Bildung

HHLA bildet besten Azubi Deutschlands aus 

14.11.2022

HHLA Hamburger Hafen und Logistik AGHamburg: Fatih Taskan wurde am 10. November 2022 als Deutschlands bester Auszubildender zur Fachkraft für Hafenlogistik (FHL) und die HHLA als bester Ausbildungsbetrieb für diesen Beruf ausgezeichnet. Die Verleihung fand im Börsensaal der Hamburger Handelskammer statt. 

Der 26-jährige Fatih Taskan hatte seine Ausbildung im Januar 2022 mit der Note 1 beendet, nach nur zweieinhalb statt der üblichen drei Jahre. Seither arbeitet er auf dem HHLA Container Terminal Tollerort (CTT) unter anderem als Van-Carrier-Fahrer. 

HHLA bildet besten Azubi Deutschlands aus 

Foto: Fatih Taskan am Container Terminal Tollerort Foto: HHLA © Susanne Schmitt 

„Unser Ausbildungsleiter André Konopatzki hat sich stark dafür eingesetzt, dass wir während der Ausbildung nicht nur Einblicke in den Containerbetrieb und verschiedene HHLA-Gesellschaften erhalten, sondern auch bei Drittfirmen. So konnte ich Ausbildungsinhalte wie Warenkontrolle ebenfalls aus erster Hand lernen“, beschreibt Fatih Taskan einen der Erfolgsfaktoren seiner ausgezeichneten Ausbildung. Ein weiterer war aus seiner Sicht die gute Unterstützung während der Klausurvorbereitung – und seine hohe Motivation. „Weil ich meinen Job so liebe, wollte ich der Beste sein“, so Taskan. Er hatte nach dem Abitur zunächst für die Gesamthafenbetriebs-Gesellschaft (GHB) gearbeitet. „Der Hafen hat mir direkt mega gut gefallen, die Arbeit hat mir sehr viel Spaß gemacht. Daher habe ich mich für eine Ausbildung bei der HHLA beworben und war sehr glücklich, dass das geklappt hat“, berichtet Taskan. Jetzt würde er sein Wissen und seine Begeisterung gerne weitergeben. Sein nächstes Ziel ist es daher, Ausbilder bei der HHLA zu werden.  

„Fatih Taskans ausgezeichnetes Ergebnis unterstreicht, wie gut Auszubildende bei der HHLA durch die Anleitung in der Praxis, Projekteinsätze wie seine freiwillige Unterstützung der Mittagsrakete während der Corona-Pandemie sowie theoretische Wissensvermittlung ganzheitlich lernen und sich persönlich weiterentwickeln“, erklärt André Konopatzki, Leiter der HHLA-Fachschule.  

Das hohe Ausbildungsniveau der HHLA zeigt sich auch daran, dass das Unternehmen regelmäßig als bester Ausbildungsbetrieb geehrt wird, zuletzt 2021 und 2020. Die Auszeichnung wird vom Deutschen Industrie- und Handelskammertag (DIHK) verliehen. In diesem Jahr gab es deutschlandweit 387.000 erfolgreiche Ausbildungsabschlüsse, 209 junge Frauen und Männer wurden als Bundesbeste ausgezeichnet.   

Die Hamburger Hafen und Logistik AG (HHLA) ist ein führendes europäisches Logistikunternehmen. Mit einem dichten Netzwerk aus Seehafenterminals in Hamburg, Odessa, Tallinn und Triest, exzellenten Hinterland-Anbindungen und damit verknüpften Intermodal-Drehscheiben in Mittel- und Ost-Europa ist die HHLA der logistische und digitale Knotenpunkt entlang der Transportströme der Zukunft. Das Geschäftsmodell setzt auf innovative Technologien und ist der Nachhaltigkeit verpflichtet.

(Pressemeldung vom 10.11.2022)
Quelle: Hamburger Hafen und Logistik AG | Foto: HHLA
Firmennews
Rostock Port
SHS - Stahl-Holding-Saar GmbH & Co. KGaA
Rhenus SE & Co. KG
TiHO | Stiftung Tierärztliche Hochschule Hannover
Hans-Böckler-Stiftung
Phoenix Contact GmbH & Co. KG
HOYER GmbH Internationale Fachspedition
GfK SE
ECE Group GmbH & Co. KG
Statistisches Bundesamt (Destatis)
Getac Technology GmbH
Fresenius Medical Care AG & Co. KGaA
Newsletter

Melden Sie sich zum Newsletter an und wir informieren Sie aktuell über neue Meldungen auf nordic market.

Hier anmelden!

FIRMENGLOSSAR auf nordic market
PRODUKTGLOSSAR auf nordic market