Wirtschaft

Ferchau-Geschäftsbereich Aviation als „ESW Supplier 2014“ ausgezeichnet

08.12.2014

FERCHAU GmbHHamburg: Der auf Luft-und Raumfahrt spezialisierte Ferchau-Geschäftsbereich Aviation wurde von der Airbus Group, einem der weltweit führenden Unternehmen der Luft-und Raumfahrt, zum „ESW Supplier 2014" ausgewählt. Der Award in der Kategorie Termintreue ehrt besonders die herausragenden Leistungen des Unternehmens im Bereich der High Lift Elemente. Am 13. November 2014 fand die feierliche Übergabe durch Dr. Matthew Orchard, Vice President Engineering Series Wing bei Airbus im Rahmen der „ESW Supplier Conference 2014“ in Filton, UK statt. Vor rund 70 Gästen nahmen Pete Burden, Business Manager AviationUK, Richard Parker, KAM Airbus UK, Volker Littkowski, KAM Airbus und Dr. Kolja auf der Heide, Chief Marketing Officer, Preis und Urkunde entgegen.

„Diese Auszeichnung unterstreicht die hohen Ansprüche an unsere Engineering-Dienstleistungen im Bereich Luft-und Raumfahrt und beweist einmal mehr die hervorragende Zusammenarbeit mit der Airbus Group“, freut sich Dr. Kolja auf der Heide. „Ausschlaggebend für die Anerkennung waren unsere Zuverlässigkeit und Effizienz im Bereich der Termintreue. Damit ist unser Geschäftsbereich auch für zukünftige Projekte sehr gefragt.“ Für Kunden, das anhängende Lieferanten-Netzwerk sowie für potenzielle Bewerber setze diese branchenweit renommierte Auszeichnung ebenfalls ein eindeutig positives Signal. Der besondere Dank von Kolja auf der Heide gilt deshalb seinen Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen: „Ohne ihr großes Engagement hätten wir diese wichtige Auszeichnung nicht erhalten.“ 

Bereits zum zweiten Mal wurde Ferchau Aviation auf der “ESW Supplier Conference“ in Bristol ausgezeichnet. Im November letzten Jahres erhielt der Engineering Dienstleister einen Award für die beste Einhaltung der Kosten bei den A380 Projekten in England. 

Im FerchauGeschäftsbereich Aviation sind derzeit mehr als 1000 Entwickler, Konstrukteure, Hard-/Softwareprofis und Projektmanager beschäftigt. Diese sind verteilt auf die Standorte Bremen, Hamburg, München, Augsburg, Donauwörth, Laupheim und Toulouse (F) sowie Madrid-Getafe (ES), Bristol, Bournemouth (GB) und Bangalore (IN). 2013 erwirtschaftete der Geschäftsbereich Aviation einen Umsatz von über 80 Millionen Euro und übertraf damit sein angestrebtes Ergebnis. Derzeit arbeiten bei der Ferchau Engineering GmbH mehr als 6.000 Ingenieure, IT-Consultants, Techniker und Technische Zeichner in über 60 Niederlassungen und Standorten sowie in mehr als 60 Technischen Büros (Stand: 31. Dezember 2013). Ferchau ist unter anderem im Maschinen-und Anlagenbau, in der Fahrzeugtechnik, Luft-und Raumfahrttechnik, Elektrotechnik sowie in der Informationstechnik tätig. (Pressemeldung vom 08.12.2014) 

Quelle: Ferchau Engineering GmbH | Foto: Ferchau
Firmennews
Rostock Port
SHS - Stahl-Holding-Saar GmbH & Co. KGaA
Rhenus SE & Co. KG
Hans-Böckler-Stiftung
Phoenix Contact GmbH & Co. KG
HOYER GmbH Internationale Fachspedition
GfK SE
ECE Group GmbH & Co. KG
Statistisches Bundesamt (Destatis)
Getac Technology GmbH
Fresenius Medical Care AG & Co. KGaA
Zeppelin GmbH
Newsletter

Melden Sie sich zum Newsletter an und wir informieren Sie aktuell über neue Meldungen auf nordic market.

Hier anmelden!

FIRMENGLOSSAR auf nordic market
PRODUKTGLOSSAR auf nordic market