Wirtschaft

ArianeGroup liefert die nächste Generation der SPRINT-Antenne an Airbus

14.04.2021

ArianeGroup SASParis, 13.04.2021 - Airbus hat die ArianeGroup als Lieferanten der Satellitenantennenreflektoren für OneSat ausgewählt. OneSat ist ein neuer Satellitentyp, der im Orbit vollständig rekonfigurierbar ist, um den Betreibern so die Möglichkeit zu geben, die ursprüngliche Mission des Satelliten an die sich ändernden Marktanforderungen anzupassen.

OneSat wird mit ultraleichten SPRINT-Reflektoren der neuesten Generation ausgestattet. Die Entwicklungszeit dieser innovativen und wettbewerbsfähigen Lösung betrug nur zwei Jahre und ist eine Reaktion auf die Dynamik des Marktes für Telekommunikationssatelliten. Die neuen, flexiblen Satelliten werden in größeren Chargen hergestellt und erfordern daher schnellere, anpassungsfähigere industrielle Produktionsverfahren. ArianeGroup gelang es, die Bauzeit des SPRINT-Reflektors auf elf Wochen zu verkürzen. Das ist deutlich schneller als aktuell bei der Verwendung von ULR-Technologie (Ultra-Light Reflector), hier werden dafür noch 24 Wochen benötigt.

SPRINT ist in Durchmessern von 1,5 bis 3 Metern erhältlich und besteht aus einer dünnen Außenhülle aus wärmehärtendem Harz und einer Unterkonstruktion. Die innovative Architektur basiert vollständig auf standardisierten Komponenten.

„Dieser Auftrag zeigt, dass die Innovations- und Wettbewerbsfähigkeit von ArianeGroup weit über ihre Trägerraketenaktivitäten hinausgeht. Unsere neue Generation von Antennenreflektoren trägt den Namen SPRINT, weil sie in Rekordzeit entwickelt wurde – und weil wir mit einer Produktionsrate von bis zu sechs Reflektoren in sechs Monaten Airbus wirksam dabei unterstützen, immer innovativere Satelliten für seine Kunden zu bauen“, erklärte Fabrice Pouillerie, Head of Equipment and Services bei ArianeGroup. „Mein Dank geht an unsere Forschungs- und Entwicklungsteams und CNES, das mitgeholfen hat, SPRINT so schnell zur Marktreife zu bringen.“ 

"Nach jahrelanger erfolgreicher Zusammenarbeit bei der Eurostar-Plattform freut sich Airbus, die ausfahrbaren Reflektoren Sprint der ArianeGroup für OneSat, seine neue flexible Satelliten-Produktlinie, auszuwählen. Die Kreativität des Sprint-Teams der ArianeGroup ermöglicht es Airbus, aktive Antennen auf dem neuesten Stand der Technik mit einer noch nie dagewesenen Liefergeschwindigkeit anzubieten. Als Partner von OneSat bringt ArianeGroup Airbus und seinen Kunden die Erfahrung und Qualität von unzähligen Reflektoren im Orbit. Wir freuen uns, diese neue Zusammenarbeit mit ihnen und CNES zu beginnen. Ich danke Ihnen herzlich für ihre Unterstützung "Jean Lemire, Leiter des Antennenteams bei Airbus Defence and Space

Die Fertigung findet am ArianeGroup-Standort Les Mureaux, westlich von Paris statt. ArianeGroup kann auf eine lange Tradition im Bereich der Satellitenantennenreflektoren zurückblicken, bisher sind davon über 150 in der Umlaufbahn. ArianeGroup plant, das Produkt außerhalb Europas auch in nordamerikanischen und asiatischen Märkten zu platzieren.

(Pressemeldung vom 13.04.2021)
Quelle: ArianeGroup SAS
Firmennews
Rostock Port
ThyssenKrupp AG
SHS - Stahl-Holding-Saar GmbH & Co. KGaA
Rhenus SE & Co. KG
Phoenix Contact GmbH & Co. KG
HOYER GmbH Internationale Fachspedition
GfK SE
ECE Projektmanagement G.m.b.H. & Co. KG
Statistisches Bundesamt (Destatis)
Fresenius Medical Care AG & Co. KGaA
Lufthansa Cargo AG
Zeppelin GmbH
Newsletter

Melden Sie sich zum Newsletter an und wir informieren Sie aktuell über neue Meldungen auf nordic market.

Hier anmelden!

FIRMENGLOSSAR auf nordic market
PRODUKTGLOSSAR auf nordic market