Wirtschaft

Datenschutz und Informationssicherheit des Encavis-Konzerns zertifiziert

05.05.2021

Encavis AGHamburg: Der im MDAX-notierte Wind- und Solarparkbetreiber Encavis AG (Prime Standard, ISIN: DE0006095003, Börsenkürzel: ECV) erhielt von der VdS Schadenverhütung GmbH, ein Unternehmen des Gesamtverbandes der Deutschen Versicherungswirtschaft e.V. (GDV), jeweils ein Zertifikat für das konzernweite Datenschutz-Managementsystem gemäß VdS 10010 VdS-Richtlinien zur Umsetzung der DSGVO (Datenschutzgrundverordnung) sowie für das ebenfalls konzernweite Informationssicherheits-Managementsystem gemäß VdS 10000 Informationssicherheitsmanagement-system für KMU (Kleine und Mittlere Unternehmen).

Zertifizierung bestätigt die nachhaltigen Investitionen in IT-Sicherheit und Datenschutz der Encavis AG

Im Rahmen der Neuausrichtung der IT-Strategie der Encavis AG sind diese beiden Zertifizierungen jeweils weitere Meilensteine innerhalb eines stetigen Verbesserungsprozesses. Encavis stellt dabei das eigene Tun immer wieder selbst infrage, um IT-Sicherheit und Datenschutz kontinuierlich an die sich ändernden Umstände adäquat anzupassen. Der sprunghafte Anstieg globaler Cyber-Kriminalität erfordert verstärkte Abwehrsysteme sowie unabhängige Back-Up-Lösungen für den Fall der Fälle auf allen IT-Ebenen. Encavis dokumentiert mit der Zertifizierung die Etablierung des hohen Sicherheits-standards der Versicherungswirtschaft.

Pandemiebedingt konnte die abschließende Begehung und finale Vor-Ort-Überprüfung zur Zertifizierung erst vor wenigen Wochen vollzogen werden. Die technischen Voraussetzungen der IT-Sicherheitssysteme sowie entsprechenden datenschutzgrundverordnungs-konformen Management-systeme wurden bereits im vergangenen Jahr überprüft.

"In der heutigen Zeit sind IT-Sicherheitssysteme so wichtig wie früher der Firmentresor. Encavis hat einen sehr hohen Sicherheitsstandard, der durch die jetzt erfolgte Zertifizierung nochmals bestätigt wurde", unterstrich Dr. Dierk Paskert, CEO der Encavis AG, die nachhaltigen Investitionen in IT-Sicherheit und Datenschutz des Konzerns.

Die Encavis AG (Prime Standard; ISIN: DE0006095003; Börsenkürzel: ECV) ist ein im MDAX der Deutsche Börse AG notierter Produzent von Strom aus Erneuerbaren Energien. Als einer der führenden unabhängigen Stromerzeuger (IPP) erwirbt und betreibt ENCAVIS Solarparks und (Onshore-)Windparks in zehn Ländern Europas. Die Anlagen zur nachhaltigen Energieerzeugung erwirtschaften stabile Erträge durch garantierte Einspeisevergütungen (FIT) oder langfristige Stromabnahmeverträge (PPA). Die Gesamterzeugungskapazität des Encavis-Konzerns beträgt aktuell rund 2,8 Gigawatt (GW), das entspricht einer Einsparung von insgesamt 1,26 Millionen Tonnen CO2 pro Jahr. Innerhalb des Encavis-Konzerns ist die Encavis Asset Management AG auf den Bereich der institutionellen Investoren spezialisiert.

ENCAVIS ist Unterzeichner der UN Global Compact sowie des UN PRI-Netzwerks. Die Umwelt-, Sozial- und Governance-Leistungen der Encavis AG wurden von zwei der weltweit führenden ESG Research- und Rating-agenturen ausgezeichnet. MSCI ESG Ratings bewertet die Nachhaltigkeitsleistung mit einem "AA"-Level, die international ebenfalls renommierte ISS ESG verleiht ENCAVIS den "Prime"- Status.

(Pressemeldung vom 05.05.2021)
Quelle: Encavis AG | Foto: Encavis AG
Firmennews
Rostock Port
ThyssenKrupp AG
SHS - Stahl-Holding-Saar GmbH & Co. KGaA
Rhenus SE & Co. KG
Phoenix Contact GmbH & Co. KG
HOYER GmbH Internationale Fachspedition
GfK SE
ECE Projektmanagement G.m.b.H. & Co. KG
Statistisches Bundesamt (Destatis)
Fresenius Medical Care AG & Co. KGaA
Lufthansa Cargo AG
Zeppelin GmbH
Newsletter

Melden Sie sich zum Newsletter an und wir informieren Sie aktuell über neue Meldungen auf nordic market.

Hier anmelden!

FIRMENGLOSSAR auf nordic market
PRODUKTGLOSSAR auf nordic market