Gesellschaft

Encavis veröffentlicht ersten Nachhaltigkeitsbericht

24.03.2021

Encavis AGHamburg: Der erst kürzlich in den MDAX aufgestiegene Wind- und Solarparkbetreiber Encavis AG (Prime Standard, ISIN: DE0006095003, Börsenkürzel: ECV) hat heute seinen ersten Nachhaltigkeitsbericht veröffentlicht. Der Bericht unterstreicht das Selbstverständnis des Unternehmens, in allen Facetten und Dimensionen nachhaltig zu denken, zu handeln und zu arbeiten. Der transparente Nachweis einer grundsätzlich nachhaltigen Haltung gründet sich bei Encavis in Unternehmensstruktur und strategischer Ausrichtung. Darauf aufbauend wurden erstmals wesentliche Themen, Ziele und Maßnahmen in einer Gesamtstrategie zusammengefasst, die die Bereiche Strategie und Governance, Ökonomie, Ökologie und Soziales als Ganzes betrachtet.

Encavis positioniert und profiliert sich mit dem Auf- und Ausbau seiner Nachhaltigkeitsarbeit und einer transparenten Nachhaltigkeitsberichterstattung auf diesem wichtigen Feld künftig noch deutlicher. Um die anspruchsvollen Nachhaltigkeitsziele zu erreichen, wurde der Verantwortungsbereich "Sustainability & Communications" eingerichtet. Dieser verantwortet die weitere Entwicklung und Umsetzung interner Maßnahmen und Ziele für ein nachhaltiges Unternehmen. Auf oberster Ebene wurde darüber hinaus ein Nachhaltigkeitsrat eingerichtet, der die Nachhaltigkeitsarbeit überwacht.

"Dieser Bericht dokumentiert in ausführlicher Weise unseren Anspruch, auch auf dem Gebiet der Nachhaltigkeit eine führende Position mit unserem Unternehmen einzunehmen. Mit der Einrichtung eines eigenen Nachhaltigkeits-Verantwortungsbereiches werden wir diesen Anspruch weiter stärken", so Dr. Dierk Paskert, CEO der Encavis AG.

Den Nachhaltigkeitsbericht "Sustainability at Encavis 2020" finden Sie hier

Die Encavis AG (Prime Standard; ISIN: DE0006095003; Börsenkürzel: ECV) ist ein im MDAX der Deutsche Börse AG notierter Produzent von Strom aus Erneuerbaren Energien. Als einer der führenden unabhängigen Stromerzeuger (IPP) erwirbt und betreibt ENCAVIS Solarparks und (Onshore-)Windparks in zehn Ländern Europas. Die Anlagen zur nachhaltigen Energieerzeugung erwirtschaften stabile Erträge durch garantierte Einspeisevergütungen (FIT) oder langfristige Stromabnahmeverträge (PPA). Die Gesamterzeugungskapazität des Encavis-Konzerns beträgt aktuell rund 2,8 Gigawatt (GW),das entspricht einer Einsparung von insgesamt 1,26 Millionen Tonnen CO2 pro Jahr. Innerhalb des Encavis-Konzerns ist die Encavis Asset Management AG auf den Bereich der institutionellen Investoren spezialisiert.
ENCAVIS ist Unterzeichner der UN Global Compact sowie des UN PRI-Netzwerks. Die Umwelt-, Sozial- und Governance-Leistungen der ENCAVIS AG wurden von zwei der weltweit führenden ESG Research- und Ratingagenturen ausgezeichnet. MSCI ESG Ratings bewertet die Nachhaltigkeitsleistung mit einem "AA"-Level, die international ebenfalls renommierte ISS ESG verleiht ENCAVIS den "Prime"- Status.

(Pressemeldung vom 24.03.2021)
Quelle: Encavis AG | Foto: Encavis AG
Firmennews
Rostock Port
ThyssenKrupp AG
SHS - Stahl-Holding-Saar GmbH & Co. KGaA
Rhenus SE & Co. KG
Phoenix Contact GmbH & Co. KG
HOYER GmbH Internationale Fachspedition
GfK SE
ECE Projektmanagement G.m.b.H. & Co. KG
Statistisches Bundesamt (Destatis)
Fresenius Medical Care AG & Co. KGaA
Lufthansa Cargo AG
Zeppelin GmbH
Newsletter

Melden Sie sich zum Newsletter an und wir informieren Sie aktuell über neue Meldungen auf nordic market.

Hier anmelden!

FIRMENGLOSSAR auf nordic market
PRODUKTGLOSSAR auf nordic market