Wissenschaft

Damp Gruppe: Tagesklinik für Gerontopsychiatrie und Psychotherapie wurde eröffnet

30.01.2012

Stralsund: Über 100 Gäste fanden sich am 25.01.2011 zur Eröffnung der Tagesklinik für Gerontopsychiatrie und Psychotherapie in Haus 52 auf dem Gelände des Krankenhauses West ein. „Wir freuen uns sehr über die rege Teilnahme. Dies zeigt uns die Bedeutung unserer neu gegründeten Tagesklinik und ihre Vernetzung mit den bereits bestehenden ambulanten wie stationären Unterstützungsmöglichkeiten in Stralsund und Umgebung“, zeigt sich Oberarzt Dr. med. Kai Aulich, Leiter der Tagesklinik, von der Resonanz begeistert.
 
Auch die anwesenden Vertreter der Stadt- und Kreispolitik, Dr. Alexander Badrow als Oberbürgermeister der Hansestadt Stralsund und Dr. Annelore Stahlberg, die Zuständige für den Fachdienst Gesundheit, die in Vertretung für den Landrat des Landkreises Vorpommern-Rügen Ralf Drescher kam, fanden lobende Worte für die Arbeit der Tagesklinik und betonten deren Bedeutung für die medizinische Versorgung vor dem Hintergrund zukünftigen demographischen Entwicklung in der Region Vorpommern. „Unsere neue Tagesklinik ist ein Therapieangebot, welches sich an Menschen ab dem 60. Lebensjahr richtet. Die Behandlung findet unter der Woche tagsüber statt, so dass die Patienten am Abend und an den Wochenenden ihre Zeit zu Hause verbringen. Wir helfen, wenn ambulante Behandlungsangebote nicht mehr ausreichend sind, eine stationäre Behandlung jedoch nicht nötig ist“, erläutert Oberarzt Dr. Aulich.
 
Damp Gruppe: Tagesklinik für Gerontopsychiatrie und Psychotherapie wurde eröffnet
 
„Wir machen in unseren Kliniken häufig die Erfahrung, dass älteren Menschen immer weniger Gehör und Aufmerksamkeit geschenkt wird. Ihr Leben ist geprägt von der parallel verlaufenden Zeitgeschichte wie Nachkriegszeit, dem Dasein in einem geteilten Land, der politischen Wende und der Neuorientierung danach“, berichtet Prof. Dr. med. Harald-Jürgen Freyberger, Chefarzt der Klinik und Poliklinik für Psychiatrie und Psychotherapie. „In unserer Tagesklinik behandeln wir seelische Erkrankungen wie Depressionen, Angststörungen oder posttraumatische Belastungsstörungen. Unsere Patienten stellen häufig fest, dass sie es nicht schaffen, mit ihren nächsten Angehörigen oder Freunden über ihre Sorgen und Nöte zu sprechen. Daraus resultiert häufig das Gefühl, allein gelassen zu sein. Wir stehen zur Verfügung, wenn professionelle Hilfe von außen notwendig wird.“
 
Auch Joachim Gemmel, der Geschäftsführer des HANSE-Klinikum Stralsund, freut sich über den Zuwachs innerhalb der bereits bestehenden Tageskliniken. „Mit dieser Erweiterung unseres Angebotes speziell für ältere Menschen tragen wir der Tatsache einer einschneidenden demographischen Entwicklung in den kommenden Jahren gerade in unserer Region Rechnung. Wir lenken damit auch das Augenmerk auf die Bedürfnisse unserer betagten Mitbürger und lassen ihnen hochprofessionelle Hilfe zukommen“, blickt der Geschäftsführer in die Zukunft und ergänzt: „In enger Zusammenarbeit mit unseren Kooperationspartnern und der Klinik für Geriatrie sowie unserer neuen Tagesklinik wollen wir in den nächsten Jahren ein Zentrum für Altersmedizin etablieren.“ (Pressemeldung vom 26.01.2012)
Quelle: Damp Holding AG | Foto: Damp Holding
FIRMENGLOSSAR auf nordic market
PRODUKTGLOSSAR auf nordic market