Gesellschaft

DB-Fahrplan 2023: Fahrplanwechsel am 11. Dezember: Mehr Direktverbindungen für Berlin und die Ostseeküste

10.10.2022

DB | Deutsche Bahn AG | DB Mobility Logistics AGBerlin: Die Deutsche Bahn (DB) baut das Angebot im Fernverkehr im Nordosten Deutschlands zum Fahrplanwechsel weiter aus. Ab dem 11. Dezember gibt es ab Berlin zusätzliche Fahrten nach Stralsund, Magdeburg und Warschau, am späten Abend nach Hannover und Bremen, am Wochenende nach Dresden sowie an Sommersamstagen mit dem ICE-Sprinter direkt an die Zugspitze.

  • IC Magdeburg-Brandenburg-Berlin attraktiv für Berufspendler:innen
  • ICE-Fahrten für Urlauber Richtung Alpen und Rügen
  • Informationen und Fahrkarten ab 12. Oktober auf bahn.de, im DB Navigator, in DB Reisezenten, DB Agenturen und an DB Automaten

DB-Personenfernverkehrschef Dr. Michael Peterson: „Mit dem neuen Fahrplan gehen wir den nächsten Schritt auf dem Weg zum Deutschlandtakt und stellen die Weichen ganz klar auf weiteres Wachstum. Von den Investitionen in Infrastruktur und neue Fahrzeuge profitieren unsere Fahrgäste unmittelbar. So wächst 2023 unsere Zugflotte jeden Monat um drei neue ICE. Das ist ein Rekord.“

DB-Fahrplan 2023: Fahrplanwechsel am 11. Dezember: Mehr Direktverbindungen für Berlin und die Ostseeküste

Foto: DB AG © Wolfgang Klee 

Neuer Intercity morgens von Magdeburg über Brandenburg nach Potsdam und Berlin, nachmittags retour

Montags bis freitags wird eine schnelle Intercity-Verbindung mit modernen Doppelstockzügen angeboten. Morgens fährt der Zug von Magdeburg (7.03 Uhr) und Brandenburg (7.41 Uhr) nach Potsdam (8 Uhr) und Berlin (Hbf 8.28 Uhr), nachmittags retour um 17.33 Uhr ab Berlin Hbf nach Magdeburg (18.54 Uhr).

Neue tägliche Spätverbindung von Berlin nach Hannover, Bremen und Oldenburg (Oldb)

Ein ICE um 20.46 Uhr ab Berlin fährt künftig täglich über Stendal (an 21.38 Uhr) nach Wolfsburg (22.07 Uhr), Hannover (22.42 Uhr) und Bremen (23.51 Uhr) nach Oldenburg (Oldb) (0.23 Uhr).

Ab Ende Mai samstags von Berlin direkt an die Zugspitze

Ab 27. Mai 2023 fährt der ICE-Sprinter um 8.07 Uhr ab Berlin nach München samstags weiter nach Weilheim, Murnau und Garmisch-Partenkirchen (an 13.35 Uhr). Zurück geht es um 14.15 Uhr ab Garmisch-Partenkirchen nach Berlin (an 19.53 Uhr).

Berlin–Warschau schneller und häufiger

Alle Eurocity-Züge ab Berlin über Frankfurt/Oder nach/von Polen werden zehn Minuten schneller und benötigen nach Warschau nur noch fünfeinhalb Stunden. Außerdem kommt voraussichtlich ab Mitte März je Richtung eine zusätzliche sechste Fahrt hinzu: um 11.52 Uhr von Berlin Hbf nach Warschau, aus Warschau mit Ankunft 16.05 Uhr in Berlin Hbf.

Häufiger am Wochenende Berlin–Dresden

Das ICE-Zugpaar Dresden–Berlin fährt künftig täglich (damit neu auch am Samstagabend) um 19.15 Uhr ab Berlin nach Dresden (21.07 Uhr) bzw. sonntagfrüh aus Dresden (6.54 Uhr) nach Berlin (8.46 Uhr).

Vierter täglicher ICE Binz/Stralsund–Berlin ab April 2023

Ein bisher nur am Wochenende fahrendes Zugpaar wird ab 31. März 2023 weitgehend täglich angeboten: Die Abfahrt in Berlin ist um 11.44 Uhr, die Ankunft in Stralsund um 14.40 Uhr. Der Gegenzug fährt um 13.20 Uhr ab Stralsund nach Berlin (16.14 Uhr). Meist fährt der ICE auch umsteigefrei weiter von/nach Ostseebad Binz auf Rügen. Weitere Halte sind unter anderem Züssow, Anklam, Pasewalk, Prenzlau, Angermünde und Eberswalde.

Neu: ICE-Sprinter im Winter von Warnemünde gen Süden

Der samstägliche ICE-Sprinter von Warnemünde (10.14 Uhr) und Rostock (10.36 Uhr) über Berlin (an 12.39 Uhr) nach Halle (14.13 Uhr), Erfurt (14.48 Uhr) und Frankfurt am Main fährt künftig auch in den Wintermonaten.

Informationen und Fahrkarten ab 12. Oktober erhältlich

Alles zum neuen Fahrplan ab dem 12. Oktober auf bahn.de, im DB Navigator, in DB Reisezenten und DB Agenturen sowie an DB Automaten. Wer bis einschließlich 10. Dezember seine Reise bucht, fährt noch zu den aktuell bestehenden Preisen.

(Pressemeldung vom 10.10.2022)
Quelle: Deutsche Bahn AG | Foto: DB AG
Firmennews
Rostock Port
SHS - Stahl-Holding-Saar GmbH & Co. KGaA
Rhenus SE & Co. KG
TiHO | Stiftung Tierärztliche Hochschule Hannover
Hans-Böckler-Stiftung
Phoenix Contact GmbH & Co. KG
HOYER GmbH Internationale Fachspedition
GfK SE
ECE Group GmbH & Co. KG
Statistisches Bundesamt (Destatis)
Getac Technology GmbH
Fresenius Medical Care AG & Co. KGaA
Newsletter

Melden Sie sich zum Newsletter an und wir informieren Sie aktuell über neue Meldungen auf nordic market.

Hier anmelden!

FIRMENGLOSSAR auf nordic market
PRODUKTGLOSSAR auf nordic market