Gesellschaft

HMC: Fünf Jahre Partnerschaft mit der Tagesaufenthaltsstätte Herz As

03.12.2013

Hamburg Messe und Congress GmbHHamburg: Eine ungewöhnliche Partnerschaft feiert ihren fünften Geburtstag. Seit dem Jahr 2008 unterstützen die Mitarbeiter der Hamburg Messe und Congress GmbH (HMC) die Tagesaufenthaltsstätte Herz As für wohnungslose Menschen. Neben praktischen Hilfen bei der Renovierung der Räume, der Pflege des Gartens, der Mitarbeit in der Kleiderkammer, bei der Essensausgabe oder bei Spendensammlungen kamen so auch 10.000 Euro zusammen.

Gesammelt wurde das Geld bei der Hamburg Messe und Congress über Spenden für so genannte Dienstplatzkarten. Ein kleines Kontingent dieser ursprünglich kostenlosen Dienstplatzkarten steht der HMC für viele Veranstaltungen im CCH zur Verfügung. Sie werden an die Mitarbeiter weitergegeben, die 2008 entschieden, pro Karte 2,50 Euro für das Herz As zu spenden. Nach insgesamt 426 Veranstaltungen für die es diese Karten gab, wurde nun die 10.000 Euro-Marke überschritten.

Doch die Hilfe ist vor allem praktisch. So findet aktuell die achte Kleidersammlung im Messehaus und im CCH statt. Mehr als 100 Säcke mit wetterfester, warmer Kleidung kamen dabei in den vergangenen Jahren zusammen. Regelmäßig werden auch Kuchen gebacken, die bei Veranstaltungen oder auf Weihnachtsmärkten zugunsten des Herz As verkauft werden. Wo die HMC nicht direkt helfen kann, nutzt sie immer wieder ihre Kontakte. So spendete ein INTERNORGA-Aussteller einen Industrie-Geschirrspüler nachdem der alte kaputt gegangen war. Und die Reparatur des großen Kaffeeautomaten durch einen anderen Aussteller ersparte dem Herz As eine Rechnung über 2.000 Euro.

„Ich habe ganz großen Respekt vor der Arbeit und den Mitarbeitern solcher Einrichtungen, die über Jahrzehnte, oft von der Öffentlichkeit kaum bemerkt, für hilfsbedürftige Menschen da sind“, sagt Bernd Aufderheide, Vorsitzender der Geschäftsführung Hamburg Messe und Congress, der die Zusammenarbeit 2008 initiiert hatte. „Dass wir jetzt ein kleines Jubiläum feiern, hatte ich mir gewünscht. Möglich wurde das aber nur, weil sich so viele Kolleginnen und Kollegen über einen langen Zeitraum immer wieder engagiert haben.“

„Für eine Einrichtung wie das Herz As sind langjährige Partnerschaften besonders wichtig, denn Obdachlosigkeit ist keine kurzzeitige Erscheinung“, sagt Andreas Bischke von Herz As. „Durch die Hamburg Messe und Congress sind auch andere Unternehmen auf uns aufmerksam geworden, die uns seitdem unterstützen. Das kommt direkt den Menschen in unserer Stadt zugute, die unsere Unterstützung benötigen. Zu etwas Besonderem wird die Partnerschaft mit der HMC aber dadurch, dass deren Mitarbeiter auch schon mal hier vor Ort waren, Essen ausgegeben haben oder an einem Wochenendtag bei der Renovierung unserer Räume geholfen haben“, sagt er. (Pressemeldung vom 02.12.2013)

Quelle: Hamburg Messe & Congress GmbH | Foto: Hamburg Messe
Firmennews
Rostock Port
SHS - Stahl-Holding-Saar GmbH & Co. KGaA
Rhenus SE & Co. KG
Hans-Böckler-Stiftung
Phoenix Contact GmbH & Co. KG
HOYER GmbH Internationale Fachspedition
GfK SE
ECE Group GmbH & Co. KG
Statistisches Bundesamt (Destatis)
Getac Technology GmbH
Fresenius Medical Care AG & Co. KGaA
Zeppelin GmbH
Newsletter

Melden Sie sich zum Newsletter an und wir informieren Sie aktuell über neue Meldungen auf nordic market.

Hier anmelden!

FIRMENGLOSSAR auf nordic market
PRODUKTGLOSSAR auf nordic market