Gesellschaft

Hamburg Port Authority - Neue Bahnbrücke Kattwyk nimmt Sonderbetrieb auf

30.08.2021

HPA Hamburg Port Authority AöRHamurg: Seit ihrer Eröffnung im Dezember 2020 befindet sich die Neue Bahnbrücke Kattwyk im Probebetrieb, der durch ein kontinuierliches Monitoring begleitet wird. Im Rahmen dieses Monitorings wurde am 23.07.2021 ein Materialschaden festgestellt, sodass die Brücke gesperrt werden musste. Um die Ursache der Störung zu beheben, haben die Ingenieure und Techniker der Hamburg Port Authority (HPA) sowie externe Fachkräfte umgehend mit der Fertigung und dem Einbau der benötigten Teile begonnen.
 
Aufgrund der eingeleiteten Reparaturmaßnahmen hat die Brücke nun seit Sonntagabend, 29.08.2021, den Betrieb eingeschränkt wieder aufgenommen. Da die Arbeiten noch nicht abgeschlossen sind und um sicherzustellen, dass ein umfangreiches Monitoring eingerichtet werden kann, wird die Brücke bis auf Weiteres im Sonderbetrieb mit durchschnittlich vier Hüben pro Tag betrieben. Dies entspricht dem aktuellen Baustellenbetrieb der benachbarten Kattwykbrücke.
 
Für die Schifffahrt gilt die entsprechende Schifffahrtspolizeiliche Bekanntmachung des Hafenamtes Süd, für Fußgänger und Radfahrer steht die Brücke ebenfalls wieder zur Verfügung. Mit länger dauernden Brückenöffnungen ist wegen der Schiffsbündelung zu rechnen. Der Bahnbetrieb wird aufgrund von erforderlichen Inspektionen zeitversetzt zum 31.08. gegen 18:00 Uhr wiederaufgenommen werden.
 
Die Hamburg Port Authority (HPA) betreibt seit 2005 ein zukunftsorientiertes Hafenmanagement aus einer Hand und ist überall dort aktiv, wo es um Effizienz, Sicherheit und Wirtschaftlichkeit im Hamburger Hafen geht. Den wachsenden Ansprüchen des Hafens begegnet die HPA mit intelligenten und innovativen Lösungen. Die HPA ist verantwortlich für die effiziente, ressourcenschonende und nachhaltige Planung und Durchführung von Infrastrukturmaßnahmen im Hafen und ist Ansprechpartner für alle Fragen hinsichtlich der wasser- und landseitigen Infrastruktur, der Sicherheit und Leichtigkeit des Schiffsverkehrs, der Hafenbahnanlagen, des Immobilienmanagements und der wirtschaftlichen Bedingungen im Hafen. Dazu stellt die HPA die erforderlichen Flächen bereit und übernimmt alle hoheitlichen Aufgaben und hafenwirtschaftlichen Dienstleistungen. Sie vermarktet spezielles, hafenspezifisches Fachwissen und nimmt zudem die hamburgischen Hafeninteressen auf nationaler und internationaler Ebene wahr.

(Pressemeldung vom 30.08.2021)
Quelle: HPA Hamburg Port Authority AöR | Foto: HPA Hamburg Port Authority AöR
Firmennews
Rostock Port
ThyssenKrupp AG
SHS - Stahl-Holding-Saar GmbH & Co. KGaA
Rhenus SE & Co. KG
Phoenix Contact GmbH & Co. KG
HOYER GmbH Internationale Fachspedition
GfK SE
ECE Projektmanagement G.m.b.H. & Co. KG
Statistisches Bundesamt (Destatis)
Fresenius Medical Care AG & Co. KGaA
Lufthansa Cargo AG
Zeppelin GmbH
Newsletter

Melden Sie sich zum Newsletter an und wir informieren Sie aktuell über neue Meldungen auf nordic market.

Hier anmelden!

FIRMENGLOSSAR auf nordic market
PRODUKTGLOSSAR auf nordic market