Wirtschaft

Immobilienbereich der Süderelbe AG startet erfolgreich ins Jahr 2015

06.01.2015

Hamburg-Harburg: Das Büro- und Praxisgebäude Harburger Rathausstraße 40 , das sich in direkter Nachbarschaft zum Harburger Rathaus befindet und bis heute das Elbe Wochenblatt und die Regionalredaktion Harburg & Umland des Hamburger Abendblattes beherbergt, wurde Ende 2014 an die Deutsche Wildtier Stiftung verkauft. Dem Verkauf vorangegangen waren Abschlüsse von vier neuen Mietverträgen mit zwei renommierten Arztpraxen, einer Physiotherapiepraxis und einer Kindertagesstätte. Die Deutsche Wildtier Stiftung beabsichtigt, die Immobilie mit einer Nutzfläche von ca. 4.000 qm und Tiefgarage langfristig in den Bestand zu nehmen. Begleitet wurde der Abschluss von der Süderelbe AG, die vorab auch die Mieter akquiriert hatte. „Wir sind sehr glücklich, mit der Deutschen Wildtier Stiftung einen langfristigen Investor gefunden zu haben, der in der Lage ist, auch die historische Qualität und besondere Lage dieses Gebäudes zu würdigen“, so Heinrich Wilke, Leiter des Immobilienbereiches der Süderelbe AG. Über die Höhe des Kaufpreises vereinbarten die Beteiligten Stillschweigen.

Durch Vermittlung der Süderelbe AG mietete die ONP Management GmbH ca. 700 qm Bürofläche im Kaispeicher am Veritaskai 3 . Die ONP Management GmbH, ein Beteiligungsunternehmen der Zech Group, ist auf die Entwicklung und Beratung von Off-Shore-Windkraftanlagen spezialisiert. Neben der allerbesten infrastrukturellen Ausstattung des Harburger Binnenhafens war der besondere Charme des denkmalgeschützten Kaispeichers ausschlaggebend für die Anmietung. Der neue Eigentümer des Kaispeichers, die Beiersdorf Pensionskasse, ist erfreut, die ONP Management GmbH als dynamisch wachsenden Mieter in ihrem Gebäude begrüßen zu dürfen.

Ein innovatives Unternehmen aus dem Bereich Grafik-Design, Großformat- und Spezialdruck, sowie Werbetechnik wird seinen Sitz zum Jahreswechsel 2015/16 aus der Peripherie Hamburgs  in den Harburger Hafen verlegen. Die Süderelbe AG konnte das dafür passende Grundstück der AURELIS im Bereich der Harburger Brücken Ende 2014 an einen privaten Investor veräußern, der dort ein Büro- und Produktionsgebäude mit ca. 2.000 qm Nutzfläche sowohl für das Werbeunternehmen als auch für weitere Mieter realisieren wird. „Das Konzept und der innovative Mieter sind genau das richtige für die wenigen noch vorhandenen gewerbliche Bauflächen am östlichen Bahnhofkanal, so Heinrich Wilke, Leiter des Immobilienbereiches der Süderelbe AG. (Pressemeldung vom 06.01.2015)

Quelle: Süderelbe AG | Foto: Süderelbe AG
Firmennews
Rostock Port
ThyssenKrupp AG
SHS - Stahl-Holding-Saar GmbH & Co. KGaA
Rhenus SE & Co. KG
Phoenix Contact GmbH & Co. KG
HOYER GmbH Internationale Fachspedition
GfK SE
ECE Projektmanagement G.m.b.H. & Co. KG
Statistisches Bundesamt (Destatis)
Fresenius Medical Care AG & Co. KGaA
Lufthansa Cargo AG
Zeppelin GmbH
Newsletter

Melden Sie sich zum Newsletter an und wir informieren Sie aktuell über neue Meldungen auf nordic market.

Hier anmelden!

FIRMENGLOSSAR auf nordic market
PRODUKTGLOSSAR auf nordic market