Wirtschaft

Außenhandel in Hamburg

16.09.2021

Senator Michael Westhagemann zur Meldung des Statistikamtes

Senat Hansestadt HamburgHamburg, 16.09.2021 - In Hamburg sind im ersten Halbjahr 2021 Waren im Wert von 19,8 Mrd. Euro exportiert und Waren im Wert von 30,4 Mrd. Euro importiert worden, teilt das Statistikamt Nord heute mit. 

Senator Michael Westhagemann zu dieser positiven Entwicklung für den Standort Hamburg: „Die jüngsten Entwicklungen im Außenhandel sind ein gutes Signal für unseren Hafen und damit auch die Hamburger Gesamtwirtschaft. Zwar lagen die Aus- und Einfuhren zum Jahresbeginn noch nicht wieder auf dem Vorkrisenniveau von 2019, im Mai und Juni konnte dieses in beiden Fällen jedoch wieder erreicht werden. Die Treiber der Entwicklung sind in erster Linie asiatische Länder, wo die Pandemie mittlerweile größtenteils unter Kontrolle gebracht werden konnte. Wir sind daher auch im Hinblick auf den weiteren Handel mit unseren europäischen Partnern positiv gestimmt, welcher in den vergangenen Monaten enorm hinter den Erwartungen zurückblieb, mit Überwindung der Krise jedoch wieder anziehen sollte.“

(Pressemeldung vom 16.09.2021)
Quelle: Senat Hansestadt Hamburg
Firmennews
Rostock Port
ThyssenKrupp AG
SHS - Stahl-Holding-Saar GmbH & Co. KGaA
Rhenus SE & Co. KG
Phoenix Contact GmbH & Co. KG
HOYER GmbH Internationale Fachspedition
GfK SE
ECE Projektmanagement G.m.b.H. & Co. KG
Statistisches Bundesamt (Destatis)
Fresenius Medical Care AG & Co. KGaA
Lufthansa Cargo AG
Zeppelin GmbH
Newsletter

Melden Sie sich zum Newsletter an und wir informieren Sie aktuell über neue Meldungen auf nordic market.

Hier anmelden!

FIRMENGLOSSAR auf nordic market
PRODUKTGLOSSAR auf nordic market