Wirtschaft

bauma 2022: HELLA präsentiert neue Lichtlösungen für Baumaschinen und Miningfahrzeuge

11.10.2022

HELLA GmbH & Co. KGaALippstadt: Licht- und Elektronikexperte HELLA präsentiert auf der bauma, der Weltleitmesse der Baumaschinen- und Bergbaumaschinen-Branche, vom 24. bis 30. Oktober 2022 in München mehrere innovative Produktneuheiten (Halle A5, Stand 436). So stellt HELLA im Rahmen einer Weltpremiere erstmalig einen brandneuen LED-Kombinationsscheinwerfer der breiteren Öffentlichkeit vor. Der Scheinwerfer überzeugt insbesondere durch ein außergewöhnliches Design, enorme Robustheit sowie vielfältige Montagemöglichkeiten. Er verfügt über alle wichtigen Lichtfunktionen wie Abblend-, Fern-, Positions-, Tagfahr- und Blinklicht. Gehäuse und Streuscheibe sind aus schlagfestem Kunststoff. Der Scheinwerfer ist zudem vibrationsbeständig, staub- und wasserdicht und somit für härteste Bedingungen bestens geeignet. Ein hochwertiger DEUTSCH DT-Stecker und eine ISO-Puls-Blinkleuchten-Ausfallkontrolle sorgen dafür, dass der Scheinwerfer alle Anforderungen an die funktionale Sicherheit erfüllt. Zudem werden ECE- und SAE-Länderversionen verfügbar sein, die sich in der zugelassenen Blinklichtfunktion unterscheiden. CCC und AIS Versionen sind ebenfalls auf Anfrage erhältlich. Der neue LED-Kombinationsscheinwerfer von HELLA wird voraussichtlich ab Herbst nächsten Jahres verfügbar sein.

  • Weltpremiere: Neuer LED-Kombinationsscheinwerfer von HELLA mit außergewöhnlichem Design für Heavy-Duty Anwendungen
  • Smarte Lichtlösungen verbessern Arbeitssicherheit sowie Komfort und erhöhen Kosteneffizienz
  • Allroundtalent: Zweite Generation des Arbeitsscheinwerfers RokLUME 280N mit sechs Ausleuchtungsvarianten

bauma 2022: HELLA präsentiert neue Lichtlösungen für Baumaschinen und Miningfahrzeuge

Foto: Die Arbeitsscheinwerfer der Serie RokLUME 280N Gen. 2 eignen sich besonders gut für raue Bergbauumgebungen sowie andere Anwendungen im Heavy-Duty-Bereich. Foto: HELLA GmbH & Co. KGaA

Arbeitsscheinwerfer der S-Serie mit innovativer LED-Technologie

„Simple, steady und streamlined“ – das ist das Motto der neuen S-Serie. Die Arbeitsscheinwerfer dieser Serie bieten innovative LED-Technologie und ergänzen die Arbeitsscheinwerfer-Familien Modul 70, Modul 90 und Power Beam. Die Arbeitsscheinwerfer bieten eine homogene Ausleuchtung mit einer tageslichtähnlichen Farbtemperatur von rund 6.500 Kelvin. Im Vergleich zu Halogengeräten punktet die S-Serie mit einer hohen Effizienz. Die integrierte Elektronik schützt das Gerät bei Verpolung und gewährleistet konstante Helligkeit selbst bei schwankenden Betriebsspannungen von 9 bis 32 Volt DC. Die S-Serie ist je nach Modell mit runder oder eckiger Bauform, sowie als An- oder Einbauversion erhältlich. Die Modelle Modul 70 und Power Beam gibt es in 1.000 und 1.850 Lumenvarianten, den Modul 90 mit 1.850 und extrem hohen 4.000 Lumen. Durch die universelle und schlanke Bauform können Fahrzeughersteller einfach und schnell bestehende Halogenscheinwerfer auf LED-Technologie umrüsten. Das Gehäuse und auch die Streuscheibe bestehen aus speziellen Kunststoffen, die zum einen zu einer Gewichtsreduktion führen und zum anderen eine hohe Korrosionsbeständigkeit aufweisen. Das neue Kühlrippen-Design ist nicht nur modern, sondern sorgt auch für eine optimale Wärmeableitung und erhöht somit die Effizienz und Lebensdauer der Arbeitsscheinwerfer. Die Arbeitsscheinwerfer der S-Serie sind in einer Nahfeld- und einer weitreichenden Ausleuchtung verfügbar. Weitere Modell- und Ausleuchtungsvarianten sind bereits in der Entwicklung.

