Gesellschaft

Beschaffungsumlage für Erdgas …

18.08.2022

swb AG: Beschaffungsumlage für Erdgas in Bremen gilt ab 1. Oktober 2022

swb AGBremen | Bremerhaven: Viel wurde spekuliert und diskutiert, nun steht sie fest, die Höhe der Beschaffungsumlage für Erdgas. Mit 2,419 Cent (2,88 Cent brutto) wird nach dem Willen der Bundesregierung ab 1. Oktober 2022 jede Kilowattstunde Erdgas belegt, die Privathaushalte und Gewerbe in Deutschland verbrauchen. Die Rechtsverordnung für die Beschaffungsumlage gilt bis September 2024, die Höhe der Umlage kann vierteljährlich angepasst werden.

Unabhängig von der Anwendung des Erdgases durch ihre Kundinnen und Kunden – zum Kochen, Warmwasser bereiten, Heizen, Kühlen oder für Produktionsprozesse – zahlen Energiedienstleister wie swb die Umlage über den sogenannten Marktgebietsverantwortlichen an die Gasimporteure. Durch die 1:1-Weitergabe über den Preis pro Kilowattstunde (Verbrauchspreis) erreicht die Beschaffungsumlage alle Erdgaskundinnen und -kunden.

Die Einnahmen aus der Beschaffungsumlage werden dringend benötigt, um die Erdgas importierenden Unternehmen wie Uniper oder Verbundnetz Gas vor der Insolvenz zu bewahren und als Lieferanten der deutschen Energiedienstleister, Stadt- und Gemeindewerke aktiv im Markt zu halten. Die Beschaffungsumlage soll die Differenz zwischen den aktuellen Marktpreisen und den ursprünglichen, in Lieferverträgen mit den Energiediensteistern vereinbarten Preisen ausgleichen.

Einführung der Beschaffungsumlage für Erdgas zum 1. Oktober 2022

Auswirkung am Beispiel swb Erdgas basis
Durch die Einführung der Beschaffungsumlage von 2,88 pro Kilowattstunde (kWh) steigt der Arbeitspreis im Produkt swb Erdgas basis ab 1. Oktober in Bremen von 8,9 Cent/kWh auf 11,78 Cent/kWh.
Ein Beispielhaushalt in Bremen mit einer durchschnittlichen Jahresverbrauchsmenge von 18.000 kWh müsste für die Beschaffungsumlage 518,4 Euro mehr aufwänden. Die monatlichen Kosten würden dadurch um rund 43 Euro steigen. Die genannten Preise sind Bruttopreise.

Anpassung monatliche Abschlagsbeträge
Zur Vermeidung erheblicher Nachzahlungen wird swb die Höhe der Abschlagsbeträge der Kundinnen und Kunden prüfen und über eine etwaige Anpassung rechtzeitig informieren.

Website informiert zur aktuellen Lage
Vertiefende Informationen zur Gasversorgung gibt es auf der swb-Website swb.de/gasversorgung-aktuell, die regelmäßig aktualisiert wird.

Weil mit Blick auf die aktuelle Entwicklung jede nicht verbrauchte Kilowattstunde Strom und Erdgas die beste ist, ist Energiesparen wichtiger denn je. Tipps dazu gibt es hier:
Tipps zum Gas sparen: swb.de/gas-sparen
Energieberatung im swb-Kundencenter: swb.de/service/energieberatung

Bei möglichen Zahlungsschwierigkeiten bietet das Netzwerk der am „Runder Tisch Energie- und Wassersperren im Land Bremen vermeiden“ vereinten 14 Bremer Institutionen, darunter die Verbraucherzentrale, die Agentur für Arbeit, die Energiesparhelfer und die Sozialsenatorin, Hilfe und Beratung: www.sos-stromsperre.de und die telefonische Hotline 0800 8765430.

(Pressemeldung vom 15.08.2022)
Quelle: swb AG | Foto: swb AG
FIRMENGLOSSAR auf nordic market
PRODUKTGLOSSAR auf nordic market