Wirtschaft

Christian Feuerherd übernimmt die Rolle als Vorstandsvorsitzender der Vattenfall Wärme Berlin AG.

29.08.2022

Vattenfall GmbHBerlin: Christian Feuerherd, seit rund 20 Jahren im Unternehmen, übernimmt zum 1. September 2022 von Tanja Wielgoß die Rolle als Vorstandsvorsitzender der Vattenfall Wärme Berlin AG. Das hat der Aufsichtsrat heute entschieden.

Derzeit ist er Leiter des Vertriebs für Stadtwärme und dezentrale Energielösungen beim größten Geschäftsbereich von Vattenfall in Berlin und somit bereits Teil der Unternehmensleitung. Der 46-Jährige begleitete in den vergangenen 15 Jahren verschiedene leitende Positionen bei Vattenfall. Damit bringt Feuerherd, ursprünglich ausgebildeter Bankkaufmann und studierter Bankbetriebswirt, eine breite kaufmännische, energiewirtschaftliche und technische Expertise mit in seine neue Position.

Im Juli wurde bekannt, dass Tanja Wielgoß  und Vattenfall sich im besten Einvernehmen zum 1. September trennen.

Christian Feuerherd übernimmt die Rolle als Vorstandsvorsitzender der Vattenfall Wärme Berlin AG.

Foto: Christian Feuerherd, übernimmt zum 1. September 2022 von Tanja Wielgoß die Rolle als Vorstandsvorsitzender der Vattenfall Wärme Berlin AG.  Foto: Vattenfall

„Christian Feuerherd treibt seit vielen Jahren die Entwicklung der Vattenfall Wärme zu einem fossilfreien Unternehmen maßgeblich mit an und gestaltet die Transformation des Unternehmens entscheidend mit. Er hat unser Wärmegeschäft wesentlich weiterentwickelt und unter anderem für Wachstum im Bereich unserer dezentralen und nachhaltigen Wärmelösungen gesorgt. Ich bin überzeugt davon, dass Christian als profunder Kenner unseres Berliner Wärmegeschäfts dies in den derzeit besonders komplexen Zeiten nachhaltig weiterentwickeln wird“, sagt Martijn Hagens, Leiter des Wärmegeschäfts bei Vattenfall in Schweden, den Niederlanden, Großbritannien und Deutschland.

„Ich blicke mit großer Freude aber auch mit Demut auf diese Aufgabe. Die großen vor uns liegenden Herausforderungen werden wir jedoch nur gemeinsam mit der Berliner Politik, Gesellschaft und Wirtschaft bewältigen können. Die Versorgungssicherheit von 1,3 Millionen Berliner Haushalten in der kommenden Heizperiode sicherzustellen gehört für mich genauso dazu wie die zügige Dekarbonisierung unserer Erzeugungsanlagen.“ Sagt Christian Feuerherd. „Dabei werden wir die Interessen unserer Kundinnen und Kunden in den Mittelpunkt unseres Handelns stellen und als Teil der Stadtgesellschaft einen nachhaltigen Beitrag für ein lebenswertes Berlin leisten.“ Unterstreicht Feuerherd.

In Berlin betreibt die Vattenfall Wärme Berlin AG mit rund 1.700 Mitarbeiter:innen das größte Stadtwärmenetz Westeuropas mit rund 1,3 Millionen angeschlossenen Wohneinheiten. Über insgesamt 2.000 Kilometer Trassenleitungen werden die angeschlossenen Immobilien mit 80 bis 135°C warmen Wasser versorgt. Dieses wird in den Häusern in Nutzwärme für Heizung und Gebrauchswarmwasser umgewandelt.

Im Mai wurde bekannt, dass Vattenfall sein Berliner Wärmegeschäft einer strategischen Neubewertung unterzieht, um zu entscheiden, ob es Eigentümerin bleibt und selbst das Geschäft bis 2040 dekarbonisiert oder es in Gänze verkauft.

Vattenfall ist ein europäisches Energieunternehmen im schwedischen Staatsbesitz mit rund 19.000 Mitarbeitern in Schweden, Deutschland, den Niederlanden, Dänemark, Großbritannien und Finnland. Seit mehr als 100 Jahren versorgen wir die Industrie mit Elektrizität und die Häuser der Menschen mit Energie, und modernisieren durch Innovation und Kooperation unseren Lebensstil. Jetzt wollen wir ermöglichen, dass unsere Gesellschaft innerhalb einer Generation frei von fossilen Brennstoffen leben kann.

(Pressemeldung vom 29.08.2022)
Quelle: Vattenfall GmbH | Foto: Vattenfall GmbH
Firmennews
Rostock Port
SHS - Stahl-Holding-Saar GmbH & Co. KGaA
Rhenus SE & Co. KG
TiHO | Stiftung Tierärztliche Hochschule Hannover
Hans-Böckler-Stiftung
Phoenix Contact GmbH & Co. KG
HOYER GmbH Internationale Fachspedition
GfK SE
ECE Group GmbH & Co. KG
Statistisches Bundesamt (Destatis)
Getac Technology GmbH
Fresenius Medical Care AG & Co. KGaA
Newsletter

Melden Sie sich zum Newsletter an und wir informieren Sie aktuell über neue Meldungen auf nordic market.

Hier anmelden!

FIRMENGLOSSAR auf nordic market
PRODUKTGLOSSAR auf nordic market