Wirtschaft

bremenports: Bremischen Häfen - Logistics Talk mit Schwerpunkt Bahnverkehr

09.09.2022

Die Bremischen Häfen werden künftig von dem Logistikexperten Claus Hansen in Österreich, Wien vertreten …

bremenports GmbH & Co. KGBremen | Bremerhaven: Die Bremischen Häfen werden künftig von dem Logistikexperten Claus Hansen in Österreich vertreten. Anlässlich des Logistics Talk in Wien wird bremenports-Geschäftsführer Robert Howe der österreichischen Logistikwirtschaft den neuen bremenports-Repräsentanten  vorstellen.

Claus Hansen neuer bremenports Repräsentant in Wien

Logistics Talk mit Schwerpunkt Bahnverkehr
 
Robert Howe: „Claus Hansen verfügt über 40 Jahre Erfahrung in der Branche, die er jetzt für die Bremischen Häfen einsetzen wird. Damit werden wir auch künftig ausgezeichnet in diesem für uns so wichtigen Partnerland vertreten sein.“  Howe bedankte sich bei Alfred Wolfram, der seit 2013 die bremischen Häfen in Wien repräsentiert hat. „Alfred Wolfram hat dazu beigetragen, dass Bremens Häfen für Österreich eine zentrale Drehscheibe für den Warenumschlag sind.“

bremenports: Bremischen Häfen - Logistics Talk mit Schwerpunkt Bahnverkehr

Foto: Die Bremischen Häfen werden künftig von dem Logistikexperten Claus Hansen in Österreich vertreten.  Foto: bremenports GmbH & Co. KG
 
Claus Hansen war über Jahrzehnte in Kopenhagen bei Maersk Line beschäftigt und dort zuletzt für das globale Feeder-Netzwerk verantwortlich. In Österreich war er unter anderem bei Rail Cargo Austria in verantwortlicher Position. Hansen: „Österreichs Wirtschaft ist auf die Häfen und Länder um uns herum angewiesen - und auf ein sehr effizientes Binnennetz. Wir müssen noch mehr Verkehr von der Straße auf die Schiene verlagern. Mit dem hervorragenden Angebot auf der Schiene sind die Bremischen Häfen deshalb der ideale Partner für Österreichs starke Wirtschaft.“
 
Der jährliche Logistics Talk in Wien findet am 15. September 2022 um 18.00 Uhr im „Juwel“ statt. Präsentiert wird eine Projektstudie der Eisenbahngesellschaft „Frachtbahn“, die unter anderem im Automobiltransport nach Bremerhaven engagiert ist. Die Geschäftsführung berichtet über ihre Erfahrungen mit den bremischen Häfen und die derzeitigen Herausforderungen angesichts der Störungen in den Lieferketten.
 
Auf dem Podium diskutieren außerdem Marc Dieterich, Eurogate-Geschäftsführer, Robert Howe, bremenports-Geschäftsführer, sowie die bremenports-Repräsentanten aus Wien. Die Gesprächsrunde wird moderiert von Hilke Theessen (Radio Bremen).

(Pressemeldung vom 08.09.2022)
Quelle: bremenports GmbH & Co. KG | Foto: bremenports GmbH & Co. KG
Firmennews
Rostock Port
SHS - Stahl-Holding-Saar GmbH & Co. KGaA
Rhenus SE & Co. KG
Hans-Böckler-Stiftung
Phoenix Contact GmbH & Co. KG
HOYER GmbH Internationale Fachspedition
GfK SE
ECE Group GmbH & Co. KG
Statistisches Bundesamt (Destatis)
Getac Technology GmbH
Fresenius Medical Care AG & Co. KGaA
Zeppelin GmbH
Newsletter

Melden Sie sich zum Newsletter an und wir informieren Sie aktuell über neue Meldungen auf nordic market.

Hier anmelden!

FIRMENGLOSSAR auf nordic market
PRODUKTGLOSSAR auf nordic market