Wirtschaft

BSH steigert Informationsgehalt der deutschen Ostseekarten

30.09.2011

BSH Bundesamt für Seeschifffahrt und Hydrographie Hamburg | Rostock: Das Bundesamt für Seeschifffahrt und Hydrographie (BSH) hat neue bisher nicht zugängliche Datenquellen erschlossen und diese Informationen in seine Ostseekarten eingearbeitet.

Vor allem die für den Feederverkehr wichtigen Häfen an der finnischen Küste und den baltischen Republiken bis Russland und Polen haben wir komplett neu im Koordinatensystem WGS 84 kartieren können, betonte Sylvia Spohn, Leiterin der redaktionellen Seekartographie im BSH Rostock.

In der Ostsee boomt die Schifffahrt. Immer mehr Containerschiffe, Kreuzfahrtriesen und Tanker teilen sich die oftmals engen Seewasserstraßen. Aktuelle und genaue Seekarten sind deshalb vor allem in den überwiegend flachen und inselreichen Gewässern des Baltikums und des Finnischen Meerbusens besonders wichtig.

Der Kartierungsbedarf betraf nicht nur die bekannten Häfen am östlichen Ende des Finnischen Meerbusens: In der Nähe von St. Petersburg sind zwei völlig neue Häfen entstanden. Der frühere Marinehafen von Primorsk, nordwestlich von St. Petersburg, wurde zu einem gigantischen Ölhafen erweitert und verfügt inzwischen über drei Ölanleger. Südwestlich von St. Petersburg ist der neue Hafen Ust`-Luga im Bau. Dort werden vor allem Massengüter wie Kohle umgeschlagen. Ein Fährterminal ist bereits fertig gestellt, weitere Liegeplätze folgen. In St. Petersburg selbst wird der Hafen modernisiert und ein neues Passagierterminal gebaut. Auch in Lomonosov sind Hafenerweiterungen bereits projektiert. All diese Häfen werden bereits regelmäßig von Schiffen unter deutscher Flagge angelaufen, so Spohn.

Diese nautischen Informationen der navigatorisch anspruchsvollen Hafen-Ansteuerungen sind ab sofort in den Seekarten des BSH zu finden. (Pressemeldung vom 20.02.2011)

Quelle: Bundesamt für Seeschifffahrt und Hydrographie (BSH) | Foto: BSH
Firmennews
Rostock Port
SHS - Stahl-Holding-Saar GmbH & Co. KGaA
Rhenus SE & Co. KG
Hans-Böckler-Stiftung
Phoenix Contact GmbH & Co. KG
HOYER GmbH Internationale Fachspedition
GfK SE
ECE Group GmbH & Co. KG
Statistisches Bundesamt (Destatis)
Getac Technology GmbH
Fresenius Medical Care AG & Co. KGaA
Zeppelin GmbH
Newsletter

Melden Sie sich zum Newsletter an und wir informieren Sie aktuell über neue Meldungen auf nordic market.

Hier anmelden!

FIRMENGLOSSAR auf nordic market
PRODUKTGLOSSAR auf nordic market