Wirtschaft

Airbus Defence and Space verkauft Rostock System Technik an Ferchau Engineering

24.03.2015

Rostock | Ulm: Airbus Defence and Space verfolgt weiter seinen Kurs der Stärkung des Kerngeschäfts durch den Verkauf von Randaktivitäten. In diesem Zusammenhang hat das Unternehmen einen Vertrag über den Verkauf seiner Tochter Rostock System Technik GmbH (RST) an die Ferchau Engineering GmbH mit Sitz in Gummersbach abgeschlossen.

Die RST ist in Rostock ansässig und beschäftigt 150 Mitarbeiter. Sie erbringt Ingenieurs-Dienstleistungen und fertigt Produkte für Luft- und Raumfahrtkunden weltweit. Hauptkompetenzen liegen in den Bereichen Mechanik, Elektrotechnik und Software-Entwicklung. Das Produktportfolio des Unternehmens umfasst Flugzeugkabinensimulatoren Notfallschulung der Kabinenbesatzungen sowie Kabelbäume und Boden-Testausrüstung. Die RST verzeichnet innerhalb der Airbus Group in den letzten 25 Jahren eine konstant positive Entwicklung und hat sich als renommierter Direktlieferant aller Airbus-Divisionen und anderer Luft- und Raumfahrtkunden weltweit etabliert.

„Wir haben ein erweitertes Auswahlverfahren durchgeführt, um sicherzustellen, dass das RST-Geschäft industriell auch in Zukunft optimal für Weiterentwicklungen aufgestellt ist“, erklärt Thomas Müller, Leiter der Business Line Electronics von Airbus Defence and Space. „Sowohl fürFerchau als auch für RST ist Airbus der wichtigste Kunde.Der Schwerpunkt auf anspruchsvollen Entwicklungsleistungen vor allem im Kabinen- und Frachtraumbereich, verleiht ihren Aktivitäten eine gemeinsame strategische Ausrichtung.“

Der neue Gesellschafter möchte Rostock im Rahmen des abgeschlossenen Vertrages als wichtigsten Standort von RST beibehalten und zusätzlich spezifische Hauptfunktionen im Bereich der Kabinenentwicklung sowie ein leitendes Konstruktionsbüro für Raumfahrt- und Verteidigungskunden dort ansiedeln. RST wird auch künftig qualitativ hochwertige Entwicklungsleistungen für Airbus Defence and Space erbringen.

Der Verkauf ist vorbehaltlich einer Zustimmung der deutschen Kartellbehörden. Weitere Angaben zur der Transaktion wurden nicht bekannt gegeben. (Pressemeldung vom 24.03.2015)

Quelle: Airbus Defence and Space | Foto: Airbus Defence and Space
Firmennews
Rostock Port
SHS - Stahl-Holding-Saar GmbH & Co. KGaA
Rhenus SE & Co. KG
TiHO | Stiftung Tierärztliche Hochschule Hannover
Hans-Böckler-Stiftung
Phoenix Contact GmbH & Co. KG
HOYER GmbH Internationale Fachspedition
GfK SE
ECE Group GmbH & Co. KG
Statistisches Bundesamt (Destatis)
Getac Technology GmbH
Fresenius Medical Care AG & Co. KGaA
Newsletter

Melden Sie sich zum Newsletter an und wir informieren Sie aktuell über neue Meldungen auf nordic market.

Hier anmelden!

FIRMENGLOSSAR auf nordic market
PRODUKTGLOSSAR auf nordic market