Wirtschaft
REpower - Bürgerparks: Wertschöpfung bleibt in der Region
Dienstag, der 20.September 2011
REpower - Bürgerparks: Wertschöpfung bleibt in der Region
Hamburg: Die REpower Systems SE hat mit sieben Gemeinden in Nordfriesland Verträge über die Lieferung von insgesamt 47 Windenergie-Anlagen abgeschlossen. Zum Einsatz kommen 33 Turbinen der Zwei-Megawatt-Klasse (MM82 und MM92) sowie 14 Anlagen der leistungsstarken Drei-Megawatt-Klasse 3.4M104.
 
Entsprechende Rahmen-Vereinbarungen wurden mit einer Einkaufs-Gemeinschaft unter der Leitung der WEB Andresen GmbH geschlossen. Die Anlagen erreichen eine gemeinsame Leistung von 114,83 Megawatt und sollen ab 2013 für die Produktion umwelt-freundlichen Stroms in der Region sorgen.
 
MM82 und MM92ist die Hochburg für Bürgerwind-Parks in Deutschland: „Ein Großteil der Windprojekte in Nordfriesland wird unter Beteiligung der Bürger betrieben“, so Andreas Nauen, Vorstands-Vorsitzender der REpower Systems SE. „Die Vorteile für die Initiatoren liegen auf der Hand: Nicht nur die Gewerbesteuer, sondern ein Großteil der Wertschöpfung bleibt in der Region und die Anwohner können sich aktiv in den Planungs-Prozess einbringen.“
 
 
Im Zuge des weiteren Ausbaus der Erneuerbaren Energien in Deutschland richteten sich derzeit alle Augen auf Nordfriesland. „Mit dem Erfolgsmodell der Bürgerwind-Parks ist die Region Vorreiter für andere Landstriche und Bundesländer, insbesondere in Süddeutschland“, erläutert Jens Müller-Nielsen, Geschäftsführer der REpower Systems GmbH. Die REpower Systems GmbH ist für den deutschen Markt zuständig. Alle sieben Windparks sind mit einem Vollwartungs-Vertrag für eine Laufzeit von 15 Jahren ausgestattet, inklusive einer Option auf weitere fünf Jahre. Sie sollen Ende 2012 oder im Jahr 2013 errichtet werden. Die Verträge stehen derzeit allerdings noch unter aufschiebenden Bedingungen.
 
Die REpower Systems SE ist ein Unternehmen der Suzlon-Gruppe. Sie zählt zu den führenden Herstellern von Windenergie-Anlagen im Onshore- und Offshorebereich. Das international agierende Maschinenbau-Unternehmen entwickelt, produziert und vertreibt Windenergie-Anlagen mit Nennleistungen von 1,8 bis 6,15 Megawatt und Rotordurchmessern von 82 bis 126 Metern für nahezu jeden Standort. Mit knapp 2.500 Mitarbeitern weltweit kann die REpower Systems SE auf die Erfahrungen aus der Fertigung und Installation von weltweit rund 3.500 Windenergie-Anlagen zurückgreifen. REpower Systems SE ist mit Vertriebs-Partnern, Tochter-Gesellschaften und Beteiligungen in europäischen Auslands-Märkten wie Frankreich, Belgien, Großbritannien, Schweden, Polen, Italien, Portugal und Spanien, aber auch weltweit in den USA, China, Australien oder Kanada vertreten. (Pressemeldung vom 08.09.2011)
Quelle: Repower Systems SE | Foto: REpower © Jan Oelker
Lesezeichen - weitere Meldungen


06.10.2014
  • Mo
    • Montag, der 06.10.2014
  • Di
    • Dienstag, der 07.10.2014
  • Mi
    • Mittwoch, der 08.10.2014
  • Do
    • Donnerstag, der 09.10.2014
  • Fr
    • Freitag, der 10.10.2014
  • Sa
    • Samstag, der 11.10.2014
  • So
    • Sonntag, der 12.10.2014
  • Mo
    • Montag, der 13.10.2014
  • Di
    • Dienstag, der 14.10.2014
  • Mi
    • Mittwoch, der 15.10.2014
  • Do
    • Donnerstag, der 16.10.2014
  • Fr
    • Freitag, der 17.10.2014
  • Sa
    • Samstag, der 18.10.2014
  • So
    • Sonntag, der 19.10.2014
  • Mo
    • Montag, der 20.10.2014
  • Di
    • Dienstag, der 21.10.2014
  • Mi
    • Mittwoch, der 22.10.2014
  • Do
    • Donnerstag, der 23.10.2014
  • Fr
    • Freitag, der 24.10.2014
  • Sa
    • Samstag, der 25.10.2014
25.10.2014