Wirtschaft

Großauftrag aus Russland: SKF liefert über 40.000 kompakte Kegelrollenlagereinheiten an Tikhvin Freight Car Building Plant

19.02.2014

SKF GmbH Göteborg | Schweinfurt: Vom russischen Güterwagen-OEM „Tikhvin Freight Car Building Plant“ (TVSZ) hat SKF einen Großauftrag über kompakte Kegelrollenlagereinheiten erhalten: Der Tochtergesellschaft der United Wagon Company wird SKF im laufenden Jahr mehr als 40.000 Einheiten für die Radsätze der neuen TVSZ-Güterwagen mit 25 t Achslast liefern.

Gefertigt werden die kompakten Kegelrollenlagereinheiten im Werk Tver (Russland). Neben den Lagereinheiten stellt SKF dem Innovationsführer unter den russischen Güterwagenherstellern auch technischen Support bereit. So bestätigt der Umfang dieses Auftrages die Position von SKF als führender Lieferant von Radsatzlagerungen für Güterwagen.

Bahnbetreiber stehen derzeit vor der Herausforderung, die Zuverlässigkeit und Verfügbarkeit ihrer Güterwagen ständig zu verbessern. Vor diesem Hintergrund bieten die kompakten SKF Kegelrollenlagereinheiten den OEMs einen wesentlichen Vorteil: Die Einheiten tragen erheblich dazu bei, die Zuverlässigkeit zu steigern und die Instandhaltungsintervalle zu verlängern. SKF liefert diese Lösung befettet, gedichtet und in einer Einheit praktisch „betriebsfertig“ an. Das ermöglicht dem Anwender eine saubere und einfache Montage ohne zusätzliche Einstellarbeiten, die mit Hilfe einer Hydraulikpresse im kalten Zustand ausgeführt wird.

„Dies ist ein wichtiger strategischer Auftrag für das SKF Werk in Tver“, so Rutger Barrdahl, Leiter der SKF Railway and Off Highway Business Unit. „Damit werden wir die Partnerschaft mit einem innovativen OEM in Russland vertiefen und darüber hinaus zur Entwicklung von Güterwagen mit längeren Instandhaltungsintervallen, höherer Leistung und sichererem Betrieb beitragen.“

In Anerkennung des SKF Beitrags zur Weiterentwicklung der russischen Eisenbahnindustrie hat das Werk in Tver erst Ende letzten Jahres eine prestigeträchtige Auszeichnung von JSC Russian Railways erhalten. Im Rahmen einer internationalen Konferenz der gemeinnützigen „Union of Industries of Railway Equipment“ gewannen die kompakten SKF Kegelrollenlagereinheiten den Preis für die beste Qualität in der Kategorie „Komponenten für Schienenfahrzeuge und Infrastruktur“. (Pressemeldung vom 19.02.2014) 

Quelle: SKF GmbH | Foto: SKF GmbH
Firmennews
Rostock Port
SHS - Stahl-Holding-Saar GmbH & Co. KGaA
Rhenus SE & Co. KG
TiHO | Stiftung Tierärztliche Hochschule Hannover
Hans-Böckler-Stiftung
Phoenix Contact GmbH & Co. KG
HOYER GmbH Internationale Fachspedition
GfK SE
ECE Group GmbH & Co. KG
Statistisches Bundesamt (Destatis)
Getac Technology GmbH
Fresenius Medical Care AG & Co. KGaA
Newsletter

Melden Sie sich zum Newsletter an und wir informieren Sie aktuell über neue Meldungen auf nordic market.

Hier anmelden!

FIRMENGLOSSAR auf nordic market
PRODUKTGLOSSAR auf nordic market