Wirtschaft

China zeigt Interesse am JadeWeserPort

21.04.2015

JadeWeserPort-Marketing GmbH & Co. KG Wilhelmshaven: Wirtschaftsminister Olaf Lies trifft Botschafter der Volksrepublik China am JadeWeserPort - Minister Olaf Lies dazu: „Es ist für mich eine große Freude, dem Botschafter der chinesischen Volksrepublik, seine Exzellenz Shi Mingde, heute persönlich den JadeWeserPort zeigen zu dürfen. Mit dem Besuch des Botschafters endet eine für den JadeWeserPort ereignisreiche Woche, die ganz im Zeichen Chinas stand. Bereits am Mittwoch konnte ich eine Kooperationsvereinbarung mit der chinesischen Provinz Fujian unterzeichnen, die auch den Weg für ein neues Distributionszentrum für Baustoffe am JadeWeserPort ebnet.

China zeigt Interesse am JadeWeserPort

China ist für Niedersachsen ein wichtiger Handelspartner. Ich rechne damit, dass sich die Wirtschafts- und Handelsbeziehungen weiter positiv entwickeln werden. Dem JadeWeserPort kommt dabei als unserem Tor zur Welt eine wichtige Rolle zu. Der Besuch des chinesischen Botschafters zeigt, dass der Hafen international und national immer mehr auf Interesse stößt. Ich hoffe, dass der heutige Tag, eine Grundlage schafft für den weiteren Ausbau von politischen und wirtschaftlichen Kontakten und damit für eine weitere positive Entwicklung des JadeWeserPorts.“

Distributionszentrum für Baustoffe im GVZ geplant - das chinesische Unternehmen Fujian Nanan Defu GmbH aus der Provinz Fujian plant den Bau eines Distributionszentrums für Baustoffe im Güterverkehrszentrum Wilhelmshaven. Einen entsprechenden Letter of Intent haben heute Frau Qiuyun Huang, Geschäftsführerin Fujijan Nanan Defu GmbH, und Ingo Meidinger, Vertriebsleiter Container Terminal Wilhelmshaven JadeWeserPort-Marketing GmbH, in Wilhelmshaven unterzeichnet. Der Unterzeichnung beigewohnt haben neben Andreas Wagner, Oberbürgermeister Stadt Wilhelmshaven, und Depei Liu, Vizewirtschaftsminister der Provinz Fujian, eine Wirtschaftsdelegation aus Fujian sowie Vertreter der regionalen Wirtschaft.

China zeigt Interesse am JadeWeserPort

Aus dem Hafen Xiamen werden jährlich große Mengen von Baustoffen, wie Natursteinen und Fliesen nach Deutschland exportiert, welche zukünftig über die hiesigen Asiendienste und eine Zwischenlagerung in Wilhelmshaven deutschlandweit in Baumärkte verteilt werden sollen. Auf dem 2 Hektar großen Grundstück im GVZ sollen 10.000 Quadratmeter Hallenfläche entstehen. (Pressemeldung vom 21.04.2015)

Quelle: JadeWeserPort-Marketing GmbH & Co KG | Foto: JadeWeserPort
Firmennews
Rostock Port
SHS - Stahl-Holding-Saar GmbH & Co. KGaA
Rhenus SE & Co. KG
Hans-Böckler-Stiftung
Phoenix Contact GmbH & Co. KG
HOYER GmbH Internationale Fachspedition
GfK SE
ECE Group GmbH & Co. KG
Statistisches Bundesamt (Destatis)
Getac Technology GmbH
Fresenius Medical Care AG & Co. KGaA
Zeppelin GmbH
Newsletter

Melden Sie sich zum Newsletter an und wir informieren Sie aktuell über neue Meldungen auf nordic market.

Hier anmelden!

FIRMENGLOSSAR auf nordic market
PRODUKTGLOSSAR auf nordic market