Wirtschaft

Erster Umschlag auf dem Buss-Terminal in Eemshaven

03.09.2011

Buss Group GmbH & Co. KG Hamburg: Auf dem zu Buss gehörenden Orange Blue Terminal Eemshaven wurde Anfang August das erste Schiff abgefertigt. Die Fracht umfasst über 160 LKW und Schwerlastfahrzeuge sowie 24 Container, mit einem Gesamtgewicht von ca. 1.000 Tonnen, die nach Chile verschifft wurden.
 
„Mit diesem Auftakt sind wir überaus zufrieden. Wir freuen uns, kurz nach der Übergabe der Terminalfläche bereits mit dem Umschlag starten zu können“ , erklärt Marc-Oliver Hauswald, Geschäftsführer Orange Blue Terminals B.V. „Richtig starten wird unser neuer Terminal ab September 2011, wenn der erste Schwerlastkran mit einer Tragfähigkeit von über 200 to in Betrieb genommen wird“, so Hauswald weiter.
 
Die Orange Blue Terminals B.V.  betreibt einen Terminal mit einer Kailänge von zunächst 260 Meter Länge, die im Jahr 2012 auf eine Gesamtlänge von 630 Metern erweitert wird. Ein Teilbereich der Kai wird zudem mit einer Schwerlastplattform ausgestattet. Die Terminalausstattung, die geographische Lage und ein Tiefgang bis 14 Meter qualifizieren das neue Terminal für den Umschlag von jeder Art von Gütern. Ein weiterer Pluspunkt des neuen Standortes ist die Nähe zu den zahlreichen hier angesiedelten Unternehmen aus der Energiewirtschaft. (Pressemeldung vom 17.08.2011)
Quelle: Buss Group GmbH & Co. KG | Foto: Buss Group
FIRMENGLOSSAR auf nordic market
PRODUKTGLOSSAR auf nordic market