Bildung

77 neue Auszubildende starten bei Hapag-Lloyd ins Berufsleben

04.08.2021

Hapag-Lloyd AGHamburg: Am 4. August 2021 beginnen 77 junge Frauen und Männer ihre maritime Laufbahn bei Hapag-Lloyd in Hamburg. Ein Teil der Auszubildenden wird traditionelle nautische Berufe erlernen: 

13 Schiffsmechanikerinnen und -mechaniker, 15 Nautische Offiziersassistentinnen und 
-assistenten und 1 Technischer Offiziersassistent werden zu Seeleuten ausgebildet. 

Weitere 21 Auszubildende werden Landberufe wie Schifffahrtskaufmann/-frau erlernen.

Weitere 14 Schiffsmechanikerinnen und -mechaniker haben bereits Anfang des Jahres ihre Ausbildung begonnen und befinden sich momentan auf ihrer ersten Reise mit der „Chicago Express“. Das 8.600 TEU Schiff gehört zu einem von zwei Hapag-Lloyd Ausbildungsschiffen und fährt aktuell im Atlantic Loop 6 (AL6) von Südeuropa zur US-Ostküste. 
Darüber hinaus hat Hapag-Lloyd 13 duale Studierende an der Hamburg School of Business Administration und an der Nordakademie, die den Bachelor-Abschluss in International Management, Logistics Management, Wirtschaftsinformatik und Angewandte Informatik anstreben.

„Wir sind stolz, wieder so viele großartige junge Menschen bei Hapag-Lloyd willkommen zu heißen“, so Joachim Schlotfeldt, Chief Personnel and Global Procurement Officer (CPO) von Hapag-Lloyd. „Künftige Generationen beim Einstieg in das Berufsleben zu unterstützen, gehört zu unserem Verständnis von Nachhaltigkeit. Als größter maritimer Ausbildungsbetrieb in Deutschland setzen wir damit auch gesellschaftlich ein Zeichen. Unser Nachwuchs weiß, dass Vielfalt und ein offenes Miteinander gerade in unserem globalen Radius sehr wichtig sind.“

Hapag-Lloyd bietet insgesamt zwölf verschiedene Ausbildungsgänge für Berufe an Land und auf See an. Ein überwiegender Teil der Auszubildenden wird nach Abschluss der Ausbildung übernommen und bei Hapag-Lloyd weiterbeschäftigt.

Mit einer Flotte von 241 modernen Containerschiffen und einer Gesamttransportkapazität von 1,7 Millionen TEU ist Hapag-Lloyd eine der weltweit führenden Linienreedereien. Das Unternehmen ist mit circa 13.300 Mitarbeitern an Standorten in 131 Ländern in 395 Büros präsent. Hapag-Lloyd verfügt über einen Containerbestand von rund 2,8 Millionen TEU – inklusive einer der größten und modernsten Kühlcontainerflotten. Weltweit 121 Liniendienste sorgen für schnelle und zuverlässige Verbindungen zwischen mehr als 600 Häfen auf allen Kontinenten. Hapag-Lloyd gehört in den Fahrtgebieten Transatlantik, Mittlerer Osten, Lateinamerika sowie Intra-Amerika zu den führenden Anbietern.

Disclaimer - diese Pressemitteilung enthält zukunftsgerichtete Aussagen, die mit einer Reihe von Risiken und Ungewissheiten einhergehen. Solche Aussagen stützen sich auf eine Reihe von Annahmen, Schätzungen, Prognosen oder Pläne, die ihrer Natur nach erheblichen Risiken, Ungewissheiten und Eventualitäten unterliegen. Tatsächliche Ergebnisse können deutlich von den zukunftsgerichteten Aussagen des Unternehmens und den erwarteten Ergebnissen abweichen.

(Pressemeldung vom 04.08.2021)
Quelle: Hapag-Lloyd AG | Foto: Hapag-Lloyd AG
Firmennews
Rostock Port
ThyssenKrupp AG
SHS - Stahl-Holding-Saar GmbH & Co. KGaA
Rhenus SE & Co. KG
Phoenix Contact GmbH & Co. KG
HOYER GmbH Internationale Fachspedition
GfK SE
ECE Projektmanagement G.m.b.H. & Co. KG
Statistisches Bundesamt (Destatis)
Fresenius Medical Care AG & Co. KGaA
Lufthansa Cargo AG
Zeppelin GmbH
Newsletter

Melden Sie sich zum Newsletter an und wir informieren Sie aktuell über neue Meldungen auf nordic market.

Hier anmelden!

FIRMENGLOSSAR auf nordic market
PRODUKTGLOSSAR auf nordic market