Wirtschaft

FERCHAU präsentiert sich auf der - zukunftsenergien nordwest -

26.02.2013

FERCHAU GmbH Bremen: Die Arbeit im Bereich der erneuerbaren Energien wird auf dem deutschen Arbeitsmarkt von Jahr zu Jahr populärer. Mit der Energiewende steigt die Nachfrage nach geeignetem Fachpersonal immer weiter. Wie schon in den letzten Jahren ist die Bremer Niederlassung der FERCHAU Engineering GmbH, Deutschlands Marktführer für Engineering-Dienstleistungen, daher auch auf der diesjährigen Job- und Fachmesse „zukunftsenergien nordwest" vertreten. Bereits seit 2010 findet sie in der Messe Bremen statt, rund 100 Aussteller und etwa 5.000 Besucher werden erwartet.

Am kommenden Wochenende, 1. und 2. März, werden hier die fachlichen Ansprechpartner der Niederlassung am FERCHAU-Stand (Halle 7, Stand 39) alle offenen Fragen zum Unternehmen und dessen Leistungsspektrum beantworten. Angesprochen sind alle Interessierten, vom Absolventen bis hin zum Senior Professional, aus der Branche der erneuerbaren Energien.
Vor Ort können die Besucher der Karrieremesse auf einem Tablet-PC mit Hilfe einer Job-App direkt nach Stellen suchen und diese dann mit den Experten am Stand besprechen. Auf dem iPod können die Gäste am Stand mit Hilfe der Augmented Reality App anhand virtueller 3D-Objekte die technischen Fachbereiche des Unternehmens kennen lernen.

Boris Meyerdierks, Leiter der Bremer Niederlassung, schätzt die Fachmesse: „In den vergangenen Jahren waren wir stets dabei und haben durchweg positive Erfahrungen gemacht. Und auch für dieses Jahr erhoffen wir uns zahlreiche interessante Gespräche mit den fachlichen Ansprechpartnern von Unternehmen und potentiellen Bewerbern für FERCHAU."

In der Bremer Niederlassung nimmt die Thematik Windenergiegewinnung jährlich an Bedeutung zu. Vor über 30 Jahren gegründet, ist sie eine der Ältesten des Familienunternehmens. Derzeit sind hier 350 Ingenieure, IT-Consultants, Techniker und Technische Zeichner beschäftigt, die bei namhaften Unternehmen der Region vor Ort tätig sind. Zudem übernehmen die Spezialisten die komplette Projektverantwortung im Rahmen umfangreicher Outsourcing-Lösungen. In diesem Bereich stehen den Kunden vier Technische Büros zur Verfügung, die die Branchen Anlagenbau, Maschinenbau/Dokumentation, Nutzfahrzeuge und auch Windkraft/Offshoretechnik bedienen.
Bei der Entwicklung und Konstruktion von Windkraftanlagen werden die Ingenieure des Technischen Büros Bremerhaven vor allem mit den Bereichen Fundament/ Gründungsstruktur, Turm, Gondel, Rotor/Rotorblatt sowie Umspannplattform betraut. (Pressemeldung vom 25.02.2013)

Quelle: FERCHAU Engineering GmbH | Foto: Ferchau
Firmennews
Rostock Port
SHS - Stahl-Holding-Saar GmbH & Co. KGaA
Rhenus SE & Co. KG
Hans-Böckler-Stiftung
Phoenix Contact GmbH & Co. KG
HOYER GmbH Internationale Fachspedition
GfK SE
ECE Group GmbH & Co. KG
Statistisches Bundesamt (Destatis)
Getac Technology GmbH
Fresenius Medical Care AG & Co. KGaA
Zeppelin GmbH
Newsletter

Melden Sie sich zum Newsletter an und wir informieren Sie aktuell über neue Meldungen auf nordic market.

Hier anmelden!

FIRMENGLOSSAR auf nordic market
PRODUKTGLOSSAR auf nordic market