Wirtschaft

Hafengebühren im JadeWeserPort Wilhelmshaven bleiben konstant

02.12.2020

JadeWeserPort-Marketing GmbH & Co. KGWilhelmshaven, 2. Dezember 2020 – Auch im kommenden Jahr bleiben die Hafengebühren in Deutschlands einzigem Container-Tiefwasserhafen JadeWeserPort Wilhelmshaven konstant auf dem derzeitigen Niveau. Den Verzicht auf eine Erhöhung hat der Aufsichtsrat der JadeWeserPort Realisierungs GmbH & Co. KG in seiner heutigen Sitzung beschlossen. Um der durch die Pandemie beeinträchtigten maritimen Branche Unterstützung zu signalisieren, bleiben die Hafengebühren 2021 stabil. 

(Pressemitteilung der JadeWeserPort Realisierungs GmbH & Co. KG vom 02.12.2020)

Quelle: JadeWeserPort Realisierungs GmbH & Co. KG, Susanne Thomas
Firmennews
Rostock Port
SHS - Stahl-Holding-Saar GmbH & Co. KGaA
Rhenus SE & Co. KG
TiHO | Stiftung Tierärztliche Hochschule Hannover
Hans-Böckler-Stiftung
Phoenix Contact GmbH & Co. KG
HOYER GmbH Internationale Fachspedition
GfK SE
ECE Group GmbH & Co. KG
Statistisches Bundesamt (Destatis)
Getac Technology GmbH
Fresenius Medical Care AG & Co. KGaA
Newsletter

Melden Sie sich zum Newsletter an und wir informieren Sie aktuell über neue Meldungen auf nordic market.

Hier anmelden!

FIRMENGLOSSAR auf nordic market
PRODUKTGLOSSAR auf nordic market