Gesellschaft

COVID-19 Fallzahlen in Deutschland - Montag 9. Mai 2022, - Corona aktuell

09.05.2022

RKI Robert Koch-InstitutBerlin: Corona - COVID-19 Fallzahlen in Deutschland -  Montag 9. Mai 2022, 00:00 Uhr (online aktualisiert um 07:20 Uhr)

Detaillierte Fallzahlen in Deutschland: Dashboard: Eine detaillierte Darstellung der übermittelten COVID-19-Fälle in Deutschland nach Landkreis und Bundesland stellt das COVID-19-Dashboard (https://corona.rki.de) bereit.

COVID-19 Fallzahlen in Deutschland - Montag 9. Mai 2022

Die unten stehende Tabelle gibt den Datenstand vom Stand: Berlin: Corona - COVID-19 Fallzahlen in Deutschland -  Montag 9. Mai 2022, 00:00 Uhr (online aktualisiert um 07:20 Uhr)

Bundes­land Elektro­nisch über­mittelte Fälle
  An­zahl Dif­fe­renz
zum
Vor­tag
Fälle
in den
letzten
7 Tagen
7-Tage-
Inzi­denz
Todes­fälle
Baden-Württem­berg 3.547.527 0 49.728 447,9 15.871
Bayern 4.721.739 0 71.415 543,5 23.685
Berlin 1.014.034 93 12.382 337,9 4.512
Branden­burg 772.525 0 9.158 361,8 5.591
Bremen 191.063 0 4.352 639,9 765
Hamburg 559.399 1.010 9.917 535,3 2.577
Hessen 1.766.541 0 34.457 547,5 9.993
Meck­lenburg-
Vor­pommern
473.544 0 5.504 341,7 2.175
Nieder­sachsen 2.227.557 0 55.272 690,6 8.922
Nord­rhein-West­falen 5.055.871 1.930 85.959 479,5 24.931
Rhein­land-Pfalz 1.100.671 0 21.035 513,3 5.564
Saarland 306.169 0 5.309 539,5 1.649
Sachsen 1.482.026 0 13.499 332,7 15.393
Sachsen-Anhalt 701.141 124 8.945 410,2 5.282
Schles­wig-Holstein 681.519 193 22.751 781,6 2.465
Thüringen 697.974 0 5.463 257,7 7.163
Gesamt 25.299.300 3.350 415.146 499,2 136.538

Die "Differenz zum Vortag" bezieht sich auf Fälle, die dem RKI am Vortag übermittelt worden sind (bis 0.00 Uhr), diese Fälle wurden am gleichen Tag oder bereits an früheren Tagen beim Gesundheitsamt elektronisch erfasst. Bei den "Fällen in den letzten 7 Tagen" und der "7-Tage-Inzidenz" liegt das Meldedatum beim Gesundheitsamt zugrunde, also das Datum, an dem das lokale Gesundheitsamt Kenntnis über den Fall erlangt und ihn elektronisch erfasst hat (also nicht das Datum, an dem ein Fall im RKI übermittelt wird).

Da am Wochenende weniger Testungen, Labordiagnostik, Meldungen und Übermittlungen stattfinden, ist die Aussagekraft der tagesaktuellen Berichterstattung der Neuinfektionen am Wochenende und zu Beginn der Woche eingeschränkt. Am Wochenende ist die Übermittlung durch Gesundheitsämter gesetzlich nicht verpflichtend. Da auch keine direkten Konsequenzen auf Landes- oder Bundesebene folgen, übermitteln zunehmend weniger Gesundheitsämter an den Wochenenden. Tagesaktuelle Schwankungen sollten daher - insbesondere am Wochenende und zu Wochenbeginn - nicht überbewertet werden. Für die Beurteilung des Verlaufs ist die Betrachtung des Wochenvergleichs zielführender. Eine ausführliche Bewertung der epidemiologischen Situation erfolgt jeden Donnerstag im Wochenbericht des RKI.

 

Meldung COVID-19-Fallzahlen in Deutschland vom Montag 9. Mai 2022, des Robert Koch-Institut

(Pressemeldung vom 09.05.2022)
Quelle: Robert Koch-Institut | Foto: Robert Koch-Institut
FIRMENGLOSSAR auf nordic market
PRODUKTGLOSSAR auf nordic market