Gesellschaft

Impfen ohne Termin für Studierende

08.07.2021

Schleswig-Holstein Ministerium für Wirtschaft, Arbeit, Verkehr und TechnologieKiel: In den kommenden zwei Wochen werden an insgesamt acht Tagen mobile Teams auf den Campi in ganz Schleswig-Holstein impfen. Wissenschaftsministerin Karin Prien warb heute (5. Juli) dafür, dieses Impfangebot anzunehmen: „Ich bin sehr froh, dass es uns in enger Zusammenarbeit mit dem Gesundheitsministerium, dem Deutschen Roten Kreuz und der Johanniter-Unfallhilfe kurzfristig gelungen ist, den Studierenden dieses Angebot zu machen und ihnen damit eine campusbezogene Option zu geben sich impfen zu lassen. Das ist ein weiterer Schritt hin zu einer Normalisierung des Studienbetriebs, die wir uns alle wünschen.“

Im Zeitraum vom 6. bis zum 13. Juli ermöglicht das Gesundheitsministerium 21 Einsätze von mobilen Teams an den öffentlichen und privaten Hochschulen im Land. Die Teams stehen jeweils von 8 bis 18 Uhr bereit – die genauen Uhrzeiten geben die Hochschulen bekannt. Die Teams schaffen etwa 150 Impfungen pro Tag, so dass bis zu 3.150 Studierende eine Impfung erhalten können. Verimpft werden die Vakzine Moderna und Johnson&Johnson. Eine Terminvereinbarung ist nicht notwendig. Die Campi organisieren sich gemeinsam: Für Kiel werden sowohl am Ostufer (Federführung die Fachhochschule Kiel) als auch am Westufer (Federführung der CAU) Impftermine angeboten, die grundsätzlich alle Studierenden in Kiel (FH Kiel, Muthesius, CAU und Duale Hochschule) nutzen können. Das gilt ebenso in Lübeck und in Flensburg, auch hier werden die Impftermine an einem Campus für alle Studierenden der Stadt organisiert.

Doch nicht nur die Studierenden der Hochschulen in Kiel, Lübeck und Flensburg erhalten die Möglichkeit, auch in Heide, Wedel und Elmshorn wird fleißig an den Campi geimpft. Ein Blick in den Terminkalender lohnt sich daher, denn Hochschulen und die mobilen Impfteams arbeiten auch am Wochenende um möglichst viele Studierende zu erreichen. Die Zweitimpfung erfolgt dann – sofern sich die Studierenden für den Impfstoff Moderna entscheiden – genau fünf Wochen später. Nähere Informationen zur weiteren Organisation erhalten Interessierte von ihren Hochschulen.

Verteilung der Impfangebote an den Hochschulen in Schleswig-Holstein


Ministerium für Bildung, Wissenschaft und Kultur

(Pressemeldung vom 05.07.2021)
Quelle: Land Schleswig-Holstein Ministerium für Ministerium für Bildung, Wissenschaft und Kultur | Foto: Schleswig-Holstein
Firmennews
Rostock Port
ThyssenKrupp AG
SHS - Stahl-Holding-Saar GmbH & Co. KGaA
Rhenus SE & Co. KG
Phoenix Contact GmbH & Co. KG
HOYER GmbH Internationale Fachspedition
GfK SE
ECE Projektmanagement G.m.b.H. & Co. KG
Statistisches Bundesamt (Destatis)
Fresenius Medical Care AG & Co. KGaA
Lufthansa Cargo AG
Zeppelin GmbH
Newsletter

Melden Sie sich zum Newsletter an und wir informieren Sie aktuell über neue Meldungen auf nordic market.

Hier anmelden!

FIRMENGLOSSAR auf nordic market
PRODUKTGLOSSAR auf nordic market