Wirtschaft

EnergieEinsparInitiative Berlin - MehrWert für 20 Prozent weniger

10.10.2022

Vattenfall GmbHBerlin: Energiesparen in Zeiten der Energiekrise: Die EnergieEinsparInitiative Berlin – ein Zusammenschluss von acht Partnern – möchte allen Verbrauchergruppen Energieeinsparungen einfach möglich machen.

Die Initiative bündelt konkrete Beispiele und Ideen für viele Anwendungen, um zu Energieeinsparungen anzuregen. Sie wird getragen von den Verbänden der Wohnungswirtschaft (BBU) und für Energieeffizienz (LFE), den Innungen der Schornsteinfeger und für Sanitär, Heizung, Klima sowie der Berliner Energieagentur, den Berliner Stadtwerken, der Gasag und der Vattenfall Wärme Berlin. Als breites Bündnis unterstreicht die Initiative, dass wirksame Energieeinsparungen eine gemeinsame gesellschaftliche Kraftanstrengung erfordern.

Das gemeinsame Ziel der Initiative ist es, Berlins Energieverbrauch kurzfristig um bis zu 20 Prozent zu senken. Dies erklären die Partnerunternehmen bei der Auftaktpressekonferenz am 10. Oktober. Dabei stellte Initiative klar: Jede eingesparte Kilowattstunde Strom, Gas oder Heizöl lohnt sich dreifach: für das persönliche Portemonnaie, für das Klima und auch für die Sicherung der Versorgung. Zielgruppengerechte Informationen und Angebote, wie beispielsweise Brennwert-Checks bei Heizungen, Experten-Schulungen oder Haushaltsberatungen vor Ort sollen hierbei unterstützen.

Neues Portal energiesparinitiative.berlin bietet einen Kosmos nützlicher Informationen

Seit heute (10. Oktober 2022) ist die Seite www.energieeinsparinitiative.berlin mit Einsparhilfen online, guten Beispielen, Checklisten, Verbrauchsrechnern sowie Infomaterial zum Download. Das Portal bietet einfach nachzuahmende Beispiele sowie Inspiration für eigenen Lösungen und verfügt zudem über spezielle Bereiche für Mieter:innen, Eigentümer:innen, Wohnungswirtschaft, Betriebe und Gastronomie. Das Angebot wird laufend ausgebaut. 

(Pressemeldung vom 10.10.2022)
Quelle: Vattenfall GmbH | Foto: Vattenfall GmbH
Firmennews
Rostock Port
SHS - Stahl-Holding-Saar GmbH & Co. KGaA
Rhenus SE & Co. KG
TiHO | Stiftung Tierärztliche Hochschule Hannover
Hans-Böckler-Stiftung
Phoenix Contact GmbH & Co. KG
HOYER GmbH Internationale Fachspedition
GfK SE
ECE Group GmbH & Co. KG
Statistisches Bundesamt (Destatis)
Getac Technology GmbH
Fresenius Medical Care AG & Co. KGaA
Newsletter

Melden Sie sich zum Newsletter an und wir informieren Sie aktuell über neue Meldungen auf nordic market.

Hier anmelden!

FIRMENGLOSSAR auf nordic market
PRODUKTGLOSSAR auf nordic market