Gesellschaft

Impfzentrum - Registrierungsliste für alle Bremerinnen und Bremer ab 18 Jahren

07.06.2021

Bremen - Freie Hansestadt BremenBremen: Seit dem 05. Juni 2021 um 10 Uhr steht für alle Bremerinnen und Bremer ab 18 Jahren eine Registrierungsliste unter www.impfzentrum.bremen.de für eine Impfung mit den Impfstoffen von BioNTech oder Moderna zur Verfügung, die im Anschluss an die priorisierten Personengruppen abgearbeitet werden wird. 
Sobald in den Impfzentren in Bremen oder Bremerhaven Impfstoff verfügbar ist, werden die registrierten Personen auf dieser Liste kontaktiert. Dabei wird nach Geburtsjahrgängen vorgegangen, zuerst werden die älteren Jahrgänge ein Impfangebot erhalten, im weiteren Verlauf die jüngeren.

Es kann sich nur auf eine Registrierungsliste eingetragen werden: Wer bereits auf der Warteliste der kritischen Infrastruktur steht, wird ein Impfangebot erhalten, bevor die Registrierungsliste bearbeitet wird. Deshalb kann man sich nicht auf beiden Registrierungslisten eintragen. Wer auf der Warteliste für Impfungen mit AstraZeneca oder Johnson&Johnson steht, kann sich nicht zusätzlich auch auf die Registrierungsliste für eine Impfung mit BioNTech oder Moderna eintragen. Wenn den Personen, die auf dieser Warteliste stehen, aufgrund von zu geringem Impfstoffkontingent kein Impfangebot mit AstraZeneca oder Johnson&Johnson gemacht werden kann, werden diese Personen automatisch auf die Warteliste für eine Impfung mit BioNTech oder Moderna gesetzt.

Alle Personen, die sich auf einer der drei Wartelisten (Kritische Infrastruktur, AstraZeneca/Johnson&Johnson, BioNTech/Moderna) registriert haben, erhalten, sobald genug Impfstoff zur Verfügung steht, ein Impfangebot. 
Eine Impfung im Impfzentrum bleibt weiterhin nur mit einem vereinbarten Impftermin möglich. Ein Impftermin kann nur mit einer Impfeinladung bzw. einem Termincode vereinbart werden.

Freie Hansestadt Bremen, Senatorin für Gesundheit, Frauen und Verbraucherschutz 

(Pressemeldung vom 07.06.2021)
Quelle: Freie Hansestadt Bremen, Die Senatorin für Gesundheit, Frauen und Verbraucherschutz | Foto: Freie Hansestadt Bremen
Firmennews
Rostock Port
ThyssenKrupp AG
SHS - Stahl-Holding-Saar GmbH & Co. KGaA
Rhenus SE & Co. KG
Phoenix Contact GmbH & Co. KG
HOYER GmbH Internationale Fachspedition
GfK SE
ECE Projektmanagement G.m.b.H. & Co. KG
Statistisches Bundesamt (Destatis)
Fresenius Medical Care AG & Co. KGaA
Lufthansa Cargo AG
Zeppelin GmbH
Newsletter

Melden Sie sich zum Newsletter an und wir informieren Sie aktuell über neue Meldungen auf nordic market.

Hier anmelden!

FIRMENGLOSSAR auf nordic market
PRODUKTGLOSSAR auf nordic market