Wirtschaft

AGRAVIS bietet der Landwirtschaft Aktien an

16.10.2011

AGRAVIS Raiffeisen AG Hannover | Münster: Die AGRAVIS Raiffeisen AG, Deutschlands zweitgrößtes Agrarhandels- und Dienstleistungsunternehmen, hat sich in den vergangenen Jahren erfolgreich entwickelt und zuletzt eine Umsatzsteigerung von knapp 10 Prozent – im Vergleich zum Vorjahr – auf rund 5,4 Mrd. Euro im Geschäftsjahr 2010 realisiert. „Auch im laufenden Geschäftsjahr setzt die AGRAVIS diesen Wachstumstrend fort. Im ersten Halbjahr haben wir einen Umsatz von 3,19 Mrd. Euro und damit ein Plus von 26,5 Prozent gegenüber dem Vorjahreszeitraum erzielt“, erläutert der Vorstandsvorsitzende Dr. Clemens Große Frie die Halbjahreszahlen. Gründe seien die gute operative Entwicklung in den Kerngeschäftsbereichen Pflanzen, Tiere und Technik sowie im Bereich Bauservice.
 
Um die Kapitalbasis des Unternehmens weiter zu stärken, bietet die AGRAVIS Raiffeisen AG der Zielgruppe Landwirtschaft nun auch Aktien des Unternehmens zum Kauf an. Angeboten werden bis zu 390.625 auf den Namen lautende vinkulierte Stückaktien der AGRAVIS Raiffeisen AG – zu einem Angebotspreis von 32,50 Euro. Kaufangebote müssen auf eine Mindestanzahl von 150 Aktien lauten. Die Aktien sind ab dem 1. Januar des Geschäftsjahres dividendenfähig, in dem sie ausgegeben werden. Die Aktien stammen aus einer Kapitalerhöhung von bis zu 10 Mio. Euro, die der Vorstand am 31. August 2011 mit Zustimmung des Aufsichtsrats beschlossen hat. Die Zeichnungsfrist begann am 27. September 2011. Die Aktien werden in drei Tranchen ausgegeben. Interessierte landwirtschaftliche Anleger haben die Möglichkeit, Aktien bis zum 28. Februar 2012 um 10 Uhr (MEZ) zu erwerben.
 
Die AGRAVIS-Gruppe wolle weiter wachsen, erläutert Dr. Clemens Große Frie. Mit der Kapitalerhöhung wolle das Unternehmen zudem die Eigenkapitalbasis und das finanzielle Fundament weiter stärken sowie den nachhaltigen Wachstumskurs auf solider Grundlage weiter fortsetzen.*
 
Die AGRAVIS Raiffeisen AG ist ein modernes Agrarhandels- und Dienstleistungsunternehmen mit über 5,4 Mrd. Euro Umsatz und aktuell rund 5.200 Mitarbeitern. Die geschäftlichen Schwerpunkte der AGRAVIS Raiffeisen AG liegen in den klassischen Agrarsparten Getreide, Ölsaaten sowie Futtermittel, Düngemittel, Pflanzenschutz und Saatgut. Bedeutende Aktivitäten bestehen zudem in den Bereichen Agrartechnik und Energie. Darüber hinaus wird ein Einzelhandelsgeschäft in den Raiffeisen-Märkten betrieben. Eine nennenswerte wirtschaftliche Rolle kommt zudem dem Baustoffhandel zu.
Die AGRAVIS Raiffeisen AG ist Großhandelspartner der Primärgenossenschaften vor Ort, die das Geschäft mit den Landwirten verantworten. Daneben beliefert die AGRAVIS Raiffeisen AG über Tochtergesellschaften – in Regionen ohne Primärgenossenschaften – die Landwirte auch direkt. 
Das Arbeitsgebiet der AGRAVIS Raiffeisen AG reicht über große Teile Nordrhein-Westfalens bis nach Niedersachsen, Sachsen-Anhalt und Brandenburg. Darüber hinaus bietet die AGRAVIS-Gruppe ihre Geschäftsmöglichkeiten und Dienstleistungen auch in Schleswig-Holstein und Mecklenburg-Vorpommern an. Unternehmenssitze sind Hannover und Münster.
(Pressemeldung vom September.2011)
 
* Rechtlicher Hinweis:
Diese Veröffentlichung stellt weder einen Prospekt noch ein Angebot zum Verkauf oder eine Aufforderung zum Kauf von Wertpapieren der AGRAVIS Raiffeisen AG dar und ersetzt nicht den Prospekt. Das Angebot von Aktien der AGRAVIS Raiffeisen AG erfolgt ausschließlich durch und auf Basis des von der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht am 26. September 2011 gebilligten und von der Gesellschaft am 27. September 2011 veröffentlichten Wertpapierprospekts (einschließlich etwaiger Nachträge dazu). Der Wertpapierprospekt ist auf der AGRAVIS-Homepage unter www.agravis.de abrufbar sowie als gedrucktes Exemplar kostenfrei bei der AGRAVIS Raiffeisen AG erhältlich. Das Angebot besteht aus einem öffentlichen Angebot in der Bundesrepublik Deutschland. Die Aktien aus diesem öffentlichen Angebot dürfen außerhalb der Bundesrepublik Deutschland weder direkt noch indirekt angeboten, verkauft oder geliefert werden. Diese Veröffentlichung oder der Prospekt stellen in keinem Rechtsgebiet und in keiner Rechtsordnung ein Angebot dar, in dem/der ein solches Angebot unzulässig wäre.
Quelle: AGRAVIS Raiffeisen AG | Foto: AGRAVIS Raiffeisen
Firmennews
Rostock Port
ThyssenKrupp AG
SHS - Stahl-Holding-Saar GmbH & Co. KGaA
Rhenus SE & Co. KG
Phoenix Contact GmbH & Co. KG
HOYER GmbH Internationale Fachspedition
GfK SE
ECE Projektmanagement G.m.b.H. & Co. KG
Statistisches Bundesamt (Destatis)
Fresenius Medical Care AG & Co. KGaA
Lufthansa Cargo AG
Zeppelin GmbH
Newsletter

Melden Sie sich zum Newsletter an und wir informieren Sie aktuell über neue Meldungen auf nordic market.

Hier anmelden!

FIRMENGLOSSAR auf nordic market
PRODUKTGLOSSAR auf nordic market