Wirtschaft
Eine Begegnung aus Feuer und Eis: Island ist Partnerland der REISEN HAMBURG 2013
Samstag, der 19.Januar 2013
Eine Begegnung aus Feuer und Eis: Island ist  Partnerland der REISEN HAMBURG 2013

Hamburg: Vom Nordatlantik an die Elbe: Partnerland der REISEN HAMBURG 2013 ist Island, die Insel aus Feuer und Eis. „Wir freuen uns, auf Norddeutschlands größter Messe für Urlaub, Caravaning, Outdoor und Rad so prominent vertreten zu sein“, so Davíð Jóhannsson, Direktor des Isländischen Fremdenverkehrsamts in Deutschland. „Die Messe bietet uns eine hervorragende Plattform, um unsere vielseitigen Möglichkeiten für einen gelungenen Urlaub zu präsentieren – vom Wandern durch die einzigartige Vulkanlandschaft über Wellness in unseren berühmten heißen Quellen bis zum Städtetrip in die pulsierende Hauptstadt Reykjavik.“ Island-Experten geben Messebesuchern am Partnerland-Stand in Halle B7 wertvolle Tipps für die Anreise, die schönsten Sehenswürdigkeiten und Touren und gewähren Einblick in die isländische Kultur. Auf der REISEN HAMBURG präsentieren vom 6. bis 10. Februar insgesamt rund 800 Aussteller ihre schönsten Angebote für die Ferien-Saison 2013.

Walreviere vor den Küsten, Vulkane und Geysire, Gletscher und Fjorde – Island ist für Naturliebhaber, Outdoorfans und Aktivurlauber das optimale Ziel. Die Insel weit draußen im Nordatlantik bietet ihren Besuchern außergewöhnliche Erlebnisse in weiten Landschaften, in denen sich der Mensch ganz klein fühlt. Island ist die größte Vulkaninsel der Welt, eine andere Besonderheit ist die geringen Einwohnerzahl: Mit nur rund 320 000 Einwohnern leben in dem Staat am Polarkreis gerade mal so viele Menschen wie in Bonn. Doch Island hat nicht nur Landschaft im Überfluss zu bieten, auch für seine Märchen und Sagen mit Trollen und Feen ist die Insel schon lange bekannt. Quasi die moderne Komponente der unbändigen Erzählleidenschaft ihrer Bewohner sind Kriminalromane, die nicht weniger fesseln. Ebenfalls in den Genen muss den Isländern die Musik liegen, anders lässt sich die große Zahl erfolgreicher Bands kaum erklären. Die Hauptstadt Reykjavik hat daher eine lebhafte Musikszene mit innovativen Festivals zu bieten.

Das alles macht immer mehr Urlauber neugierig: Im Jahr 2012 reisten insgesamt 65 179 Deutsche nach Island, das sind 14,7 Prozent mehr als im Jahr davor. Einer davon war Hamburgs Erster Bürgermeister Olaf Scholz, der im Sommer zusammen mit seiner Frau auf der Insel Urlaub machte und vom Politalltag abspannte.

Urlaubsideen und Insidertipps am Partnerland-Stand

Das Fremdenverkehrsamt möchte Island in Norddeutschland als Ganzjahresziel bekannt machen. Am Stand in Halle B7 werden Besucher auf die landschaftlichen Highlights eingestimmt und erfahren alles über die touristischen wie kulturellen Angebote auf der Insel, von der Gletschertour über Whale Watching bis zum Wellness-Aufenthalt. Die Fluggesellschaft Icelandair fliegt ab Ende Mai in rund 3,5 Stunden von Hamburg aus direkt nach Reykjavik. Verschiedene Mitaussteller halten am Stand die neuesten Urlaubs-Informationen bereit: So bringt Smyril Line Passagiere, Autos und Wohnmobile von Dänemark aus mit dem Schiff in 48 Stunden nach Island. Der Anbieter hat auch Rundreisen auf den Spuren der Wikinger im Programm. Neue Yoga- und Wanderreisen bietet Island ProTravel an: Erstmals wird der tibetische Mönch Loten Dahortsang die Teilnehmer begleiten und mit ihnen meditieren und Yoga machen.

Auf „Nordlichterjagd“ gehen Urlauber im Winter mit Erlingsson Naturreisen. Übernachtet wird auf gemütlichen Farmen, die mit eigenen „Hot Pots“ ausgestattet sind: Im Freien im heißen Wasser sitzend lassen sich die Naturphänomene besonders bequem beobachten. Natur-Pur-Reisen stellt eine neue Mietwagenrundreise vor, bei der unterwegs auf Allradfahrzeug gewechselt wird, um das Hochland mit seinen Höhepunkten zu erkunden. Wandern, reiten, golfen und angeln können Aktivurlauber mit Island Tours. Neu im Wohnmobilprogramm ist zudem eine „Deluxe“-Ausführung der hochlandtauglichen Camper. Weitere Informationen gibt es auf der REISEN HAMBURG am Stand des Partnerlands Island.

Zu Islandpferden, Papageientauchern und Walen

Island-Fans finden Urlaubsideen für ihren Insel-Trip auch bei einer ganzen Reihe weiterer Reiseveranstalter in den Messehallen. So hat Wikinger Reisen im Sommer 2013 zwei Rundreisen neu im Programm, die zu den geologischen Höhepunkten der Insel führen. Die Teilnehmer wandern zu Gletschereisseen, entlang Basaltküsten und zu Revieren von Papageientauchern und Walen. Sportliche Urlauber können im Sattel von braven und trittsicheren Islandpferden die weiten Landschaften erkunden. Aussteller Pferd & Reiter bietet entsprechende Farmaufenthalte an, daneben eine Reihe von Trails und Ritte: am Strand oder gar zum Abtrieb der Herden von den Sommerweiden. Auch Aussteller wie Troll Tours, Gebeco oder DAV Summit Club haben Islandreisen im Programm. (Pressemeldung vom 18.01.2013)

Quelle: Hamburg Messe & Congress GmbH | Foto: Hamburg Messe & Congress GmbH
Lesezeichen - weitere Meldungen
Top Thema
News Messe Euroblech 2014: Salzgitter Flachstahl stellt eine neue Markenarchitektur vor Die neue Markenarchitektur der Salzgitter AG zeigt, dass Salzgitter Flachstahl den eingeschlagenen Kurs konsequent fortsetzt, sich auf die Entwicklung neuer Produkte zu konzentrieren. weiterlesen


05.10.2014
  • So
    • Sonntag, der 05.10.2014
  • Mo
    • Montag, der 06.10.2014
  • Di
    • Dienstag, der 07.10.2014
  • Mi
    • Mittwoch, der 08.10.2014
  • Do
    • Donnerstag, der 09.10.2014
  • Fr
    • Freitag, der 10.10.2014
  • Sa
    • Samstag, der 11.10.2014
  • So
    • Sonntag, der 12.10.2014
  • Mo
    • Montag, der 13.10.2014
  • Di
    • Dienstag, der 14.10.2014
  • Mi
    • Mittwoch, der 15.10.2014
  • Do
    • Donnerstag, der 16.10.2014
  • Fr
    • Freitag, der 17.10.2014
  • Sa
    • Samstag, der 18.10.2014
  • So
    • Sonntag, der 19.10.2014
  • Mo
    • Montag, der 20.10.2014
  • Di
    • Dienstag, der 21.10.2014
  • Mi
    • Mittwoch, der 22.10.2014
  • Do
    • Donnerstag, der 23.10.2014
  • Fr
    • Freitag, der 24.10.2014
24.10.2014