Wirtschaft

Capital Stage AG: Umsatz- und Ergebnisziele 2013 nach vorläufigen Berechnungen nochmals übertroffen

13.01.2014

Capital Stage AG Hamburg: Durch das umfangreiche Investitionsprogramm Ende 2013 setzt die Capital Stage AG ihre positive Geschäftsentwicklung fort: Aufgrund der schneller als geplanten Erweiterung seines Portfolios hat der Hamburger Solar- und Windparkbetreiber nach vorläufigen Berechnungen seine zuletzt aktualisierte Prognose und die erhöhten Ergebnisziele für das Geschäftsjahr 2013 (Umsatz 55 Millionen Euro, EBITDA 48 Millionen Euro und EBIT 30 Millionen Euro) noch einmal übertroffen.

Die Umsatzerlöse beliefen sich demnach im abgelaufenen Geschäftsjahr auf etwa 57 Millionen Euro, eine Steigerung um 26 Prozent gegenüber dem Vorjahreswert von 45,1 Millionen Euro. Das Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (EBITDA) erhöhte sich überproportional um 48 Prozent auf circa 50 Millionen Euro (Vorjahr: 33,7 Millionen Euro). Beim Ergebnis vor Zinsen und Steuern (EBIT) ergibt sich eine Steigerung um mehr als 50 Prozent auf rund 31 Millionen Euro (Vorjahr: 20,5 Millionen Euro). Unter Berücksichtigung des Finanzergebnisses verbleibt ein Ergebnis vor Steuern (EBT) von mehr als 15 Millionen Euro (Vorjahr: 9,5 Millionen Euro).

Felix Goedhart, Vorstandsvorsitzender der Capital Stage AG, zeigt sich erfreut: „Die vorläufigen Zahlen belegen, dass sich unser Geschäftsmodell durch attraktive Rentabilität auszeichnet. Mit der schnellen Umsetzung großer Teile unseres Investitionsprogramms zum Ende des vergangen Jahres haben wir zudem den Grundstein für weiteres Wachstum bei Umsatz und Ergebnis im Geschäftsjahr 2014 gelegt.“

Auf Basis der 2013 getätigten Transaktionen, die das Stromerzeugungsportfolio der Capital Stage AG auf über 241 MWp erhöht haben, entwickelt die Gesellschaft derzeit eine Prognose für das Geschäftsjahr 2014, die in den nächsten Wochen gesondert veröffentlicht wird. Die Bekanntgabe der endgültigen, geprüften Geschäftszahlen für 2013 erfolgt voraussichtlich am 31. März 2014. (Pressemeldung vom 10.01.2014) 

Quelle: Capital Stage AG | Foto: Capital Stage AG
Firmennews
Rostock Port
SHS - Stahl-Holding-Saar GmbH & Co. KGaA
Rhenus SE & Co. KG
Hans-Böckler-Stiftung
Phoenix Contact GmbH & Co. KG
HOYER GmbH Internationale Fachspedition
GfK SE
ECE Group GmbH & Co. KG
Statistisches Bundesamt (Destatis)
Getac Technology GmbH
Fresenius Medical Care AG & Co. KGaA
Zeppelin GmbH
Newsletter

Melden Sie sich zum Newsletter an und wir informieren Sie aktuell über neue Meldungen auf nordic market.

Hier anmelden!

FIRMENGLOSSAR auf nordic market
PRODUKTGLOSSAR auf nordic market