Wirtschaft

Hanwha Q CELLS zu Pläne der Bundesregierung - Energiewende rückwärts

14.06.2014

Bitterfeld-Wolfen: „Es käme einem Frontalangriff gegen Klimaschutz und Energiewende in Deutschland gleich, sollte die Bundesregierung den Eigenverbrauch von Solarenergie tatsächlich flächendeckend belasten wollen“, sagt Andreas von Zitzewitz, COO des in Deutschland ansässigen Solaranbieters Hanwha Q CELLS. „Eine flächendeckende Belastung des Eigenverbrauchs von Solarstrom würde Neu-Installationen von klimaschonenden Solaranlagen in Deutschland im großen Stil verhindern. Dagegen will die Regierung offenbar den Eigenstromverbrauch des Kohlebergbaus von der EEG-Umlage komplett befreien. Das wäre Energiewende rückwärts“, kommentiert von Zitzewitz weiter, der zugleich Vorstandsmitglied im Bundesverband Solarwirtschaft e. V. ist. „Jahrelang forderte die deutsche Politik zurecht förderunabhängige Geschäftsmodelle von der Solarindustrie. Jetzt, wo sie mit dem Eigenverbrauch von Solarstrom da sind, tut die Politik alles, um sie zu Gunsten der großen Energiekonzerne zu verhindern. Wir fordern die Bundesregierung nachdrücklich auf, diesen Irrweg zu verlassen und die Energiewende in Deutschland endlich voranzutreiben.“

Statement des COO der Hanwha Q CELLS GmbH, Andreas von Zitzewitz, der zugleich Vorstandsmitglied des Bundesverband Solarwirtschaft e. V. ist. Hanwha Q CELLS kommentiert damit die angeblichen Pläne der Bundesregierung, eine flächendeckende Belastung des Eigenverbrauchs von Solarstrom einzuführen. Die Diskussion war durch einen Artikel der FAZ ausgelöst worden (Link zum Artikel). (Pressemeldung vom 14.06.2014)

Quelle: Hanwha Q CELLS GmbH | Foto: HQC
Firmennews
Rostock Port
SHS - Stahl-Holding-Saar GmbH & Co. KGaA
Rhenus SE & Co. KG
Hans-Böckler-Stiftung
Phoenix Contact GmbH & Co. KG
HOYER GmbH Internationale Fachspedition
GfK SE
ECE Group GmbH & Co. KG
Statistisches Bundesamt (Destatis)
Getac Technology GmbH
Fresenius Medical Care AG & Co. KGaA
Zeppelin GmbH
Newsletter

Melden Sie sich zum Newsletter an und wir informieren Sie aktuell über neue Meldungen auf nordic market.

Hier anmelden!

FIRMENGLOSSAR auf nordic market
PRODUKTGLOSSAR auf nordic market