DIW Deutsches Institut für Wirtschaftsforschung e.V. - News von nordic market

DIW Deutsches Institut für Wirtschaftsforschung e.V.

Deutschland - DIW-Studie untersucht Auswirkungen einer Gasmangellage

09.09.2022   DIW Berlin: Gasmangel - Pauschalzahlungen, Gaspreisdeckel – wie der Staat Haushalte in der Gaskrise entlasten könnte

DIW Deutsches Institut für Wirtschaftsforschung e.V.

DIW Berlin: EZB vor Dilemma: Zinserhöhung würde Energiepreise senken …

10.04.2022   DIW Berlin: EZB vor Dilemma: Zinserhöhung würde Energiepreise senken, aber Wirtschaft belasten

DIW Deutsches Institut für Wirtschaftsforschung e.V.

Energieversorgung in Deutschland auch ohne Erdgas aus Russland

10.04.2022   Deutsches Institut für Wirtschaftsforschung e.V. DIW Berlin: Energieversorgung in Deutschland auch ohne Erdgas aus Russland gesichert
Foto: © DIW Berlin

DIW Deutsches Institut für Wirtschaftsforschung e.V.

DIW: Erste Langzeitstudie Deutschlands zur Wirkung des bedingungslosen Grundeinkommens

18.08.2020   DIW Berlin -  „Wir wollen herausfinden, wie ein bedingungsloses Grundeinkommen Menschen und Gesellschaft verändert." sagt Michael Bohmeyer, Initiator des Vereins Mein Grundeinkommen.

DIW Deutsches Institut für Wirtschaftsforschung e.V.

Deutsche Wirtschaft im Q3 2014 zwischen moderatem Wachstum und Stagnation

18.11.2014   Die spürbare Eintrübung der Unternehmensstimmung der deutschen Wirtschaft und die stagnierenden Neuaufträge in der Industrie deuten jedoch auf eine vorerst eher geringe Dynamik hin.

DIW Deutsches Institut für Wirtschaftsforschung e.V.

DIW: Löhne hätten in den letzten zehn Jahren in Deutschland deutlich stärker steigen können - besonders in der Industrie

13.08.2014   DIW-Studie vergleicht Entwicklung der Produktion mit der der Löhne und zeigt: Der Verteilungsspielraum wurde nicht ausgenutzt – Löhne blieben im Schnitt um 0,3 Prozent pro Jahr zurück.

DIW Deutsches Institut für Wirtschaftsforschung e.V.

DIW-Konjunkturbarometer Juli 2014: Deutsche Wirtschaft nach schwachem zweiten Quartal wieder im Aufwind

01.08.2014   Für das laufende dritte Vierteljahr 2014 erwarten die Konjunkturforscher vom DIW Berlin jedoch schon wieder ein merklicheres Plus von 0,4 Prozent.

Weitere Suchergebnisse

20.04.2014   Mietpreisbremse bringt mehr Schaden als Nutzen

18.04.2014   Gemeinschaftsdiagnose Frühjahr 2014 - Deutsche Konjunktur im Aufschwung, aber Gegenwind von der Wirtschaftspolitik

24.02.2014   DIW: Der niedrige Leitzins ist eine Chance in der Euro-Schuldenkrise

22.02.2014   DIW: Immer weniger Menschen in Deutschland arbeiten von zu Hause aus

27.03.2013   Zahl der Unternehmensgründungen sinkt bei guter Konjunktur – kontinuierliche Förderung sinnvoll

18.02.2013   DIW: Schwächephase der deutschen Wirtschaft ist bereits überwunden

22.01.2013   Managerinnen-Barometer 2013: Frauenanteil in Spitzenpositionen deutscher Unternehmen steigt leicht

14.01.2013   Konjunkturaussichten für Deutschland hellen sich schnell wieder auf +++ Das Bruttoinlandsprodukt wächst weiter

28.10.2012   DIW-Konjunkturbarometer Oktober 2012: Wirtschaftliche Abkühlung nur vorübergehend

09.10.2012   Die wegen der EEG-Umlage im nächsten Jahr steigenden Strompreise für private Haushalte dürfen nicht zu sozialen Härten führen.

06.10.2012   DIW: Kleine und mittlere Unternehmen investieren mehr in Forschung und Entwickklung

03.10.2012   Deutsche Wirtschaft leidet nur kurzzeitig unter der Euro-Krise

09.09.2012   DIW: Spin-Offs aus der Forschung sind kooperationsstark und innovativ

08.09.2012   DIW: Frauen in Führungspositionen - Positive Entwicklung auf unteren und mittleren Ebenen

03.09.2012   DIW: Industrielle Forschung im Aufwind

01.09.2012   DIW: Deutsche Wirtschaft im dritte Vierteljahr 2012 mit einem Plus von 0,2 Prozent

FIRMENGLOSSAR auf nordic market
PRODUKTGLOSSAR auf nordic market