Schlagzeilen
Bürgermeister Scholz wirbt für Luftfahrtstandort Hamburg
Donnerstag, der 23.Juni 2011

Hamburg: Bürgermeister Olaf Scholz reiste bereits am 21.062011 auf Einladung des Bundesverbandes der Deutschen Luft- und Raumfahrtindustrie (BDLI) zu einem Empfang beim Deutschen Botschafter anlässlich der Paris Air Show nach Paris.

Für Scholz sei es als Hamburger Bürgermeister „eine Ehrensache“, nach Frankreich zu kommen, wo in diesen Tagen in Le Bourget nahe Paris die größte Luftfahrtmesse der Welt stattfindet. Er wolle gemeinsam mit den vielen Hamburger Luftfahrtunternehmen „für den Luftfahrtstandort Hamburg Flagge zeigen“, sagte der Bürgermeister vor seiner Abreise.
 
„Hamburg ist nicht nur Hafenstadt und Handelsmetropole, sondern einer der drei Spitzenstandorte der Luftfahrtindustrie weltweit. Jeder dritte in der deutschen Luftfahrtindustrie Tätige arbeitet mittlerweile in der Metropolregion Hamburg“, erklärte Scholz. Das seien rund 39.000 Beschäftige. Grundlage dieses Erfolgs sei ein gut funktionierendes Branchennetzwerk, das Luftfahrtcluster Metropolregion Hamburg.
 
„Die Luftfahrtindustrie ist Wegbereiter innovativer Materialien und Verfahren und daher ein Schlüssel für die Zukunft des Hochtechnologiestandortes Deutschland“, so Scholz weiter. Als ein ressourcenarmes Land sei Deutschland auf technologische Meisterleistungen und auf gutes, hochqualifiziertes Personal angewiesen. „Hierfür müssen wir optimale Rahmenbedingungen schaffen, damit sich diese Industrie den großen technologischen Herausforderungen der Zukunft erfolgreich stellen kann“, erklärte der Bürgermeister. „Dazu gehört auch, die Innovationsprozesse zu beschleunigen“, sagte Scholz. (Pressemeldung vom 21.06.2011)
Quelle: Senat Hamburg | nordicmarket
Lesezeichen - weitere Meldungen


13.10.2014
  • Mo
    • Montag, der 13.10.2014
  • Di
    • Dienstag, der 14.10.2014
  • Mi
    • Mittwoch, der 15.10.2014
  • Do
    • Donnerstag, der 16.10.2014
  • Fr
    • Freitag, der 17.10.2014
  • Sa
    • Samstag, der 18.10.2014
  • So
    • Sonntag, der 19.10.2014
  • Mo
    • Montag, der 20.10.2014
  • Di
    • Dienstag, der 21.10.2014
  • Mi
    • Mittwoch, der 22.10.2014
  • Do
    • Donnerstag, der 23.10.2014
  • Fr
    • Freitag, der 24.10.2014
  • Sa
    • Samstag, der 25.10.2014
  • So
    • Sonntag, der 26.10.2014
  • Mo
    • Montag, der 27.10.2014
  • Di
    • Dienstag, der 28.10.2014
  • Mi
    • Mittwoch, der 29.10.2014
  • Do
    • Donnerstag, der 30.10.2014
  • Fr
    • Freitag, der 31.10.2014
  • Sa
    • Samstag, der 01.11.2014
01.11.2014