Wirtschaft
SEB: Magnus Lilja übernimmt die Leitung von Leveraged Finance Germany
Dienstag, der 5.Dezember 2017
SEB: Magnus Lilja übernimmt die Leitung von Leveraged Finance Germany
Frankfurt/Main: Magnus Lilja übernimmt mit Wirkung zum 1. Januar 2018 die Leitung von Leveraged Finance der SEB in Deutschland. Er verfügt über langjährige Erfahrungen im Geschäft mit Leveraged-Buy-Out-Transaktionen (LBO). Nach Stationen bei KPMG und der Royal Bank of Scotland wechselte er 2011 zur SEB nach Frankfurt. Seither begleitete er federführend zahlreiche Leveraged-Buyout-Transaktionen im deutschsprachigen Raum.
 
In den letzten Jahren ist die SEB zum Marktführer für Mid-Cap-LBO-Transaktionen in Deutschland aufgestiegen. Das Team von Leveraged Finance ist in dieser Zeit auf zuletzt sechs Mitarbeiter am Standort Frankfurt gewachsen. Von hier aus steuert auch Stuart Hewer, Global Head of Leveraged Finance, das internationale Team der SEB Gruppe.
Foto: Magnus Lilja übernimmt die Leitung von Leveraged Finance der SEB in Deutschland., © SEB AG
 
Johan Andersson, CEO der SEB in Deutschland: „Leveraged Finance ist ein zentrales Geschäftsfeld der SEB in Deutschland. Wir sind gut aufgestellt, um unsere führende Marktposition in diesem komplexen und beratungsintensiven Geschäftsfeld weiter zu stärken. Das LBO-Geschäft mit mittelständischen Unternehmen bleibt unsere Kernkompetenz. Darüber hinaus werden wir unser Beratungs- und Leistungsangebot zukünftig verstärkt auch Kunden aus dem Large-Cap-Segment anbieten.“  (Pressemeldung vom 05.12.2017)
Quelle: SEB AG | Foto: SEB AG
Lesezeichen - weitere Meldungen


28.11.2017
  • Di
    • Dienstag, der 28.11.2017
  • Mi
    • Mittwoch, der 29.11.2017
  • Do
    • Donnerstag, der 30.11.2017
  • Fr
    • Freitag, der 01.12.2017
  • Sa
    • Samstag, der 02.12.2017
  • So
    • Sonntag, der 03.12.2017
  • Mo
    • Montag, der 04.12.2017
  • Di
    • Dienstag, der 05.12.2017
  • Mi
    • Mittwoch, der 06.12.2017
  • Do
    • Donnerstag, der 07.12.2017
  • Fr
    • Freitag, der 08.12.2017
  • Sa
    • Samstag, der 09.12.2017
  • So
    • Sonntag, der 10.12.2017
  • Mo
    • Montag, der 11.12.2017
  • Di
    • Dienstag, der 12.12.2017
  • Mi
    • Mittwoch, der 13.12.2017
  • Do
    • Donnerstag, der 14.12.2017
  • Fr
    • Freitag, der 15.12.2017
  • Sa
    • Samstag, der 16.12.2017
  • So
    • Sonntag, der 17.12.2017
17.12.2017