Wissenschaft

ArianeGroup wird beim IAC mit dem „Excellence in Industry Award“ ausgezeichnet

19.09.2022

ArianeGroup SASBremen | München | Paris: ArianeGroup, Hauptauftragnehmer für Ariane 5 und für die Entwicklung der neuen europäischen Trägerrakete Ariane 6, wurde auf dem International Astronautical Congress, der vom 18. bis zum 22. September 2022 in Paris stattfindet, mit dem Preis für industrielle Spitzenleistungen ausgezeichnet. Pascale Ehrenfreund, Präsidentin der International Astronautical Federation (IAF), übergab den Preis an den CEO von ArianeGroup, André-Hubert Roussel.

  • ArianeGroup erhält den Excellence in Industry Award 2022, der von der International Astronautical Federation (IAF) vergeben wird
  • ArianeGroup wurde für ihre gesamte Tätigkeit ausgezeichnet, insbesondere für die Leistungen und Zuverlässigkeit von Ariane 5 sowie die Entwicklung der neuen Trägerrakete Ariane 6
  • Der Preis ist eine Anerkennung des Engagements und der hervorragenden Leistungen der ArianeGroup auf industrieller Ebene sowie bei der Planung und Umsetzung von Missionen, vor allem des Starts des James Webb Space Telescope am 25. Dezember 2021

„Mit der Verleihung dieses renommierten Preises reihen wir uns in den erlesenen Kreis von Preisträgern ein, darunter Lockheed Martin in 2021, Airbus Defence and Space in 2020 oder Blue Origin in 2019. Dieser Preis zeichnet das Knowhow von ArianeGroup in der Raumfahrt und das Engagement aller Teams in Deutschland und Frankreich aus. Diese Auszeichnung gilt allen, die diese Erfolge ermöglichen – Mitarbeiter, Partner, institutionelle und kommerzielle Kunden“, freute sich André-Hubert Roussel, CEO von ArianeGroup. „Diese Auszeichnung spornt uns an, mit noch mehr Innovation und technologischer Ambition den Zugang zum Weltraum noch zuverlässiger und verantwortungsbewusster zu gestalten.“

ArianeGroup wird beim IAC mit dem „Excellence in Industry Award“ ausgezeichnet

Foto: links nach rechts : Calo Mirra and Andreas Lidenthal, AirbusDS; André-Hubert Roussel, CEO ArianeGroup; Pascale Ehrenfreund, president of the International Astronautical Federation (IAF). © Foto: ArianeGroup

Der von der International Astronautical Federation (IAF) vergebene Excellence in Industry Award ehrt Raumfahrtunternehmen weltweit für erfolgreiche Weltraummissionen und/oder technologische Innovationen. ArianeGroup wurde in der Kategorie „Großunternehmen mit mehr als 500 Beschäftigten“ für ihre Gesamttätigkeit ausgezeichnet, mit der das Unternehmen, im Dienste der internationalen Raumfahrtindustrie, die Leistungen und die Zuverlässigkeit von Ariane 5 und bald auch von Ariane 6 sicherstellt.

ArianeGroup wird zudem für ihr Engagement und ihre hervorragenden Leistungen bei der Planung und Umsetzung von absolvierten Missionen ausgezeichnet, von denen einige Geschichte geschrieben haben, wie der Start des James Webb Space Telescope am 25. Dezember 2021. Diese Anerkennung unterstreicht auch das Engagement von ArianeGroup für einen verantwortungsvollen Umgang mit der Umwelt als Unternehmen und für Diversität, Gleichstellung und Inklusion als Arbeitgeber.

ArianeGroup ist Hauptauftragnehmer für zivile und militärische Trägerraketen. Als weltweit anerkannter Spezialist für innovative und wettbewerbsfähige Lösungen beherrscht ArianeGroup die verschiedenen fortgeschrittensten Technologien für den Trägerraketenantrieb und Anwendungen im All.

Die Tätigkeiten von ArianeGroup decken den Lebenszyklus der europäischen Trägerrakete Ariane 5 und demnächst Ariane 6 ab – von der Konzeption, Produktion und Integration bis zur Vorbereitung für den Flug.  

ArianeGroup entwickelt auch hochgradig innovative Lösungen für die neue Generation europäischer Launcher und ebnet damit – vor allem mit der Entwicklung der Programme Prometheus und Themis für die europäische Weltraumorganisation ESA – den Weg für die Rückholung und Wiederverwendung von Raketenstufen.

(Pressemeldung vom 19.09.2022)
Quelle: ArianeGroup SAS | Foto: ArianeGroup SAS
Firmennews
Rostock Port
SHS - Stahl-Holding-Saar GmbH & Co. KGaA
Rhenus SE & Co. KG
Hans-Böckler-Stiftung
Phoenix Contact GmbH & Co. KG
HOYER GmbH Internationale Fachspedition
GfK SE
ECE Group GmbH & Co. KG
Statistisches Bundesamt (Destatis)
Getac Technology GmbH
Fresenius Medical Care AG & Co. KGaA
Zeppelin GmbH
Newsletter

Melden Sie sich zum Newsletter an und wir informieren Sie aktuell über neue Meldungen auf nordic market.

Hier anmelden!

FIRMENGLOSSAR auf nordic market
PRODUKTGLOSSAR auf nordic market