Wissenschaft

FHM Schwerin vergibt in Kooperation mit Mercure und arcona zwei Stipendien fürs Tourismus-Studium

11.06.2015

Fachhochschule des Mittelstands (FHM) Schwerin: Ein praxisnahes duales Studium mit Aussicht auf Karrierechancen in einem renommierten Unternehmen – das versprechen die beiden Stipendien für den Bachelorstudiengang Hotel- und Tourismusmanagement (B.A.) an der Fachhochschule des Mittelstands (FHM) Schwerin. Ermöglicht wird dies durch eine Kooperation der FHM mit den Unternehmen Mercure Hotels und arcona Hotels & Resorts. Bewerbungen sind bis August möglich.

Ein Tourismus-Studium an der FHM Schwerin lohnt sich gleich mehrfach: Neben wissenschaftlichen und theoretischen Kenntnissen, wie auch der berufsschulischen Ausbildung zum/zur Hotelfachmann/-fachfrau erhalten die zukünftigen Stipendiaten exklusive Einblicke in die Unternehmenswelt. Die Hotelkette Mercure Hotels sowie die Rostocker Hotelgruppe arcona HOTELS & RESORTS vergeben ein Teil- bzw. Vollstipendium zum Studienstart im Oktober 2015. „Unser Anspruch ist eine möglichst praxisnahe akademische Ausbildung“, betont Professor Dr. Torsten Fischer, Leiter der FHM Schwerin. Die Praxiserfahrung wird damit zum allgegenwärtigen Wegbegleiter des Studierenden!

arcona HOTELS & RESORTS vergeben ein Vollstipendium für das duale Studium Hotel- und Tourismusmanagement an der FHM Schwerin. Das Studium besticht mit seinem Doppel-Abschluss: Als Bachelor of Arts und von der IHK geprüfte Hotelfachleute werden die Absolventen das Studium nach 3 Jahren beenden. Normalerweise kommen nur ausgewählte Gäste in den Genuss eines All-Inclusive-Pakets, doch mit dem Voll-Stipendium ist der Studierende am Zug: Die kompletten Studiengebühren für 3 Jahre Studium inklusive Ausbildung werden vollständig von arcona HOTELS & RESORTS übernommen. Gleichzeitig erhält der Stipendiat einen sicheren Arbeitsplatz – die Suche nach geeigneten Praktikumsplätzen entfällt, da er während des Studiums einzelne Abteilungen eines Hotels in den Häusern der arcona HOTELS & RESORTS durchlaufen wird. Dabei profitiert er noch von dem umfänglichen Erfahrungsschatz und der Expertise der erfolgreichen arcona Gruppe, die ausschließlich im 4-5 Sterne Segment operiert und zu der unter anderem auch 5 Steigenberger Hotels gehören.

Mercure Hotels, die bereits seit dem Jahr 2012 Nachwuchskräfte an der FHM Schwerin mit Stipendien fördern, bieten mit einem Teil-Stipendium ebenfalls lukrative Bedingungen: In den drei ausgewählten Hotels in Halle-Leipzig, Amsee in Waren (Müritz) sowie in Schwerin können die zukünftigen Studierenden die kaufmännische Ausbildung zusätzlich zum Studium genießen und das Hotelfach von der Pike auf erlernen. Mercure bietet einen monatlichen Zuschuss zu den Studiengebühren sowie die Vergütung der Arbeitszeit. Außerdem kann die Praktikumsphase in einem der 750 Hotels weltweit absolviert werden. Das Teil-Stipendium wartet daher nur auf den richtigen Kandidaten!

Beide Stipendien werden im August vergeben. Vorstufe ist ein Auswahlverfahren, das die Fachhochschule des Mittelstands (FHM) Schwerin übernimmt.
Interessenten können sich für das Studium sowie die Stipendien online unter www.fh-mittelstand.de/campus_schwerin bewerben. Weitere Informationen hierzu gibt Hochschul-Mitarbeiterin Pia Winkler unter 0385 742098-16. (Pressemeldung vom 11.06.2015)

Quelle: Fachhochschule des Mittelstands GmbH | Foto: FHM
Firmennews
Rostock Port
ThyssenKrupp AG
SHS - Stahl-Holding-Saar GmbH & Co. KGaA
Rhenus SE & Co. KG
Phoenix Contact GmbH & Co. KG
HOYER GmbH Internationale Fachspedition
GfK SE
ECE Projektmanagement G.m.b.H. & Co. KG
Statistisches Bundesamt (Destatis)
Fresenius Medical Care AG & Co. KGaA
Lufthansa Cargo AG
Zeppelin GmbH
Newsletter

Melden Sie sich zum Newsletter an und wir informieren Sie aktuell über neue Meldungen auf nordic market.

Hier anmelden!

FIRMENGLOSSAR auf nordic market
PRODUKTGLOSSAR auf nordic market