Smarte Lichtlösungen für Heavy-Duty Anwendungen

Mit dem intelligenten Arbeitsscheinwerfer RokLUME 280N SMART zeigt HELLA auf der bauma in München ein weiteres Highlight für Anwendungen im Heavy-Duty Bereich. Der RokLUME 280N SMART erhöht die Sicherheit im Bergbau und auf Baustellen. Der intelligente Arbeitsscheinwerfer ermöglicht mit seinen individuellen Lichteinstellungen den Wechsel der Farbtemperatur von Warm- auf Kaltweiß und der Lichtfarbe auf Grün oder Orange, je nach Variante. Diese Einstellung der Lichtfarbe ist vor allem bei schlechten Sichtverhältnissen durch Staub, Schnee oder Nebel von größter Bedeutung, um eine höchstmögliche Sicht zu gewährleisten. Außerdem lässt sich die Helligkeitsstufe mithilfe der Dimmfunktion an die aktuellen Lichtverhältnisse anpassen. Der Arbeitsscheinwerfer ist in sechs Ausleuchtungsvarianten erhältlich, inklusive ZEROGLARE mit einem neuen, zum Patent angemeldeten, Reflektor. Mit der Steuerung über das HELLA Bedienelement oder des Human Machine Interface (HMI) im Fahrzeug kann der Scheinwerfer einfach und schnell bedient werden.

Konventionelle Arbeitsscheinwerfer können im Handumdrehen durch den intelligenten RokLUME 280N SMART ausgetauscht werden. Die Powerline-Kommunikation (PLC) ermöglicht der Steuereinheit (Gateway) eine störungsfreie Kommunikation mit den Arbeitsscheinwerfern über die bereits vorhandenen Leitungen. Da die bestehenden Kabelbäume und Schaltkreise verwendet werden, sind keine Änderungen an der Fahrzeugarchitektur notwendig. Ausgestattet mit einem Lifetime-Management, warnt das System rechtzeitig, bevor die Lebenszeit des Scheinwerfers abläuft und verhindert so ungeplante Ausfallzeiten. Außerdem ist ein Anti-Diebstahlschutz sowie eine Memory-Funktion zur Speicherung individueller Beleuchtungseinstellungen integriert. Mit dem Gateway Prime kann das Fahrzeug zusätzlich mit einer Kurvenlichtfunktion ausgestattet werden.

bauma 2022: HELLA präsentiert neue Lichtlösungen für Baumaschinen und Miningfahrzeuge

Foto: RokLUME 280N SMART::Konventionelle Arbeitsscheinwerfer können im Handumdrehen durch den intelligenten RokLUME 280N SMART ausgetauscht werden. (Bild: HELLA) Foto: © Foto: HELLA GmbH & Co. KGaA

Das intelligenten Beleuchtungssystem Smart Modular Worklight wurde ebenfalls zur Verbesserung der Arbeitssicherheit und des Komforts beim Einsatz von Off-Highway-Anwendungen entwickelt. Anders als beim RokLUME 280N SMART handelt es sich bei der SMART Modular Worklight Serie um Einbaumodule. Diese Arbeitsscheinwerfermodule sind vollständig in das Kabinendach integriert und dadurch besser vor äußeren Einflüssen geschützt. Genauso trifft es den Anspruch nach einem individuellem Fahrzeugdesign, welches im Bereich der Off-Highway Fahrzeuge immer höhere Gewichtung bekommt. Die Arbeitsscheinwerferserie SMART Modular Worklight ist eine Weiterentwicklung der Modular Worklight Serie, deren Design an die Leuchtenbaureihe Shapeline anpasst wurde, und in zwei Designlinien verfügbar ist: der klassisch-gradlinigen „TECH“ und der geschwungen-dynamischen „STYLE“ Variante.

