Gesellschaft

Demag Cranes & Components : Fundierte Ausbildung als Start in das Berufsleben

24.08.2020

Demag Cranes & Components GmbHWetter: Für 30 junge Menschen hat ein neuer Lebensabschnitt begonnen: Demag Cranes & Components begrüßte 16 gewerblich-technische und acht kaufmännische Auszubildende am Standort Wetter im Rahmen einer Feierstunde. Sechs weitere Auszubildende der Standorte Uslar und Stuttgart konnten aufgrund der Corona-Sicherheitsauflagen nicht an der Begrüßungsveranstaltung teilnehmen.

„Wir möchten mit Ihrer Leistungsfähigkeit und Ihren Qualifikationen gemeinsam in die Zukunft gehen und unsere Produkte verbessern. Um den Fortschritt in unserem Unternehmen gewährleisten zu können, benötigen wir Ihre Ideen und Ihre Unterstützung“, sagte Jutta Chalupa, Personalleiterin der deutschen Demag Standorte. Sie forderte die neuen Mitarbeiter auf, mit offenen Augen ihre Ausbildung zu absolvieren und dabei auch immer wieder über den Tellerrand zu schauen. „Sie haben sich eine Tür zu zahlreichen neuen Aufgaben und Möglichkeiten geöffnet. Nutzen Sie Ihre Chance und seien Sie aufgeschlossen und aktiv, um Ihre schon bestehenden Fähigkeiten fachlich weiterzuentwickeln und Neues zu lernen.“

Geschäftsführer und Arbeitsdirektor Christian Mack unterstrich in seinem Grußwort den hohen Stellenwert der Ausbildung: „Wir achten sehr darauf, Ihnen fachliches Know-how zu vermitteln und dabei auch Ihre persönlichen Kompetenzen weiter zu entwickeln.“

Für die Werkleitung hieß Rüdiger Teusch, Betriebsleiter Mechanische Produktion, die jungen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter herzlich willkommen. „Im Rahmen des Großprojekts Wetter2020 gestalten wir derzeit unseren Standort neu. Nehmen Sie diesen Umbruch auch als Ihre zukünftige Chance wahr, um aktiv mitzugestalten und wichtige Lebenserfahrungen zu sammeln. Dabei kommen Sie mit vielen neuen Themen in Berührung, z.B. Industrie 4.0, ganzheitliche Geschäftsprozesse, Digitalisierung und neue Arbeitsformen. Hier können Sie sich immer darauf verlassen: Bei uns bekommen Sie das notwendige Rüstzeug mit einer hoch qualifizierten Ausbildung.“

Im Namen der Arbeitsnehmer- und Jugendvertretungen begrüßte die Betriebsratsvorsitzende des Standortes Wetter Ivonne Eisenblätter die neuen Mitarbeiter: „Nicht nur der Name Demag hat eine lange erfolgreiche Geschichte, auch die Ausbildung in unserem Unternehmen hat einen sehr guten Ruf und hohen Stellenwert.“ Den jungen Auszubildenden rief sie zu: Geht mit Freude an die Arbeit, bewahrt euch immer den Spaß daran, etwas zu lernen und zu leisten. Dann werdet ihr in ein paar Jahren genau so begeistert berichten wie wir es heute tun.“

Als Willkommensgeschenk erhielten die neuen Mitarbeiter zudem Nützliches und Originelles, in einer besonderen Verpackung, der Demag Bag. Das Unternehmen hat aus dem Großposter, das im Jubiläumsjahr weit sichtbar am Demag Parkhaus hing, eine Taschenkollektion schneidern lassen. Jede der auf 500 Exemplare limitierte Taschenserie ist ein Unikat. Jutta Chalupa: „Mit dieser Tasche tragen Sie nun als Teil unserer Demag Familie auch einen Teil der Geschichte mit sich.“
 
(Pressemeldung vom 10.08.2020)

Quelle: Demag Cranes & Components GmbH | Foto: Demag Cranes & Components GmbH
FIRMENGLOSSAR auf nordic market
PRODUKTGLOSSAR auf nordic market