partner GmbH (1936) und der Inros Planungsgesellschaft mbH (1950). Mit deren Fusion und den weiteren zur Firmengruppe gehörenden Ingenieurbüros entstand im Januar 2004 die INROS LACKNER AG.
Das Unternehmen ist mit mehr als 400 Mitarbeitern an 21 Standorten im In- und Ausland präsent. Die durch die INROS Lackner AG realisierten Architektur- und Ingenieurleistungen umfassen jährlich ein Volumen von rund 30 Millionen Euro.
 
Die bearbeiteten Projekte sind in der Gebäudeplanung, dem Wasserbau/Hafenlogistik, der Infrastrukturplanung, der Energie- und Umweltplanung, sowie dem Genehmigungs- und Baumanagement angesiedelt.
Im Norden Deutschlands zeichnet die INROS LACKNER AG unter anderem für die Fassadensanierung eines Verlagsgebäudes, den Ausbau eines Fischbearbeitungszentrums auf der Insel Rügen und die Sanierung der Sport- und Kongresshalle Rostock verantwortlich. 
 
Die deutschen Nordseeanrainerländer gaben die Entwicklung des JadeWeserPort in Wilhelmshaven in Auftrag. Der Tiefwasserhafen kann tideunabhängig von Containerschiffen mit 8.000 TEU angelaufen werden. Das Gesamtprojekt umfasst neben der Hafenanlage auch die Straßen- und Gleisanbindung. Im 75sten Jahr ihres Bestehens konnte die  INROS LACKNER AG am 02. Mai einen besonderen Bauabschluss feiern. Sie plante und betreute den Bau des Offshore-Windpark Baltic I, der an diesem Tag eröffnet wurde. Die Ingenieure des Unternehmen erstellten die Design-Basis und die wasserseitige Kabeltrasse. Außerdem verantworteten sie die komplette Sicherheits-Begleitung und Bauaufsicht für die Installationsarbeiten.
Die INROS LACKNER AG wird auch an dem Windpark Baltic II vor Rügen sowie in der Nordsee bei Offshore-Projekten wie „DanTysk“, „Nordergründe“ und „Global Tech 1“ mit Planungsarbeiten beteiligt sein.
(Pressemeldung vom 12.05.2011)
Quelle: Inros Lackner AG, Inros Lackner online | Inros Lackner AG
Firmennews
Rostock Port
ThyssenKrupp AG
SHS - Stahl-Holding-Saar GmbH & Co. KGaA
Rhenus SE & Co. KG
Phoenix Contact GmbH & Co. KG
HOYER GmbH Internationale Fachspedition
GfK SE
ECE Projektmanagement G.m.b.H. & Co. KG
Statistisches Bundesamt (Destatis)
Fresenius Medical Care AG & Co. KGaA
Lufthansa Cargo AG
Zeppelin GmbH
Newsletter

Melden Sie sich zum Newsletter an und wir informieren Sie aktuell über neue Meldungen auf nordic market.

Hier anmelden!

FIRMENGLOSSAR auf nordic market
PRODUKTGLOSSAR auf nordic market