Die Arbeitsscheinwerfer SMART Modular Worklight werden über die Fahrzeugintelligenz angesteuert. Auch hier ist kein neuer Kabelbaum oder Änderungen in den bestehenden Kabelbäumen erforderlich. Das Gateway von HELLA kommuniziert mit dem bestehenden User Interface der Maschine über CAN- BUS und gibt Kommandos an die HELLA Schweinwerfer weiter. So können Hersteller optionale Lichtpakete anbieten, ohne die Fahrzeugarchitektur verändern zu müssen.

In Verbindung mit einer fahrzeugseitigen Objekterkennung eröffnet das System zudem zahlreiche neue, optionale Anwendungsfälle: Erkannte Personen oder Hindernisse könnten z.B. gezielt mit Licht angestrahlt und somit gewarnt werden oder die Selbstblendung des Fahrers durch Staub oder Anbaugeräte könnte durch Abdimmen einzelner Segmente minimiert werden.

Arbeitsscheinwerfer RokLUME 280N Gen. 2 mit sechs Ausleuchtungsvarianten

Ein weiteres Highlight von HELLA ist der beliebte Arbeitsscheinwerfer RokLUME 280N für Heavy-Duty-Anwendungen. Die Arbeitsscheinwerfer der Serie RokLUME 280N Gen. 2 eignen sich besonders gut für raue Bergbauumgebungen sowie andere Anwendungen im Heavy-Duty-Bereich. Denn eine optimale Ausleuchtung des Arbeitsbereichs ist gerade in unwegsamem Gelände entscheidend, damit der Fahrer rechtzeitig auf Hindernisse und Gefahren reagieren kann. Mit einer sehr hohen Lichtleistung von bis zu 5.000 Lumen und sechs Ausleuchtungsvarianten, unter anderem einem Tunnelflutlicht, bieten die RokLUME 280N Gen. 2 Arbeitsscheinwerfer nicht nur eine bessere Sicht und damit erhöhte Sicherheit, sondern auch eine verbesserte Produktivität, da das Licht tageslichtähnlich ist und der Fahrer dadurch ermüdungsfreier arbeiten kann. Der Energieverbrauch liegt dabei bei lediglich 50 Watt. Das bedeutet im Vergleich zu Halogengeräten eine Reduzierung des Leistungsverbrauchs und trägt somit zur CO2-Reduzierung bei. Das Gehäuse der RokLUME 280N Gen. 2 Scheinwerfer besteht aus hochwertigem Aluminiumdruckguss mit einer korrosionsbeständigen NanoSafe Beschichtung, die optimal an raue Umgebungen angepasst ist. Alle Arbeitsscheinwerfer der Serie lassen sich dank eines zentrierten, robusten Bügels stehend, hängend und horizontal befestigen und sind optimal an Umgebungen mit hohen Vibrationsanforderungen angepasst. Mit seiner kompakten Größe ist der neue RokLUME 280N Gen. 2 Arbeitsscheinwerfer ein absolutes Allroundtalent, ideal für alle Minenfahrzeuge und Heavy-Duty-Maschinen.

Neben den genannten Highlights zeigt HELLA das komplette Produktprogramm von Front- bis Heckbeleuchtung, VISIOTECH Projektionstechnologie, Warnleuchten bis hin zu Elektrik- und Elektronikprodukten.

Überzeugen Sie sich von den innovativen HELLA Lichtlösungen für Baumaschinen und Minenfahrzeuge vom 24. bis 30. Oktober 2022 live auf der bauma in München in Halle A5, Stand 436.

(Pressemeldung vom 11.10.2022)
Quelle: HELLA GmbH & Co. KGaA | Foto: HELLA GmbH & Co. KGaA
Firmennews
Rostock Port
SHS - Stahl-Holding-Saar GmbH & Co. KGaA
Rhenus SE & Co. KG
TiHO | Stiftung Tierärztliche Hochschule Hannover
Hans-Böckler-Stiftung
Phoenix Contact GmbH & Co. KG
HOYER GmbH Internationale Fachspedition
GfK SE
ECE Group GmbH & Co. KG
Statistisches Bundesamt (Destatis)
Getac Technology GmbH
Fresenius Medical Care AG & Co. KGaA
Newsletter

Melden Sie sich zum Newsletter an und wir informieren Sie aktuell über neue Meldungen auf nordic market.

Hier anmelden!

FIRMENGLOSSAR auf nordic market
PRODUKTGLOSSAR auf nordic market