Wirtschaft

Arvato Systems vertieft Zusammenarbeit mit AWS

29.08.2022

Arvato Systems GmbHGütersloh: Bereits seit vielen Jahren arbeitet Arvato Systems mit Amazon Web Services (AWS) als strategischem Partner zusammen. Jetzt hat das speziell für die Anforderungen von Medienhäusern ausgerichtete Arvato Systems Vidispine-Produktportfolio den „Foundational Technical Review“ (FTR) von AWS erfolgreich abgeschlossen.

„Wir freuen uns sehr, dass wir mit dem erfolgreichen Abschluss des FTR unseren langjährigen AWS-Partnerstatus weiter festigen konnten“, sagt Matthias Dirks, Head of Delivery im Vidispine-Team von Arvato Systems. „Wir haben hart daran gearbeitet, dass unsere Services und Anwendungen die AWS-Anforderungen vollständig erfüllen.“ 

Der FTR ermöglicht es AWS-Partnern, Schwachstellen und Risiken in ihren Produkten oder Lösungen zu identifizieren und zu beheben. Hierzu werden spezifische Richtlinien zur Anwendung von AWS-Best-Practices vorgegeben, um Risiken in den Bereichen Sicherheit, Dokumentation, Zuverlässigkeit und operative Leistungsfähigkeit zu reduzieren. Das geschieht gemäß der Definition des AWS Well-Architected Framework. Der FTR wird von einem AWS Partner Solutions Architect (PSA) geleitet, der die Produkte und Lösungen von AWS-Partnern überprüft.

Das Vidispine-Portfolio bietet einen einfachen Zugang zu Technologien und ermöglicht es Unternehmen, die mit Medien arbeiten, sich auf ihr Kerngeschäft zu konzentrieren . Kunden können hierbei sowohl Komplettlösungen in Anspruch nehmen als auch einzelne Services, Applikationen, APIs oder Toolkits nutzen, die über einen cloudbasierten Marktplatz angeboten werden.

Als langjähriger AWS-Partner unterstützt Arvato Systems die AWS for Media & Entertainment-Initiative mit seinem Vidispine-Portfolio. Diese Initiative umfasst neue und bestehende Services und Lösungen von AWS und AWS-Partnern, die speziell für Content-Creators, Rechteinhaber, Produzenten, Sender und Verleiher entwickelt wurden. Das Vidispine-Team von Arvato Systems hat in diesem Kontext auf AWS gesetzt, um eine Lösung für die Medienbranche zu entwickeln, die den Wert von Media Assets bestmöglich ausschöpft. Genau das bieten die Vidispine-Lösungen für die Medienlieferkette und ermöglichen gleichzeitig Flexibilität, finanzielle Transparenz und Kontrolle.

Dirks weiter: „Wir sind stolz darauf, dass unsere neueste Produktgeneration AWS-zertifiziert ist und wir unseren Kunden die bestmöglichen Services auf AWS-Basis bieten können.“

Das Vidispine-Team wird auf der diesjährigen International Broadcast Convention (IBC) vom 9.bis 12. September in Amsterdam vertreten sein. Am Stand 7.C14 freuen sich die IT-Experten darauf, ihre neuesten Produktentwicklungen und Lösungen zu präsentieren. Eine Terminvereinbarung für eine Demo ist über eine Landingpage möglich.

Vidispine ist eine Marke der Arvato Systems Group. Durch das Vidispine-Portfolio können sich Unternehmen, die mit Medien arbeiten, auf ihr Kerngeschäft konzentrieren. Vidispine bietet einfachen Zugang zu Technologien, die diese Geschäftsanforderungen unterstützen. Mit unserer Plattform können Kunden den größtmöglichen Nutzen aus ihren Media-Assets, ihren Rechten, ihrem Werbeinventar und ihren Märkten ziehen.

Zudem können wir im Verbund der zum Bertelsmann-Konzern gehörenden Arvato ganze Wertschöpfungsketten abbilden. Durch unser starkes strategisches Partner-Netzwerk mit internationalen Top-Playern wie AWS, Google, Microsoft oder SAP stärken wir unser Know-how kontinuierlich und setzen auf modernste Technologie. We Empower Digital Leaders.

Als international agierender IT-Spezialist unterstützt Arvato Systems namhafte Unternehmen bei der Digitalen Transformation. Rund 3.100 Mitarbeitende an weltweit über 25 Standorten stehen für hohes technisches Verständnis, Branchen-Know-how und einen klaren Fokus auf Kundenbedürfnisse. Als Team entwickeln wir innovative IT-Lösungen, bringen unsere Kunden in die Cloud, integrieren digitale Prozesse und übernehmen den Betrieb sowie die Betreuung von IT-Systemen. Zudem können wir im Verbund der zum Bertelsmann-Konzern gehörenden Arvato ganze Wertschöpfungsketten abbilden. Durch unser starkes strategisches Partner-Netzwerk mit internationalen Top-Playern wie AWS, Google, Microsoft oder SAP stärken wir unser Know-how kontinuierlich und setzen auf modernste Technologie. We Empower Digital Leaders.

(Pressemeldung vom 26.08.2022)
Quelle: Arvato Systems GmbH | Foto: Arvato Systems GmbH
Firmennews
Rostock Port
SHS - Stahl-Holding-Saar GmbH & Co. KGaA
Rhenus SE & Co. KG
Hans-Böckler-Stiftung
Phoenix Contact GmbH & Co. KG
HOYER GmbH Internationale Fachspedition
GfK SE
ECE Group GmbH & Co. KG
Statistisches Bundesamt (Destatis)
Getac Technology GmbH
Fresenius Medical Care AG & Co. KGaA
Zeppelin GmbH
Newsletter

Melden Sie sich zum Newsletter an und wir informieren Sie aktuell über neue Meldungen auf nordic market.

Hier anmelden!

FIRMENGLOSSAR auf nordic market
PRODUKTGLOSSAR auf nordic market