Wirtschaft

Der Husumer Projektierer WKN AG verkauft Windpark Dargies an KGAL Gruppe

12.10.2013

WKN GmbH Husum: Der Husumer Projektierer WKN AG, ein Unternehmen der PNE WIND-Gruppe, hat die Rechte am französischen Windpark Dargies mit 12 Megawatt Gesamtleistung an die KGAL Unternehmensgruppe mit Sitz in Grünwald bei München verkauft. Der Bau der sechs Anlagen des Typs Enercon E82 mit je 2,0 Megawatt Leistung auf 78 Meter Nabenhöhe wird nun von der WKN AG im Auftrag des Investors begleitet. Die Inbetriebnahme des französischen Windparks ist für Juli 2014 geplant. Bereits im September wurde mit den Wegebauarbeiten begonnen.
 
Die erwartete jährliche Stromproduktion beträgt rund 30 Gigawattstunden. Somit versorgt der von WKN entwickelte Windpark nach Inbetriebnahme mehr als 6.000 französische Haushalte mit umweltfreundlichem Strom. 
 
Die Gemeinde Dargies liegt in der Region Picardie im Norden Frankreichs. „Die Zusammenarbeit mit der Gemeinde und Landeigentümern gestaltete sich wirklich ganz hervorragend“, berichtet Udo Follrichs, Senior Vice President Sales & Purchasing der WKN AG. „Für den französischen Markt eher ungewöhnlich und dabei sehr erfreulich war zudem, dass es keinerlei Widersprüche gegen den Bau aus der Bevölkerung gab. Dies ist ein Zeichen für uns, dass wir die Bedürfnisse der Anwohner optimal in die Windparkplanung einbinden konnten.“ Weiterer Pluspunkt des Projektes Dargies ist der vergleichsweise nah gelegene Netzanschluss.
 
Bereits Anfang des Jahres 2013 hatte die KGAL den deutschen Windpark Hollige des Husumer Projektentwicklers schlüsselfertig erworben. Für das Projekt Dargies übernimmt WKN AG nun die Bauleitung als Generalübernehmerin im Auftrag des Investors. „Es freut uns, dass wir mit der KGAL nun einen weiteren Abschluss tätigen konnten“, kommentiert Martinus Scherweit, Vorstandsvorsitzender der WKN AG.
 
Die KGAL GmbH & Co. KG initiiert und betreut seit mehr als 40 Jahren langfristige Realkapitalanlagen mit dauerhaften und stabilen Erträgen. Ihr Leistungsspektrum umfasst die Konzeption und das Management von ausgewählten Publikumsfonds und Fonds für institutionelle Investoren sowie Investment-Lösungen für Family Offices und 
Stiftungen. (Pressemeldung vom 09.10.2013)
Quelle: WKN AG | Foto: WKN AG
Firmennews
Rostock Port
SHS - Stahl-Holding-Saar GmbH & Co. KGaA
Rhenus SE & Co. KG
TiHO | Stiftung Tierärztliche Hochschule Hannover
Hans-Böckler-Stiftung
Phoenix Contact GmbH & Co. KG
HOYER GmbH Internationale Fachspedition
GfK SE
ECE Group GmbH & Co. KG
Statistisches Bundesamt (Destatis)
Getac Technology GmbH
Fresenius Medical Care AG & Co. KGaA
Newsletter

Melden Sie sich zum Newsletter an und wir informieren Sie aktuell über neue Meldungen auf nordic market.

Hier anmelden!

FIRMENGLOSSAR auf nordic market
PRODUKTGLOSSAR auf nordic market