Wirtschaft

Fastned kündigt eine strategische Investition an

17.10.2022

Fastned Deutschland GmbH & Co. KGAmsterdam: Fastned, das europäische Schnellladeunternehmen, kündigt am 17. Oktober 2022 eine Privatplatzierung von 2.032.520 neuen Hinterlegungsscheinen im Wert von 75 Millionen Euro an, die der gleichen Anzahl neuer Stammaktien des Unternehmens entsprechen, und zwar bei Schroders Capital, der Private-Markets-Investmentabteilung des globalen Vermögensverwalters Schroders.

  • Langfristige strategische Investition durch eine Privatplatzierung von Schroders Capital wird das zukünftige Wachstum von Fastned unterstützen
  • Erlös von 75 Millionen Euro wird u.a. für den weiteren Ausbau des europäischen Netzwerks verwendet
  • 2.032.520 neue Hinterlegungsscheine zu je 36,90 Euro ausgegeben und bei Schroders Capital platziert, was einer Beteiligung von 10,61 % nach Abschluss der Transaktion entspricht
  • Schroders Capital wird im Aufsichtsrat von Fastned durch ein zusätzliches Aufsichtsratsmitglied vertreten sein

Michiel Langezaal, CEO von Fastned, kommentierte die Platzierung: "Ich freue mich sehr, Schroders Capital als langfristigen Investor bei Fastned begrüßen zu dürfen. Dies stellt Fastned nicht nur die finanziellen Mittel bereit, um unser Netzwerk weiter auszubauen und unser Ziel von 1.000 Stationen bis 2030 erreichen zu können. Der Einstieg des großen institutionellen und nachhaltigen Infrastrukturfonds markiert auch eine neue Phase für Fastned. Schroders Capital kommt als Ankerinvestor an Bord, bietet eine langfristige Perspektive für unser Geschäft und unsere Branche und ist bereit, unsere Wachstumspläne aktiv zu unterstützen."

"Schroders Capitals Entscheidung, sich an der Abkehr von fossilen Brennstoffen und an der Hinwendung zu einer nachhaltigen Zukunft und Energieunabhängigkeit zu beteiligen, in einer Zeit von turbulenten Energiemärkten und unsicheren wirtschaftlichen und geopolitischen Verhältnissen, ist bewundernswert und wird von mir mit Beifall bedacht."

"Mit Schroders Capital, einer der größten unabhängigen Investmentgesellschaften Europas, an Bord, ist Fastned in der Lage, den Bau von Schnellladestationen noch weiter zu beschleunigen, um die exponentiell wachsende Nachfrage nach Schnellladediensten zu befriedigen. Der Aufbau eines breiten und zuverlässigen Schnellladenetzes, das mit Wind und Sonne betrieben wird, spielt eine wichtige Rolle im Kampf gegen den Klimawandel und auf dem Weg zur Energieunabhängigkeit." Michiel Langezaal, CEO von Fastned

Fastned kündigt eine strategische Investition an

Foto: © Fastned Deutschland

Fastned entwickelt seit 2012 europaweit Schnellladeinfrastruktur für Elektrofahrzeuge und verfolgt dabei konsequent die Mission, den Übergang zur Elektromobilität zu beschleunigen. Allen Fahrer:innen von Elektrofahrzeugen und denen, die es werden wollen, soll die Freiheit zum Fahren ermöglicht werden. Das Unternehmen mit Sitz in Amsterdam betreibt 210+ Schnellladestationen in den Niederlanden, Deutschland, Großbritannien, Belgien, der Schweiz und Frankreich. In nur 15 Minuten können Fahrer:innen ihr Elektrofahrzeug für eine Reichweite von bis zu 300 km aufladen. Fastned ist an der Euronext Amsterdam gelistet (Ticker AMS: FAST).

Die vollständige Pressemitteilung zu lesen (nur auf Englisch)

(Pressemeldung vom 17.10.2022)
Quelle: Fastned Deutschland GmbH & Co. KG | Foto: Fastned Deutschland GmbH & Co. KG
Firmennews
Rostock Port
SHS - Stahl-Holding-Saar GmbH & Co. KGaA
Rhenus SE & Co. KG
TiHO | Stiftung Tierärztliche Hochschule Hannover
Hans-Böckler-Stiftung
Phoenix Contact GmbH & Co. KG
HOYER GmbH Internationale Fachspedition
GfK SE
ECE Group GmbH & Co. KG
Statistisches Bundesamt (Destatis)
Getac Technology GmbH
Fresenius Medical Care AG & Co. KGaA
Newsletter

Melden Sie sich zum Newsletter an und wir informieren Sie aktuell über neue Meldungen auf nordic market.

Hier anmelden!

FIRMENGLOSSAR auf nordic market
PRODUKTGLOSSAR auf nordic market