Wissenschaft

6. ITHEC: Thermoplastische Verbundwerkstoffe im Fokus in Bremen

05.10.2022

Messe Bremen  M3B GmbHBremen:  Die Anforderungen an Produktionsprozesse und Bauteile wachsen ständig. Sie sollen nachhaltiger, vielseitiger, preiswerter und zugleich leichter sein. Aus diesem Grund setzen immer mehr Industriezweige auf die Entwicklung und den Einsatz sogenannter thermoplastischer Verbundwerkstoffe (Composites). Ihr Vorteil: Sie sind auch bei hohen Temperaturen ohne chemische Veränderung erweichbar und umformbar. Das macht sie vor allem für die Bereiche Luft- und Raumfahrt oder Automobil interessant.

6. ITHEC: Thermoplastische Verbundwerkstoffe im Fokus in Bremen

Grafik: Live vor Ort oder digital von zu Hause: Die 6. ITHEC findet als hybride Veranstaltung statt und ermöglicht eine zeit- und ortsunabhängige Teilnahme. Grafik: Messe Bremen © M3B GmbH

Bereits seit 2012 treffen sich führende Wissenschaftler:innen, Forscher:innen und Unternehmer:innen aus Europa, Asien und Amerika bei der International Conference and Exhibition on Thermoplastic Composites (ITHEC) im Congress Centrum Bremen und in der MESSE BREMEN, um Neuheiten und aktuelle Forschungsergebnisse auf dem Gebiet zu präsentieren und zu diskutieren. Nachdem die zweijährlich stattfindende Fachtagung mit begleitender Ausstellung 2020 die Pandemie sehr erfolgreich als Virtual Edition überwand, setzen die Veranstalter:innen den begonnenen Weg der Digitalisierung fort. Am Mittwoch und Donnerstag, 12. und 13. Oktober 2022, präsentieren sie die 6. ITHEC als hybrides Event. Mit Hilfe einer interaktiven, digitalen Plattform können Teilnehmende zeit- und ortsunabhängig auf alle Inhalte zugreifen – vor, während und nach der Veranstaltung.

6. ITHEC: Thermoplastische Verbundwerkstoffe im Fokus in Bremen

Foto: Vertreter:innen aus aller Welt teilen ihre wissenschaftlichen Erkenntnisse in Vorträgen und Posterpräsentationen. Foto: Messe Bremen, M3B GmbH © Jan Rathke

Mit über 60 wissenschaftlichen Vorträgen und Posterpräsentationen, fast 50 Ausstellenden, Partner:innen und Sponsor:innen sowie den erwarteten 400 Teilnehmenden bietet die ITHEC ein umfassendes Programm. Im Kern richten sich Fachtagung und Ausstellung an Vertreter:innen aus den Branchen Luft- und Raumfahrt und Automobil. Doch auch für den Energiesektor, den Medizin- oder Logistikbereich ist der Einsatz thermoplastischer Leichtbaukomponenten relevant. Ergänzt wird die begleitende Ausstellung in diesem Jahr durch den Sonderbereich „Additive Manufacturing“, welcher unter anderem 3D-Druck beinhaltet. Abgerundet wird die zweitägige Konferenz durch eine Podiumsdiskussion zum Thema „Hydrogen & Thermoplastics“.

Die ITHEC war 2012 die weltweit erste Tagung mit begleitender Fachmesse auf ihrem Sektor und ist weiterhin die führende Branchenveranstaltung. Für die Ausrichtung kooperiert CONGRESS BREMEN mit dem Faserinstitut Bremen e.V. an der Universität Bremen, Unterstützung kommt außerdem von namhaften Industriepartnern.

MESSE BREMEN & CONGRESS BREMEN/M3B GmbH

(Pressemeldung vom 05.10.2022)
Quelle: Messe Bremen M3B GmbH | Foto: Messe Bremen M3B GmbH
Firmennews
Rostock Port
SHS - Stahl-Holding-Saar GmbH & Co. KGaA
Rhenus SE & Co. KG
TiHO | Stiftung Tierärztliche Hochschule Hannover
Hans-Böckler-Stiftung
Phoenix Contact GmbH & Co. KG
HOYER GmbH Internationale Fachspedition
GfK SE
ECE Group GmbH & Co. KG
Statistisches Bundesamt (Destatis)
Getac Technology GmbH
Fresenius Medical Care AG & Co. KGaA
Newsletter

Melden Sie sich zum Newsletter an und wir informieren Sie aktuell über neue Meldungen auf nordic market.

Hier anmelden!

FIRMENGLOSSAR auf nordic market
PRODUKTGLOSSAR auf nordic market