Gesellschaft

COVID-19 Fallzahlen in Deutschland - Freitag, 29. April 2022 - Corona aktuell

29.04.2022

RKI Robert Koch-InstitutBerlin, 29.04.2022 - 

Die Tabelle wird montags bis freitags aktualisiert. Die aktuellen COVID-19-Meldedaten nach Bundesland und bis auf Kreisebene sind täglich, auch am Wochenende, dem Dashboard zu entnehmen.

Da am Wochenende weniger Testungen, Labordiagnostik, Meldungen und Übermittlungen stattfinden, ist die Aussagekraft der tagesaktuellen Berichterstattung der Neuinfektionen am Wochenende und zu Beginn der Woche eingeschränkt. Am Wochenende ist die Übermittlung durch Gesundheitsämter gesetzlich nicht verpflichtend. Da auch keine direkten Konsequenzen auf Landes- oder Bundesebene folgen, übermitteln zunehmend weniger Gesundheitsämter und Bundesländer an den Wochenenden. Tagesaktuelle Schwankungen sollten daher - insbesondere am Wochenende und zu Wochenbeginn - nicht überbewertet werden. Für die Beurteilung des Verlaufs ist die Betrachtung des Wochenvergleichs zielführender. Eine ausführliche Bewertung der epidemiologischen Situation erfolgt jeden Donnerstag im Wochenbericht des RKI.

Außerdem stellt das RKI arbeitstäglich die 7-Tage-Inzidenzen nach Bundesländern und Kreisen sowie die 7-Tage-Inzidenzen für hospitalisierte COVID-19-Fälle nach Bundesländern im Excelformat zur Verfügung (www.rki.de/covid-19-inzidenzen) sowie eine Gesamtübersicht der pro Tag ans RKI übermittelten Fälle und Todesfälle. Die Dashboard-Daten sind zudem im CSV-Format abrufbar unter https://github.com/robert-koch-institut.

Bundes­land Elektro­nisch über­mittelte Fälle
  An­zahl Dif­fe­renz
zum
Vor­tag
Fälle
in den
letzten
7 Tagen
7-Tage-
Inzi­denz
Todes­fälle
Baden-Württem­berg 3.477.453 12.288 76.029 684,8 15.747
Bayern 4.620.823 16.357 103.540 788,0 23.526
Berlin 997.355 3.516 19.249 525,3 4.480
Branden­burg 761.059 2.706 14.895 588,5 5.556
Bremen 185.452 923 5.998 881,9 749
Hamburg 540.800 3.375 16.003 863,9 2.524
Hessen 1.719.615 8.533 57.388 911,9 9.915
Meck­lenburg-
Vor­pommern
466.532 1.144 10.248 636,2 2.155
Nieder­sachsen 2.146.681 13.183 87.124 1.088,6 8.724
Nord­rhein-West­falen 4.931.158 20.083 124.724 695,8 24.709
Rhein­land-Pfalz 1.071.474 5.609 31.664 772,6 5.508
Saarland 299.067 1.069 8.138 827,0 1.635
Sachsen 1.462.933 3.231 21.777 536,8 15.272
Sachsen-Anhalt 689.114 2.182 13.900 637,4 5.248
Schles­wig-Holstein 651.363 5.288 30.010 1.031,0 2.441
Thüringen 689.890 2.123 10.029 473,0 7.103
Gesamt 24.710.769 101.610 630.716 758,5 135.292

Die "Differenz zum Vortag" bezieht sich auf Fälle, die dem RKI am Vortag übermittelt worden sind (bis 0.00 Uhr), diese Fälle wurden am gleichen Tag oder bereits an früheren Tagen beim Gesundheitsamt elektronisch erfasst. Bei den "Fällen in den letzten 7 Tagen" und der "7-Tage-Inzidenz" liegt das Meldedatum beim Gesundheitsamt zugrunde, also das Datum, an dem das lokale Gesundheitsamt Kenntnis über den Fall erlangt und ihn elektronisch erfasst hat (also nicht das Datum, an dem ein Fall im RKI übermittelt wird).
"Todesfälle" ist die Zahl, wie sie dem RKI übermittelt wurde, die Differenz der Todesfälle zum Vortag ist im Dashboard unter corona.rki.de veröffentlicht.

Detaillierte Fallzahlen in Deutschland: Dashboard

Eine detaillierte Darstellung der übermittelten COVID-19-Fälle in Deutschland nach Landkreis und Bundesland stellt das COVID-19-Dashboard (https://corona.rki.de) bereit... mehr anzeigen

(Pressemeldung vom 29.04.2022)
Quelle: RKI Robert Koch-Institut
FIRMENGLOSSAR auf nordic market
PRODUKTGLOSSAR auf nordic market